Videobearbeitung mit Adobe Premiere nicht möglich - Fehlermeldung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Videobearbeitung mit Adobe Premiere nicht möglich - Fehlermeldung

    Anzeige
    Hallo zusammen.

    Meine Testaufnahme der Elgato HD60 wollte ich in Adobe Premiere weiter bearbeiten. Allerdings haut irgendwas nicht hin. Die Roh-Aufnahme von der hauseigenen Software von Elgato macht nen super Eindruck. 1080p mit 60 Frames bei maximaler Bitrate. Wenn ich das Video jetzt in Premiere lade passt erstmal alles. Sobald ich aber auf Play drücke um mir dort das Video anzuschauen, kommt die nachfolgende Fehlermeldung und das Video sowie der Timecode springt permanent Vorwärts und Rückwärts.

    Hat denn jemand eine Idee was das Problem sein könnte? Ich steh gerade echt auf dem Schlauch und finde auch über alle möglichen Suchen keine Lösung.

    Gruß, Hohmer.
  • Hm, interessante Meldung ^^ Audio von der Elgato hat ja meine ich eine Abtastrate von 48kHz. Hast du das bei deiner Sequenz berücksichtigt?
    Ansonsten mach mal eine Kopie von der Datei, ändere die Dateiendung von .mp4 in .mov (wichtig ist, dass die Endung übernommen wird, also nicht .mp4.mov oder sowas) und importiere sie in Premiere.
    Let's Plays - nicht perfekt, aber ehrlich :)
    youtube.com/DaddelStream
  • Vermutlich VFR Problem.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Anzeige
    Hallo Mottek.

    Die Abtastrate liegt bei 48kHz, korrekt. Muss ich nachher mal schauen, ob ich das in der Sequenz eingestellt habe. Bin ich mir jetzt nicht 100%ig sicher. Bin gerade noch auf der Arbeit und schaue dann auch nochmal nach.

    Eine Kopie habe ich schon gemacht und in mp4 umgenannt. Hat leider nichts gebracht. Habe auch mal mit Handbreak das ganze encodiert und extra CBR eingestellt. Leider das gleiche Ergebnis. Aber vielleicht habe ich auch etwas falsch gemacht, weil ich in dem Prozess einen Denkfehler habe???

    Naradem. Meinst du eine Mediainfo von VLC? Liefere ich nach, sobald ich zuhause bin. Stimmt, das hab ich gestern Abend noch vergessen...

    Gruß, Hohmer.

    Edit sagt:
    Hier mal die Medieninfo.


    Edit 2 sagt: Hab gerade mal die Sequenzeinstellungen gecheckt. Ist auf 48kHz eingestellt. Das kann es also auch nicht sein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hohmer ()

  • Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • So schauts. Liegt es vielleicht an den zusätzlichen, für mich ünergründlichen und überflüssigen Tonspuren? Keine ahnung, warum ich da 3 Stück drin habe?
    Da ich die zusätzliche Info jetzt nicht unter der Mediainfo anpinnen will, schreib ich sie mal hier. Jetzt bin ich vollkommen sprachlos und überfragt. Das Problem liegt wohl irgendwie bei Adobe Premiere selbst, denn jetzt kann ich nicht einmal mehr die Videos im Programm abspielen und/oder bearbeiten, welche ich vorher erfolgreich bearbeiten konnte. Na super...


    Allgemein
    ID : 1 (0x1)
    Vollständiger Name : E:\EGC_Library\Mein großartiges Spiel - Meine großartige Aufnahme - 2015-09-19 13-48-53\Recording_2015-09-19_13-48-53_0001.ts
    Format : MPEG-TS
    Dateigröße : 778 MiB
    Dauer : 2min 59s
    Modus der Gesamtbitrate : variabel
    Gesamte Bitrate : 36,3 Mbps

    Video
    ID : 100 (0x64)
    Menü-ID : 2 (0x2)
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format-Profil : High@L4
    Format-Einstellungen für CABAC : Ja
    Format-Einstellungen für ReFrames : 2 frames
    Format_Settings_GOP : M=2, N=14
    Codec-ID : 27
    Dauer : 2min 59s
    Bitraten-Modus : variabel
    maximale Bitrate : 40,0 Mbps
    Breite : 1 920 Pixel
    Höhe : 1 080 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Bildwiederholungsrate : 59,940 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    colour_range : Limited
    colour_primaries : BT.709
    transfer_characteristics : BT.709
    matrix_coefficients : BT.709

    Audio #1
    ID : 101 (0x65)
    Menü-ID : 2 (0x2)
    Format : AAC
    Format/Info : Advanced Audio Codec
    Format-Version : Version 4
    Format-Profil : LC
    Muxing-Modus : ADTS
    Codec-ID : 15
    Dauer : 2min 59s
    Bitraten-Modus : variabel
    Kanäle : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 48,0 KHz
    Video Verzögerung : -25ms
    Sprache : Deutsch

