Ich darf meine EIGENEN Walkthroughs nicht Monetarisieren ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wer claimt es denn ?
      Warner Bros. ist ja der Publisher und wenn du nicht eine explizite Erlaubnis hast würde ich das mit dem monetarisieren direkt sein lassen, sonst hast du schneller eine Strike auf deinem Kanal als ud dir wünschen wirst ;)
      Wenn diese es auch claimen haben sie auch das Recht dazu.
    • Es geht da einfach nur ums Urheberrecht, und die liegen in der Regel beim Entwickler oder Publisher des Spieles. Die meisten Entwickler/Publisher stellen sich da nicht quer, aber es gibt Ausnahmen wie Warner Bros, Square Qnix oder auch Nintendo, welche dafür bekannt sind, dass sie da mit dran verdienen wollen.
    • DerCremaxx schrieb:

      Also dürfen lets player kein geld durch ihre Arbeit verdienen? versteh ich nicht ganz

      Also darf mann damit nur Geld verdienen wenn man redet?


      Darfst du schon, aber Warner Bros. erlaubt dies halt nicht für jeden und wenn du sie vorher angeschrieben hättest wüsstest du dies auch.
      Andere Publisher wie EA zum Beispiel erlauben das Hochladen UND das Monetarisieren.

      Also wenn du monetarisieren willst immer vorher schlau machen ob du dies auch darfst oder mach es wie viele einfach ohne Elruabnis, aber immer mit dem Risiko das du doch mal erwischt wirst.
    • Zebo schrieb:

      DerCremaxx schrieb:

      Also dürfen lets player kein geld durch ihre Arbeit verdienen? versteh ich nicht ganz

      Also darf mann damit nur Geld verdienen wenn man redet?


      Darfst du schon, aber Warner Bros. erlaubt dies halt nicht für jeden und wenn du sie vorher angeschrieben hättest wüsstest du dies auch.
      Andere Publisher wie EA zum Beispiel erlauben das Hochladen UND das Monetarisieren.

      Also wenn du monetarisieren willst immer vorher schlau machen ob du dies auch darfst oder mach es wie viele einfach ohne Elruabnis, aber immer mit dem Risiko das du doch mal erwischt wirst.

      oh okay danke für die hilfe leute wusste das vorher nicht :)
    • Hast du vielleicht irgendwelche Musik im Spiel, auf die ein Copyright verlangt wird? Klick doch mal auf den blauen Link dann zeigt sich ja warum dus nicht monetarisieren darfst. Hab das auch ab und zu wenn irgendwelche Musik gefunden wird und irgendwer dann sein Copyright damit verletzt sieht und das Video für sich monetarisiert. Wenn du nicht damit einverstanden bist kannst du da auch Einspruch einlegen
      AllyoucanGame. Das sind HenrikLive und Phil, die euch jeden Tag mit neuen Videos versorgen. Von Abenteuern
      bis Zombieapokalypsen ist alles dabei und immer versehen mit einer ordentlichen Prise Humor.

      youtube.com/channel/UCl4H3KS4lSc_f1nJrUPpm5w
    • AllyoucanGame schrieb:

      Hast du vielleicht irgendwelche Musik im Spiel, auf die ein Copyright verlangt wird? Klick doch mal auf den blauen Link dann zeigt sich ja warum dus nicht monetarisieren darfst. Hab das auch ab und zu wenn irgendwelche Musik gefunden wird und irgendwer dann sein Copyright damit verletzt sieht und das Video für sich monetarisiert. Wenn du nicht damit einverstanden bist kannst du da auch Einspruch einlegen

    • DerCremaxx schrieb:

      Naras schrieb:

      Es geht da einfach nur ums Urheberrecht, und die liegen beim Entwickler oder Publisher des Spieles.


      Dies weiß ich aber dann dürfte ich mit Uncharted auch kein Geld verdienen oder?


      Nein, Sony erlaubt dir das Monetarisieren auch nicht.

