MeGui render pausieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MeGui render pausieren

    Anzeige
    Hallo
    Ich rendere schon ein paar Monaten mit megui und was mich stört ist, dass man das rendern nicht pausieren kann.
    beispiel: ich starte das rendern von 5 Videos nach 3 Stunden fragt mich ein freund ob ich mit ihm zocken will.
    Da das rendern die CPU und Festplatte? beansprucht kann ich nicht mit ihm spielen, bis das rendern des derzeitigen videos fertig ist.
    und wenn man videos macht die vllt 30-50 min dauern dauert das rendern mind 1:1 oder meistens 2:1 deswegen wollt ich euch fragen
    ob es einen weg/trick gibt wie ich während des rendern einfach pausieren kann und danach wieder starten kann ohne probleme.
  • Anzeige

    Ariakus schrieb:

    Nicht mitten im Video. Und soweit ich weiß, kann das auch kein anderes Programm.


    TMPGEnc kann sogar am nächsten Tag den Encode fortsetzen :P

    Aber bei cli kannste nicht pausieren.

    Wenn du die commandline selber öffnest (cmd.exe), kannst ja auch nicht einfach ein laufenden Prozess pausieren. Darum geht es halt auch nicht via GUI.

    Timeline Software kann sowas machen, weil die nicht von cli abhängig sind.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Aber bei cli kannste nicht pausieren.


    Klar kannste das.
    CLI Prozess starten und die Pause Taste drücken. Dann pausiert er den Prozess solange bis die CMD.EXE ein als aktives Fenster ein Tastendruck bekommt. Somit sollte auch ein x264 Prozess pausiert werden können.
    Da MeGUI jedoch die CLI Application von x264 ganz anders anspricht, damit sie GUI Ersichtlich wird ist ein ganz anderes Ausführen. Eine GUI Anwendung kann die CMD üblichen CLI Applications so ansprechen das sie warten sollen. Quasi eine Befehlsübergabe der Funktion der Pause Taste in der CMD.

    Dies kann man bei MeGUI eigentlich miteinbauen lassen. Müsste man den MeGUI Entwickler entsprechend vorschlagen. An sich ist dies möglich, da ich sowas bereits selbst schon oft angewendet habe.
  • Aber ein Rechner runterfahren und am nächsten Tag fortsetzen wäre nicht möglich oder? Wüsste echt nicht wie das via CLI gehen soll.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Aber ein Rechner runterfahren und am nächsten Tag fortsetzen wäre nicht möglich oder? Wüsste echt nicht wie das via CLI gehen soll.

    Dafür müsste x264 den bereits erzeugten Video Schnibsel liegen lassen und zu späteren Zeiten auch wieder einlesen können. NLEs machen dies mittels Tempablagerungen oft.
    Was mir allerdings noch nicht bekannt wäre für die "x264.exe". Zumindest habe ich dies noch nie ausprobiert ob das gehen würde. Bezweifle das aber jedoch mal stark

    Weil an sich erzeugt x264 ja auch temporär ein File beim aktiven Encodierprozess. Die Frage steht genauso für mich jetzt in dem Raum ob es möglich wäre den Prozess zu unterbinden und später wieder aufnehmen zu können an der Position wo man abgebrochen hat.
    .
    Aber Pausieren kann man defenitiv eine CLI Anwendung über eine GUI als auch über die CMD. Die CLI Ausführung würde dann halt solange im Hintergrund warten, bis das Signal zum weiterlaufen kommt. Das könnte man den MeGUI Entwickler also definitiv vorschlagen, weil es sowas wie gesagt schon gibt und auch möglich ist.

    Das Andere müsste man ausprobieren oder die entsprechenden Entwickler um Meinung fragen. Ich denke das dir da LigH oder Selur im Gleitzforum weiterhelfen können darauf ne Antwort zu finden.