Spiel für Aufnahme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie wärs damit?
    store.steampowered.com/app/359050/

    Aber mal im Ernst .... ohne irgendwelche Hinweise wird hier alles zwischen 10000 und keinem Game kommen. Außerdem ... wenn du selbst nicht weißt was du spielen willst, dann sind LP unter Umständen nicht dein Ding, denn die haben mit der Lust am Spielen zu tun.

    Retro, Simulation und Open World Games durch die Augen eines Kindes der Generation C64.
  • Also zum einen sollte man immer das Let's Playen was einem selbst Spaß macht, immerhin bringt es keinen was wenn du ein Spiel zockst und dann nicht drüber reden kannst.
    Zum anderen solltest du auch schauen, ob die Publisher LPs von ihren Spielen erlauben. Nur so als Tipp.

    Ansonsten taugt jedes Spiel das dir genug Anreiz zum kommentieren bietet und von dem nicht schon Millionen Videos vorhanden sind. Siehe Minecraft und stuff....

    Ansonsten ja, ein paar Angaben wären vom Vorteil ^^
    Besuche mich auf YT: youtube.com/user/Coroaura94

    Aktuelle Projekte:
    Zoo Tycoon 2 - Part 11 am 15.12.2015
    The inner world - Part 8 am 19.12.2015
    Fire - Part 2 am 25.11.2015
  • Was spielst du, wenn du dich einfach so alleine vor den Rechner / die Konsole setzst?

    Das ist relevant.

    Daraus resultieren alle meine Let's Plays. Wenn man das spielt, was einem Spaß macht, dann hast du das richtige gefunden. Kommt dann halt darauf an, ob sich so ein Spiel auch für ein LP eignet.

    z.B.:
    Stratege oder Shooter?
    Story oder Freeplay?
    Du willst Let's Plays von eher so Nischen-Games? Dann bist du hier richtig!
  • Janca schrieb:

    Na beispielsweise welches Genre du gerne spielst, ob Singleplayer oder Multiplayer.. und so weiter.

    Du brüllst übrigens ziemlich in deinem Kanaltrailer. Ist das Absicht? O.O

    Den Trailer hab ich grad gewechselt.
    Ich spiel gern Singleplayer, bin aber auch Mutliplayer nicht ganz abgeneigt, wenn das Spiel stimmt.
    Ich mach gerne RPGs oder Strategiespiele.
    Bevorzugt RPGs mach ich gern. Aber auch Simulationen haben bei mir einen gewissen Wert.
    Survival wie Minecraft, Rust, etc mach ich gern (Rust besitz ich nicht. Habs mir aber mal angeschaut)
    Ich mags gern wenn man Sachen bauen und verbessern kann. Sowas wie Diablo, wenns geht ohne Vogelperspektive sondern gern folgend oder direkt 1st Person. Bei Strategiespielen mag ich eine gute und lange Kampange. Transport Spiele wie Euro Truck Simulator 2 sind auch ganz gut. Mit Zügen mach ich auch gern mal (nur keine Online/Browser) Alles so wo man richtig schön bei sein kann.
  • Simulationen sehe ich als kniffelig an, weil sich die Aufgaben zu schnell wiederholen. Meiner Meinung nach zumindest.

    Von Minecraft würde ich die Finger lassen, da hast du keine Chance wenn du dort in irgendeiner Form Beachtung finden möchtest. Es sei denn du hast n super spezielles Konzept, glaube ich aber jetzt mal nicht.

    Diabolo wird vielleicht auch schwer, klingt aber noch am mit am besten.

    Was zu deiner Beschreibung passen könnte wäre vielleicht auch Age of Empires aber ich habe keine Ahnung wie hier die 'Konkurrenz' ist.

