Sony Vegas + Debug Frameserver + MeGUI

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sony Vegas + Debug Frameserver + MeGUI

    Anzeige
    Hallo ihr Lieben!

    Ich sollte direkt vorab erwähnen, dass ich absolut hilflos aufgeschmissen bin, wenn es um irgendetwas Technisches geht. Für jeden noch so allgemein bekannten Fachbegriff muss ich direkt Google anschmeißen, also habt etwas Geduld mit mir bitte ;(
    Nun zu meinem Problem: ich prügel mich nun bestimmt schon seit 2-3 Tagen durch sämtliche Tutorials und Threads bezüglich meiner gewünschten Dreier Kombination, wie ich sie im Titel stehen habe. Um die beste Qualität bei geringster Größe zu erhalten, soll man ja, so heißt es zumindest überall, auf dieses Verfahren zurückgreifen, sofern man Sony Vegas weiterhin als Schnittprogramm verwenden möchte. Das würde ich tatsächlich auch gern so beibehalten, bis jetzt lasse ich auch alle meine zusammengeschnipselten Videos durch Sony Vegas Main Concept rendern, was allerdings ein nicht ganz so schönes Endprodukt abgibt, wie ich finde.
    Nun habe ich gelesen, dass man durch das benutzen des Debug Frameservers auch MeGUI zum Rendern nutzen kann, ich blicke nur absolut nicht durch, wie das funktionieren soll. Bis jetzt habe ich es zumindest soweit geschafft den Frameserver im richtigen Ordner zu installieren, sodass er bei mir, wenn ich auf "Rendern als..." klicke, als Option erscheint. Da hört es dann aber auch schon auf.

    Sollte jemand ganz viel Langeweile haben und Karmapunkte sammeln wollen, wäre ich mega happy, wenn er sich meiner annehmen könnte :saint:

    Aktuelle Projekte: Dragon Age Origins, Dead Space 2
    Kommst'e rein, kannst'e rausgucken
  • Ohne merkliche Einbußen kannst du auch direkt über Vegas mit x264vfw encodieren:
    x264vfw für Videoschnittprogramme (Erklärt an Magix)

    Ob der Frameserver mit deiner Version kompatibel ist, kannst du auf der Homepage sehen (klick auf Frameserver).

    Da ich das Programm selbst nicht besitze aktuell, kann ich keine Bilder machen. :p

    Ansonsten gibt es noch:
    Sony Vegas 7/8/9/10/11 - FrameServer wird nicht angezeigt [Lösung]
    MeGUI - mkvMerge - Frameserver Sony Vegas

    Immer im Forum nach Tutorials gucken und nicht wahllos bei YouTube. Da wird oft viel Mist erzählt.^^
  • Anzeige
    Okay, bin mir gerade Demons Tutorial am Anschauen und mir fiel ein Unterschied in den Settings auf :/

    Klick mich hart

    Links im Bild ein Screenshot von Demons Tutorial und rechts ein Screenshot von meinem Setting Fenster. Habe ich etwas falsch installiert..? Ich kann bei "Encoding Mode" nur zwischen "Targeting quality" und "Targeting file size" wählen.

    Aktuelle Projekte: Dragon Age Origins, Dead Space 2
    Kommst'e rein, kannst'e rausgucken
  • Ninchen schrieb:

    Links im Bild ein Screenshot von Demons Tutorial und rechts ein Screenshot von meinem Setting Fenster. Habe ich etwas falsch installiert..? Ich kann bei "Encoding Mode" nur zwischen "Targeting quality" und "Targeting file size" wählen.
    Wenn du den Haken bei "Show Advanced Settings" setzt, dann zeigt es dir alle Einstellungen an.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • sem schrieb:

    Ohne merkliche Einbußen


    Das stimmt so nicht. Kein 10bit Encoding ist mehr Banding und etwas mehr Dateigröße. Wenn man in AVI coden sollte, unterliegt es noch wesentlich mehr Einschränkungen.

    Ninchen schrieb:

    Links im Bild ein Screenshot von Demons Tutorial und rechts ein Screenshot von meinem Setting Fenster. Habe ich etwas falsch installiert..? Ich kann bei "Encoding Mode" nur zwischen "Targeting quality" und "Targeting file size" wählen.


    Show advanced anhaken, dann benennt sich targeting quality zu constant quality um und hast alle encode setting tabs da.

