PC macht Probleme beim Hochfahren nach dem entstauben

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC macht Probleme beim Hochfahren nach dem entstauben

    Anzeige
    Und wieder mal habe ich folgendes Problem gehabt. Ich mache jedem Monat meinem PC sauber (entstaube ihn), und habe danach immer und immer wieder das Problem, dass er danach nicht mehr Hochfahren will. Ich muss dann immer die Ram-Spiegel rein und raus stecken, was ich sehr ungern mach. Und überprüfen, dass auch jedes Kabel nicht irgendwie locker ist.

    Auf jeden Fall, wenn ich ihn Hochfahren tu, nach dem entstauben, kommt wie gewöhnlich dieses MSI Logo. Doch dieses dauert viel länger. Normaler weiße ist es 3 Sekunden da. Dann kommt so ein Piep Ton, und er Fährt hoch. Doch diesmal ist es nicht so. Das MSI Logo bleibt bestimmt für 10-20 Sekunden länger. Selbst nach dem Piep ton, wo er Normaler weiße danach hochfährt, ist das logo immer noch da. Danach steht da "Windows wird gestartet", wie immer. Doch danach, passiert nichts mehr. Ich habe drauf hin die PC Neustarten müssen. Ich habe einmal sogar ein paar mal "Hard-Reset" gemacht. Ich hoffe es hieß so. Das ganze glaube ich drei mal. Ich weiß, es ist nicht so gut für den PC, doch was bleibt mir andere übrig? Nachdem ich das ganze gemacht habe, kommt diese Fehlermeldung, dass Windows nicht richtig Hochfahren kann. Ich kann auswählen, dass er entweder eine Starthilfe macht, oder Windows normal hochfahren tut. Ich konnte jedoch nichts auswählen. Er blieb auf der Starthilfe, weil ich meine Tastatur nicht bedienen konnte. Wenn er es nach 20 oder 30 Sekunden ausgeführt hat, kommt dann eine Graue Leiste, wo darüber steht: "Dateien werden wiederhergestellt" oder so ähnlich. Wenn diese Graue Leiste voll ist, macht er danach nichts mehr. Also wieder "Hard-Reset" oder Neustart. Ich kann halt leider wirklich nicht mehr sagen, wie oft ich ihn "Hard-Reset" machen haben lasse. Ich hoffe nur das es nicht schädigend für den PC ist. Mir wurde es mal so gesagt, dass der PC das nicht als gut empfinden tut, wie schon gesagt. Und nach dem ich es geprüft habe, startet auch wieder alles ganz Normal. In dieser Fehlermeldung, von wegen Starthilfe, könnte ich auch wieder was auswählen. Ich habe dann daraufhin sofort auf Windows normal Starten gedrückt, und er ist ganz normal hochgefahren.

    Was wohl noch wichtig ist zu sagen. Ich hatte das Problem ganz früher schon, wo ich diesen PC bekommen habe. Ich habe ihn nach 2 oder 3 Monaten sauber machen wollen, habe ihn wieder zu gemacht, hochgefahren, und ich hatte das Problem das erste mal. Doch wo er Windows starten wollte, hat er dann noch so ein ganz lauten Piep Ton von sich gegeben. Aber in der Sekund vielleicht 2 mal. Und ich weiß bis heute nicht, was er mir damit sagen wollte. Dann hatte ich das glaube ich auch nicht mehr. Vielleicht bekomme ich hier mal eine Antwort.

    MfG Malzzi
    "Lasst es heute Abend so richtig krachen, frohes neues Jahr euch allen!"

    Besuche mich doch mal auf meinem YouTube Kanal.
    Kritik und Verbesserungsvorschläge sind gerne gesehen.
    ----------------------------------------------------