DxTory nimmt nicht in 60fps auf.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DxTory nimmt nicht in 60fps auf.

    Anzeige
    Dieses Thema gab's schon zig male - ich weiß. Habe auch die Suchfunktion benutzt und mir alles durchgelesen, meine Frage hat sich aber leider nicht beantwortet.

    Mein Aufnahmeprogramm ist DxTory auf Version 2.0.128. Und bevor jetzt hier die Rede ist, ja das ist ja alles gecrackt - STIMMT NICHT! Sobald ich auf eine höhere Version (2.0.132/133) upgrade, starten die Spiele nicht mehr. Ich weiß zwar nicht wieso das so ist, aber auch auf der DxTory Homepage wird die Version 2.0.128 als STABLE beschrieben.

    So nun zu meinem Problem: Ich kann alle Spiele durchgehend auf 60fps spielen (auch während der Aufnahme).
    Während die Spiel FPS gleich bleiben, schwanken die Aufnahme FPS einmal hoch, einmal runter, dann wieder hoch... Das heißt in einer Sekunde nimmt DxTory mit 40fps auf in der nächsten mit 45 und in der übernächsten plötzlich nur noch mit 35. Das schwinkt die Ganze Zeit rum.

    Habe auch schon versucht verschiedene Codecs zu nehmen (MagicYUV (mein Standardcodec), UTVideo, Lagarith). Hier wurde mir der MagicYUV Codec empfohlen da ich eine Festplattengeschwindigkeit von 200MB/s habe. Die Einstellungen habe ich auch genau wie hier beschrieben übernommen.

    Wie kann es also sein das, obwohl ich durchgehend mit 60fps spiele, DxTory einmal mehr und einmal weniger FPS aufnimmt?

    Force CPU Processing habe ich angehakt, Synchronise Video FPS ist aus (habs auch schon Testweise an gehabt hat aber auch nichts gebracht)

    Kann mir hier jemand helfen oder falls ich irgendwo solch einen Thread überlesen haben könnte mich dorthin weiterschicken?
  • Anzeige
    Also einfach den DxTory Ordner auf ne andere Platte verschieben oder wie?
    Welche wäre denn da am geeignetsten? Meine Aufnahmeplatten D und F (beide 2,5 TB) oder die externe Festplatte K wo auch alle Spiele drauf sind. (1,5 TB, frei circa 900GB)

    EDIT: Ich habe DxTory zwar auf C installiert, die Aufnahme speichert sich aber unter D bzw. F ab.​
  • Kannst ja dennoch mal deine Environment Log posten.

    Reines Spielen und Aufnehmen sind ein unglaublicher Unterschied, was die Belastung des PCs angeht. Während du Spielst wird lediglich zum großen Teil die GPU und CPU beansprucht. Wenn du jetzt allerdings noch aufnimmst, kommt ein weiterer Teil der Hardware zum Einsatz: die Festplatte.
    Gerade wenn du mit 60FPS aufnehmen willst, würden dich viele Festplatten am liebsten killen - sind einfach unglaublich viele Daten die da gespeichert werden müssen.

    Ist denn deine Aufnahmeplatte überhaupt schnell genug, soviele Datenmengen zu schreiben?
    Wenn die meisten Programme auf C gespeichert sind, und du auf ne Platte aufnimmst wo sonst keine Aktivität bzgl. Programmen ist, dann ist das schonmal gut. Scheint deine Platte aber immer noch nicht ganz zu packen.

    Einfach mal Speedtests (geht auch in Dxtory - aber mit 10000MB testen!) der Festplatten hier posten
  • @DarkHunterRPGx

    Mukimuk schrieb:

    Habe auch schon versucht verschiedene Codecs zu nehmen (MagicYUV (mein Standardcodec), UTVideo, Lagarith). Hier wurde mir der MagicYUV Codec empfohlen da ich eine Festplattengeschwindigkeit von 200MB/s habe. Die Einstellungen habe ich auch genau wie hier beschrieben übernommen.


    Wichtiger wären die Einstellungen des Codecs und wie voll die Aufnahmeplatten sind und ob die Festplatten über USB 3.0 angeschlossen sind und ob die Treiber auch in Ordnung sind.
  • GelberDrache92 schrieb:

    @DarkHunterRPGx

    Mukimuk schrieb:

    Habe auch schon versucht verschiedene Codecs zu nehmen (MagicYUV (mein Standardcodec), UTVideo, Lagarith). Hier wurde mir der MagicYUV Codec empfohlen da ich eine Festplattengeschwindigkeit von 200MB/s habe. Die Einstellungen habe ich auch genau wie hier beschrieben übernommen.


    Wichtiger wären die Einstellungen des Codecs und wie voll die Aufnahmeplatten sind und ob die Festplatten über USB 3.0 angeschlossen sind und ob die Treiber auch in Ordnung sind.


    Wie gesagt ich habe die Einstellungen aus dem Forum hier übernommen: MAGICYUV (Mode: YUV 4:2:0) und Color Matrix .709)

    @Schauerland: Hab grade auf Version 2.0.133 eine kleine Testaufnahme gemacht und muss sagen, es läuft flüssiger mit durchgehend 50fps. Mit Multi GPU sogar noch um ein paar FPS schneller.

    @DarkHunterRPGx: Auf den Aufnahmefestplatten habe ich nichts weiter drauf als reine Aufnahmedateien, also Rohvideos. Habe auch eine Überprüfung gemacht:
    Platte D hat 183MB/s, Platte F 192MB/s