    Hast du auch das Sagaras Scriptmaker Tutorial gesehen? Denn das MeGUI Tutorial geht davon aus das SSM benutzt wird, denn im MeGUI Tutorial gehe ich daher nicht weiter auf das Erstellen eines Avisynth Scriptes ein.
    __

    Beim Frameserver dir merken wo du die AVI hinspeicherst. Beim auffolgenden Fenster auf RGB32 stellen und write pcm samples anhaken und auf next drücken. Dann die AVI in SSM rein und script erstellen und Audio exportieren. Dann mit MeGUI weiter machen.
    Wichtig: Datei - Eigenschaften in deinem Vegas programm muss alles dem Quellvideo angepasst sein - SEHR WICHTIG! Bitte keine Vorlagen nehmen!!

    Willst du das max an Youtube Qualität, nutze 2048x1152, kein 1080p. Und nutze mindestens 41 fps. Eventuelle Skalierungen bei SSM einstellen - nicht in Vegas. In Vegas projekteinstellungen muss wie gesagt unbedingt die eigenschaften des quellvideos rein.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • RealLiVe schrieb:

    Wenn du den Haken bei "Show Advanced Settings" setzt, dann zeigt es dir alle Einstellungen an.


    De-M-oN schrieb:

    Show advanced anhaken, dann benennt sich targeting quality zu constant quality um und hast alle encode setting tabs da.


    Danke, es stand ja sogar noch in der Videobeschreibung und wurde in einem anderen Tutorial, was auf deinem aufbaut, noch mal extra erwähnt, ich bin ein Depp :/

    De-M-oN schrieb:

    Hast du auch das Sagaras Scriptmaker Tutorial gesehen? Denn das MeGUI Tutorial geht davon aus das SSM benutzt wird, denn im MeGUI Tutorial gehe ich daher nicht weiter auf das Erstellen eines Avisynth Scriptes ein.


    Ja, habe mir das komplette Video angesehen und nicht wirklich verstanden, was ich da eigentlich mache oder wann genau das zum Einsatz kommen soll x:

    De-M-oN schrieb:

    Dann die AVI in SSM rein und script erstellen und Audio exportieren. Dann mit MeGUI weiter machen.


    ... was mir jetzt nach dem Beitrag doch klar geworden ist ^^

    Bevor ich diese ganzen Schritte nun durchführe muss ich doch noch mal vorab fragen; Sind das nicht unglaublich viele Schritte, die man immer wieder durchlaufen muss, wenn man das ganze so rendern möchte? Und kann ich damit überhaupt mehrere Videos am Stück rendern?

    De-M-oN schrieb:

    Wichtig: Datei - Eigenschaften in deinem Vegas programm muss alles dem Quellvideo angepasst sein - SEHR WICHTIG! Bitte keine Vorlagen nehmen!!


    Darauf habe ich geachtet.. und hoffentlich richtig eingestellt ^^

    Aktuelle Projekte: Dragon Age Origins, Dead Space 2
    Kommst'e rein, kannst'e rausgucken
  • Ninchen schrieb:

    Bevor ich diese ganzen Schritte nun durchführe muss ich doch noch mal vorab fragen; Sind das nicht unglaublich viele Schritte, die man immer wieder durchlaufen muss, wenn man das ganze so rendern möchte? Und kann ich damit überhaupt mehrere Videos am Stück rendern?


    Das liegt dran, das du nicht mit Avisynth, sondern mit deiner NLE (vegas) bearbeiten willst.

    Der Weg ist nicht nur für dich lang, sondern auch für dein Encoding und ist daher nicht der schnellste ;D

    Qualitativ aber deutlich schöner als diese Notlösung x264vfw.

    Wenn die Routine drin ist, sollte aber auch das sehr schnell gehen. Denn du renderst dann ja bloß an den Frameserver, ziehst das Video in SSM - und wenn du anhakst das er Audio bei Scriptspeicherung exportieren soll, brauchste dann nur noch auf die Diskette klicken und dann ist script und audio gespeichert. Die gemachten Einstellungen in SSM werden ja behalten. Und dann isses ja nur noch MeGUI.