      Für einen kleine Überblick ist die Seite ganz nett [derjoergzockt.de/was-gibt-es-z…agen-und-monetarisierung/], aber generell müsstest du immer kurz den Publisher anschreiben oder falls vorhanden das Formular auf der Website ausfüllen, bzw. erlauben es auch manche Entwickler direkt auf ihrer Homepage.
    • Zebo schrieb:

      DerCremaxx schrieb:

      Naras schrieb:

      Es geht da einfach nur ums Urheberrecht, und die liegen beim Entwickler oder Publisher des Spieles.


      Dies weiß ich aber dann dürfte ich mit Uncharted auch kein Geld verdienen oder?


      Nein, Sony erlaubt dir das Monetarisieren auch nicht.

      Für einen kleine Überblick ist die Seite ganz nett [derjoergzockt.de/was-gibt-es-z…agen-und-monetarisierung/], aber generell müsstest du immer kurz den Publisher anschreiben oder falls vorhanden das Formular auf der Website ausfüllen, bzw. erlauben es auch manche Entwickler direkt auf ihrer Homepage.


      okay vielen dank euch alle :) diese seite werd ich mir mal einspeichern ^^
    • Ich würde sagen versuch dir die Erlaubnis für das Musikstück zu holen und erheb danach Einspruch oder lasses einfach bleiben, denn das Video ist ja immer noch da und geschaut wird es trotzdem. So wie ich das sehe handelt es sich ja auch nur um das eine Video, da ist das denke ich noch verschmerzbar. Andere Probleme bekommst du dadurch auch nicht. Ich hab schon 3 oder 4 solcher Videos und nichts ist passiert außer dass das Geld halt an die Firmen geht die das Copyright haben. Oder setz an die Stelle irgendwelche copyrightfreie Musik oder mach die Stelle stumm danach kannst dus auch monetarisieren
      AllyoucanGame. Das sind HenrikLive und Phil, die euch jeden Tag mit neuen Videos versorgen. Von Abenteuern
      bis Zombieapokalypsen ist alles dabei und immer versehen mit einer ordentlichen Prise Humor.

      youtube.com/channel/UCl4H3KS4lSc_f1nJrUPpm5w
    • AllyoucanGame schrieb:

      Ich würde sagen versuch dir die Erlaubnis für das Musikstück zu holen und erheb danach Einspruch oder lasses einfach bleiben, denn das Video ist ja immer noch da und geschaut wird es trotzdem. So wie ich das sehe handelt es sich ja auch nur um das eine Video, da ist das denke ich noch verschmerzbar. Andere Probleme bekommst du dadurch auch nicht. Ich hab schon 3 oder 4 solcher Videos und nichts ist passiert außer dass das Geld halt an die Firmen geht die das Copyright haben. Oder setz an die Stelle irgendwelche copyrightfreie Musik oder mach die Stelle stumm danach kannst dus auch monetarisieren


      Joa ich denke bei Mad max ist es ok ^^
    • DerCremaxx schrieb:


      Ich hatte auch mal Claims dieses Anbieters "The Orchard Music", die verwalten Rechte für Musik-Packages von Indie und eher unbekannteren Künstlern, oft reicht es einspruch einzulegen und zu schreiben das die Musik bestandteil des Spiels ist, falls das nichts hilft (der Claim nicht innerhalb weniger Tage verschwindet) oder der Einspruch abgelehnt wird musst den Song bzw. die erkannte Stelle halt muten...
      ——YouTube————————————————————————————————————————————
      — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
      — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
      — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
      — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
      ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
    • Muuuh.

      Bei Gamemuhsik muhss man aufpassen. Oft claimen Firmen die NICHTS mit dem Produkt oder dem Lied zu tun haben ein Video. Es wird leider automatisch vom Muhtubesystem geclaimed und man hat wieder mehr Arbeit als nötig. Orchard und andere Firmen sind bekannt für sowas. Einen Einspruch kann man immer wagen und teilweise wars bei mir so, dass die Leute nach 30 Tagen Antwortfrist nichts getan haben und der Claim erloschen ist.
      Soweit ich das verstehe, bekommen die Leute in der Zeit trotzdem die Monetarisierungsrechte oder nicht? Dann hätte man 30 Tage fremde Werbung und das nachsehen.