    Wenn du allerdings nur just 4 fun aufnehmen willst, kannst du natürlich jedes der Spiele nehmen :3
    Besuche mich auf YT: youtube.com/user/Coroaura94

    Aktuelle Projekte:
    Zoo Tycoon 2 - Part 11 am 15.12.2015
    The inner world - Part 8 am 19.12.2015
    Fire - Part 2 am 25.11.2015
  • Bei allem was in den letzten sagen wir mal 10 Jahren released wurde wird es erfolgreiche LP geben. Und alles davor interessiert nur noch Nischenpublikum.
    Der Markt ist aufgeteilt und ohne passende Kontakte wird man sich da auch mit einer Brechstange kaum einbringen können, es sei denn du hast was fundamental neues und das wird dir dann aber niemand auf dem Silbertablett servieren, denn dann würde es die Person selbst machen.

    Ich würde an deiner Stelle nicht auf eine solche Karte setzen, erst recht nicht bei der Unbedarftheit, die du an den Tag legst.

    Retro, Simulation und Open World Games durch die Augen eines Kindes der Generation C64.
  • Ich will dir deinen Traum nicht zerstören, aber selbst die beste Ausrüstung ist kein Garant, dass du je ein berühmter Let's Player wirst. ^^
    Du musst einfach das gewisse etwas haben, was dich von der breiten Masse abhebt. Oder das berühmte Vitamin B....
    Wenn du Just 4 Fun aufnehmen willst, dann nimm das Spiel das du am liebsten zockst und was dir nicht schon nach 2 - 3 Stunden zum Hals raushängt. Mehr Tipps kann ich dir diesbezüglich nicht geben :3
    Besuche mich auf YT: youtube.com/user/Coroaura94

    Aktuelle Projekte:
    Zoo Tycoon 2 - Part 11 am 15.12.2015
    The inner world - Part 8 am 19.12.2015
    Fire - Part 2 am 25.11.2015
  • Ja, dass kann ja durchaus sein und es spricht ja auch nichts gegen deinen Jobwunsch. :3
    Allerdings solltest du dich vorrangig auf den realistischeren Job fixieren und nicht auf eine Karriere als Youtuber. Wenn du dann mal Programmierer bist, dann kannst du ja probieren mehr Zeit in YT und deine Let's Plays zu stecken ^^
    Besuche mich auf YT: youtube.com/user/Coroaura94

    Aktuelle Projekte:
    Zoo Tycoon 2 - Part 11 am 15.12.2015
    The inner world - Part 8 am 19.12.2015
    Fire - Part 2 am 25.11.2015
  • Cora hat da Recht. Bau dir erst ein solides Fundament auf ... danach ist immer noch Zeit für Experimente. Mein Bruder hat es umgekehrt gemacht, ist jetzt 28 und jagt immer noch die Karotte an der Angel und hat keinen Plan von dem was er macht, aber jede Menge Flausen im Kopf.

    Auch das Thema "Traumjob" würde ich an den Nagel hängen. Den gibt es nicht. Auch wenn man einen Job gern macht (ich liebe ihn), wird es immer Tage geben (so wie heute), wo man ihn an die Wand hauen will (und zwar mit Schallgeschwindigkeit). Und man sollte nicht vergessen, dass man ihn in der Regel 30 Jahre an der Back hat ;)

    Retro, Simulation und Open World Games durch die Augen eines Kindes der Generation C64.
  • leomide schrieb:


    Aber es ist das was ich später als beruf machen will.
    Sonst hätte ich mir keine teure Ausrüstung angeschafft


    Mit so einer Einstellung sollte man erst gar nicht an das Thema Youtube rangehen. Man sollte es eher als Hobby ansehen und wenn man später denn mal etwas bekannter wird und etwas Geld verdient, denn kann man drüber nachdenken dies als Beruf zu machen. Man muss auch bedenken, was denn noch alles auf einen zu kommt.

    Die teure Ausrüstung kann man sich eigentlich erst mal sparen, ein gutes Headset, kostenslose Aufnahme- sowie eine günstige Rendersoftware machen eben so einen guten Job wie ein teures Mikrofon.

    Im Grunde sollte das Lpen erst mal als Hobby beginnen. Welche spiele du denn als Projekt dir vornimmst, solltest du Entscheiden. Es wäre am Anfang besser, Spiele zu nehmen, die du schon sehr gut kennst. Umso besser kannst du darüber was erzählen.