    Wenns nur um's Splitten geht würd ich mir das ganze sehr bequem machen: Wenn du aufnimmst schon splitten. Sprich wenn du zb 20min aufgenommen hast, beendest die aufnahme und startest eine neue, wenn du noch weiter aufnehmen willst. So liegt dann direkt schon dein Rohmaterial gesplittet vor. Wenn das nicht gehen sollte, wegen Multiplayer und somit alles pausenlos drin sein muss zb - dann kannste ja auch dein ganzes Video in Vegas hauen und dann bei SSM mehrere Scripte machen mit jeweils den CUT (ist ein button bei SSM) einträgen

    z.B. beim ersten Script willst du 0 bis 20000 im Video haben
    beim 2. Script 20001 bis 40000

    usw.


    Projekteinstellungen ist halt wichtig, das die FPS Rate übereinstimmt, die Auflösung übereinstimmt, und die feldreihenfolge auf keine steht (sprich progressiv).

    Bei dem rendern als dialog - anpassen der framerate durch quelle = KEIN haken, und selbiges bei der auflösung.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Wenns nur um's Splitten geht würd ich mir das ganze sehr bequem machen: Wenn du aufnimmst schon splitten. Sprich wenn du zb 20min aufgenommen hast, beendest die aufnahme und startest eine neue, wenn du noch weiter aufnehmen willst. So liegt dann direkt schon dein Rohmaterial gesplittet vor. Wenn das nicht gehen sollte, wegen Multiplayer und somit alles pausenlos drin sein muss zb - dann kannste ja auch dein ganzes Video in Vegas hauen und dann bei SSM mehrere Scripte machen mit jeweils den CUT (ist ein button bei SSM) einträgen

    z.B. beim ersten Script willst du 0 bis 20000 im Video haben
    beim 2. Script 20001 bis 40000


    Doofe Frage incoming: Ich mache nun immer Intros und Outros, die Videos sind auch nie exakt gleich lang, aber das dürfte ja bei der Variante mit den Scripten keine Rolle spielen oder? Also ich müsste dann nur selbst mir notieren, von welchem bis welchem Frame ich das Video haben möchte und das dann bei SSM eintragen, right?

    Übrigens danke für die Hilfe <3

    Aktuelle Projekte: Dragon Age Origins, Dead Space 2
    Kommst'e rein, kannst'e rausgucken
  • Es ist ja in dem Moment eh ein ganzes Video.

    Wenn du also 0 bis 20000 zb einträgst, dann ist ja das intro mit dabei schon.

    Für das raussuchen der Splitpunkte kann ich dir die SSM Vorschau im Cut Button empfehlen (wie schon im Tutorial gesagt).

    Die Framenummer kannst du dir mit STRG+G in Virtualdub (was sich durch öffnen der vorschau ja öffnet) anzeigen und kopieren. Dürfte bequemer und performanter sein, als die Framenummern über die NLE vorher aufzuschreiben ;D

    Ninchen schrieb:

    Übrigens danke für die Hilfe


    Gern doch :)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Also erstmal: Yippie! Habe gerade ein kleines Testvideo gerendert und es hat funktioniert! :D High vom Erfolgsgefühl :whistling:

    De-M-oN schrieb:

    Für das raussuchen der Splitpunkte kann ich dir die SSM Vorschau im Cut Button empfehlen (wie schon im Tutorial gesagt).


    Habe das mit den Cuts und den verschiedenen Scripten nun gemacht (hab für den Anfang einfach zwei Scripte gemacht, die halt verschiedene Bereiche abdecken). Jetzt habe ich aber noch folgendes Problem: Er spuckt mir nach MeGUI nun 2 wunderbare Videos raus, wie ich sie zuvor auch gecuttet habe mit dem SSM, aber die Audiospur beginnt ja jedes mal von vorn, habe sie ja nur aus dem SSM exportiert und dann in MeGUI verwendet, wie sie ist..

    Da mir leider logisches Denken fehlt, weiß ich nicht, wie ich die Audiospur an meine Videos anpassen kann :( Ich hoffe, ich drücke mich einigermaßen verständlich aus.. :/

    Aktuelle Projekte: Dragon Age Origins, Dead Space 2
    Kommst'e rein, kannst'e rausgucken
  • Wenn die Cuts bei SSM gesetzt sind, tut der Audioexport von SSM auch Audio berücksichtigen.

    Musst natürlich drauf achten, das du Audio nicht überschreibst und das du bei MeGUI nicht nur das neue Script reinsetzt, sondern auch die neue Audiodatei.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7