      Das war bei mir und Mad Max auch so. Was mich aber eher interessiert ist, was ist wenn mein Einspruch abgelehnt wurde und ich gegen diese Ablehnung vorgehe? Wie wird das geklärt ob die Firma wirklich die Rechte hat oder nicht? Ist ja scheisse wenn man dann einen Strike bekommt, nur weil die auf ihrem Standpunkt beharren auch wenn es keinen Grund dazu gäbe. -.-
      Mein Let's Muh Kanal: youtube.com/anpulp

      Ich beisse nicht... ausser du ziehst dich an wie ein Grasshalm...

      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Commuuuuhnity-Aktion: Komm in meine Signatur
      Du hast zu wenig Zuschauer? Dann mach mit. Hier helfen wir uns gegenseitig.
    • Ich finde es immer wieder interessant zu sehen, dass es Menschen gibt, die einfach etwas anfangen, ohne sich davor wenigstens die grundlegendsten Infos zu beschaffen...!
      Wie Du nun schon weißt, hast Du grad mal gar keine Rechte an Deinen Gameplayvideos (ausser eine dritte Partei würde sich Deiner Videos bedienen).
      Es gibt im Netz so viele Seiten, die sich mit dem Monetarisieren befassen. Eine davon hast Du schon genannt bekomme, es gibt noch massig andere (GidF). Sogar hier im Forum gibt es Listen zu dem Thema... Warner Bros erlaubt Dir grundsätzlich das Hochladen von Gameplayvideos auf Plattformen wie YouTube, aber niemals das Monetarisieren! Dafür müsstest Du schon eine Lizenz kaufen.

      Ich habe mir mal kurz eines Deiner Videos angesehen und habe nicht so wirklich das Gefühl, dass Du das Spiel "Mad Max" gut genug kennst... Ein "Walkthrough" beschreibt i.d.R. den schnellsten Weg durch das Spiel...

      Darüber hinaus solltest Du Dich mal schlau machen, was das Thema "YouTube Kanal" angeht. Vielleicht auch noch etwas über "SEO".
      Hier im Forum (und auch in anderen) kannst Du DIch für "Feedback" anmelden, um etwas darüber zu lernen. Zumindest, wenn Du einen anständigen "Feedbacker" erwischst... ;)

      Achja... An Deiner Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion solltest Du definitiv arbeiten... ;)
      Ich bin kein Arsch, ich bin nur ehrlich...!

      Besuch' mich doch mal auf YouTube
    • MarioZockt schrieb:

      Ich finde es immer wieder interessant zu sehen, dass es Menschen gibt, die einfach etwas anfangen, ohne sich davor wenigstens die grundlegendsten Infos zu beschaffen...!
      Wie Du nun schon weißt, hast Du grad mal gar keine Rechte an Deinen Gameplayvideos (ausser eine dritte Partei würde sich Deiner Videos bedienen).
      Es gibt im Netz so viele Seiten, die sich mit dem Monetarisieren befassen. Eine davon hast Du schon genannt bekomme, es gibt noch massig andere (GidF). Sogar hier im Forum gibt es Listen zu dem Thema... Warner Bros erlaubt Dir grundsätzlich das Hochladen von Gameplayvideos auf Plattformen wie YouTube, aber niemals das Monetarisieren! Dafür müsstest Du schon eine Lizenz kaufen.

      Ich habe mir mal kurz eines Deiner Videos angesehen und habe nicht so wirklich das Gefühl, dass Du das Spiel "Mad Max" gut genug kennst... Ein "Walkthrough" beschreibt i.d.R. den schnellsten Weg durch das Spiel...

      Darüber hinaus solltest Du Dich mal schlau machen, was das Thema "YouTube Kanal" angeht. Vielleicht auch noch etwas über "SEO".
      Hier im Forum (und auch in anderen) kannst Du DIch für "Feedback" anmelden, um etwas darüber zu lernen. Zumindest, wenn Du einen anständigen "Feedbacker" erwischst... ;)

      Achja... An Deiner Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion solltest Du definitiv arbeiten... ;)


      Danke für Deine Kritik auf die Rechtschreibung achte ich eigentlich im Internet nie ^^.
      Über SEO mach ich mal mehr schlau:).
      Ja deswegen ja auch Gameplay Walktrough ^^

      Allerdings hab ich jetzt eine Seite gefunden und weiß jetzt welche Spielefirma was erlaubt:)