    Audio #2
    ID : 103 (0x67)
    Menü-ID : 2 (0x2)
    Format : AAC
    Format/Info : Advanced Audio Codec
    Format-Version : Version 4
    Format-Profil : LC
    Muxing-Modus : ADTS
    Codec-ID : 15
    Dauer : 2min 59s
    Bitraten-Modus : variabel
    Kanäle : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 48,0 KHz
    Video Verzögerung : -25ms
    Sprache : Deutsch

    Audio #3
    ID : 105 (0x69)
    Menü-ID : 2 (0x2)
    Format : AAC
    Format/Info : Advanced Audio Codec
    Format-Version : Version 4
    Format-Profil : LC
    Muxing-Modus : ADTS
    Codec-ID : 15
    Dauer : 2min 59s
    Bitraten-Modus : variabel
    Kanäle : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 48,0 KHz
    Video Verzögerung : -13ms
    Sprache : Deutsch

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hohmer ()

  • Probier mal in MP4 umzumuxen. NLEs sind nicht immer so begeistert von transport streams (.ts).
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • GelberDrache92 schrieb:

    Weil man wahrscheinlich auch *.ts auswählen kann (ging auf jeden Fall damals bei meiner Hauppauge HD PVR) und wenn man keine Ahnung hat wo der Unterschied ist macht man einfach das was man denkt xD


    Da du geschrieben hast, man macht was man denkt, drängt sich mir gerade die Frage auf, ob es den ein grober Fehler war, in ts aufzunehmen? Finde wie gesagt, die Rohdaten am besten für die weitere Verarbeitung. Oder bin ich da einem falschen Gedanken auf den Leim gegangen?

    Gruß, Hohmer.

    P.s.: Juhu. Ich habe die Zitierfunktion des Boards verstanden. :D
  • Ganz lesen ;)
    Ich hatte geschrieben, wenn man keine Ahnung hat man man etwas auch mal falsch, gerade wenn man sich mit Container uns so nicht auskennt.
    Hatte ich damals auch gemacht mit *.ts.
    Es kann halt zu Fehlern kommen, muss es aber nicht.
    Welchen Container man nutzt ist für die Qualität scheiß egal, solange der Codec auch in diesen Container gehört.
    Einfach MP4 nutzen und fertig.
  • Okay. Dann hab ich das ganze verstanden.

    Hab Premiere jetzt mal deinstalliert, Registry gereinigt und dann nochmal neu installiert. Leider liegt es nicht am Premiere. Es muss irgendwas mit meinem Rechner passiert sein, zwischen der Bearbeitung des ts-Videos und dem jetzigen Stand. Aber ich hab keinen Schimmer was es sein könnte. Könnte der Flash Player vielleicht dazwischen funken? Den hab ich danach installiert. Nicht das ich mir jetzt einen Wolf suche und es dann so eine banale Lösung ist.

    Denke auch mal nicht, dass Premiere allgemein Stress macht wegen der ts-Datei bzw. des Formats. Das Programm will nicht mal mehr das damit erstelle Video (MP4-Format), was ich aus einer ts-Datei (Aufnahme durch die Hauppauge) und einer mp4-Datei (Aufnahme über OBS) zusammengeschnitten haben, korrekt abspielen. Könnte vielleicht irgendein installierter Codec oder irgendein kleines Progrämmchen das Problem verursachen. Das ist echt mal ein knackiges Rätsel. :|

    Gruß, Hohmer.
  • The Goeppi Show schrieb:

    mit der Elgato nimmst du IMMER in .ts auf. Die Software wandelt es dann in MP4 um


    via muxen, oder neucodierung?

    Falls letzteres würd ich unbedingt selber ummuxen :P
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Hab ich auch schon überlegt. Das einzige, was mir aber einfällt und was ich auch in meiner "Programme deinstallieren"-Liste finde, ist Magic YUV 1.1. Könnte das Teil vielleicht dran schuld sein. Ansonsten könnte höchstens irgendein Programm was im Hintergrund installiert haben. Aber selbst da fällt mir nichts ein, wenn ich die Liste durchschaue. Blöd, das die Windowswiederherstellung deaktiviert ist wegen der SSD, sonst hätte ich vielleicht noch einen Anhaltspunkt.

    Es macht mich aber auch sehr skeptisch, dass ich bei Gockel so gar nicht weiterkomme mit der Suche.

    Windows neu aufsetzen ist eigentlich so gar nicht mein Ziel. Die jetzige Installation läuft super.