Robsche ist dobsche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Robsche ist dobsche

      Anzeige
      Heyho Community,

      schon länger streife ich durch das Forum und stalke euch alle. Nun ist es an der zeit mich öffentlich zu zeigen.

      Zu mir:

      Ich bin der Robsche, 26 Jahre jung, komme ausm Ruhrpott und zocke für mein Leben gern. Noch vor 3 jahren war Youtube für mich einfach nur eine Plattform auf der man lustige Katzenbabys beim Mist bauen zuschaut oder seine eigenen Videos hochläd in vorm von einer Diashow mit Musik im Hintergrund.
      Vor gut 1,5 Jahren hab ich dann diverse Youtuber gefunden und das erste mal den Abobutton gedrückt. Privat hörte ich immer wieder wie Gronkh das und das Spiel gespielt hat und das er der beste oder bekannteste Youtuber wäre. Da ich das aber meist von 10-12 Jährigen gehört habe dachte ich er wäre auch nur einer dieser Kiddis und ich hab seine Videos gemieden.
      Vor rund 1 Jahr hab ich dann die ersten Let´s Player in Form von den Pietsmiet Jungs gefunden und hab erst mal ein Paar ihrer Videos gesuchtet.
      Mit der zeit kamen auch noch andere in meine Abobox und das Fernsehprogramm was sonst immer im Hintergrund lief war dann für mich Geschichte. (1 Jahr TV clean yuhu)

      Meine Spiele Erlebnisse:

      Mein allererstes Spielerlebniss hatte ich bei meinen Onkel vor vielen vielen Monden, auf dem Commodore 64. Ich weiß gar nicht mehr welche Spiele ich da gespielt habe. Dann habe ich einen GameBoy bekommen mit Tetris, später kamen dann noch Pokemon und diverse andere Spiele hinzu. Eines Tages bekam ich zu Weihnachten eine Playstation geschenkt mit Tomb Raider. Es folgten Spiele wie Breath of Fire, Final Fintasy 8&9, Tony Hawk Pro Skatebording und viele mehr. Also sassen mein bruder und ich in meinen Zimmer und haben immer solange gespielt bis der eine gestorben ist und haben uns dann abgewechselt. Da er der ältere ist durfte er immer anfangen :/
      Jahre später bekam ich meinen ersten PC und spielte RollerCoaster Tycoon und Diablo 2 Lord of Destruction, für mehr reichte die olle Kiste nicht.
      Die PlayStation 2 hab ich ausgelassen, da Mädchen doch nicht so doof waren wie ich immer dachte.
      Die PlayStation 3 Hat mich dann aber doch wieder auf den Boden der Tatsachen geholt, ausserdem wollte ich Final Fantasy XIII spielen, habe aber auch den Spass daran verloren als keiner meiner Freunde sowirklich die PS3 benutze.
      Vor 3 Jahren änderte sich alles und Diablo 3 war geboren, ich habe meine Liebe zum PC entdeckt. Nach ner Weile hab ich dann das schlimmste Spiel im Universum gefunden, World of Warcraft, man war ich versessen nach dem Spiel. Kein Tag verging an dem ich nicht mindestens 5 Stunden davor sass um zu farmen oder den Raidvorzubereiten (Top 5 Schamane auf Alleria-Allianz (Stand 2013)).

      Ich komm mal lieber zum Ende hier und fasse kurz zusammen. Ich liebe meinen PC und will gar nicht mehr an die Konsole zurück.

      Warum ich Let´s Plays machen will oder vor wenigen wenigen Monden damit begonnen hab?

      Weil zocken mein Hobby ist! Und mich Leute immer wieder gefragt haben:" Wie bist du an der Stelle XYZ weitergekommen?"

      Nachdem ich mal eben auf den Vorschaubutton gedrückt habe und gesehen habe das dort eine Wall of Text ist, beende ich das ganze jetzt mal und freue mich hier Gleichgesinnte zu treffen.