Problem bei Videoverarbeitung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem bei Videoverarbeitung

    Anzeige
    Hallo,
    ich habe letzte Woche mal wieder eine Stunde "The Evil Within" aufgenommen. Allerdings hat sich bei der Aufnahme ein kleiner Fehler eingeschlichen. Statt 30 FPS, habe ich das Gameplay mit 60 FPS aufgezeichnet. Die Projekt-Datei liegt ebenfalls in 30 FPS vor. Ich konnte die Aufnahme problemlos bearbeiten und mir wurde auch nirgends ein Fehler angezeigt. Selbst die Audiospuren waren synchron. Also habe ich das Videomaterial ganz normal encoded und ich war mit dem Ergebnis zufrieden.

    Danach wollte ich die neuen Folgen bei Youtube hochladen und musste feststellen, dass die Verarbeitung zwar begonnen hat, aber nach mehr als 13 Stunden immer noch nicht fertiggestellt wurde. Ein 2. Upload brachte ebenfalls keinen Erfolg. Woran kann das liegen? Die Media-Info der Datei sieht genau so aus, wie bei meinen früheren Aufnahmen. Ich habe echt keine Ahnung, was ich machen soll.

    ...vielleicht muss ich auch dazu erwähnen, dass man beim o.g. Spiel in den Einstellungen die FPS regeln kann (während der Aufnahme wurden auch 30 FPS angezeigt). In der Media-Info der Original-Aufnahme stehen allerdings 60 FPS.
  • Wenn du die Folgen exakt so kodiert hast wie die vorherigen Videos, dann kann es ja eigentlich nicht an dir liegen. Vielleicht hängt YouTube deine Videos auch einfach nur nach hinten in die Prioritätsliste, wieso auch immer. Aber mit den FPS sollte das nicht zusammenhängen.

    Du könntest versuchen das fertige Video noch mal neu zu muxen (mit MkvMergeGUI beispielsweise) und hochzuladen, es sollte zwar eigentlich keinen Unterschied machen, aber man weiß ja nie. Und das wäre zumindest schnell gemacht.
  • Wossi schrieb:

    Danke Julien für Deine Antwort. Wenn ich mit MKVToolnix (so nennt sich das jetzt) die Datei nochmal muxe, dann bekomme ich eine *.mkv-Datei. Eigentlich wollte ich nicht von meinem ursprünglichen *.mp4-Container abweichen.


    Warum nicht? Der Mkv Container macht dein Video nicht schlechter. Wenn du das sorgfältigst muxt, wird alles problemlos funktionieren. ;)
    Mein Let's Play Channel

    Gute Musik gefällig? Hier gehts zu meinem Heavy Metal Channel. :evil:
  • Anzeige
    So... ich habe es gestern Abend noch einmal mit der zweiten Folge versucht und es hat funktioniert. Diese Folge wurde ebenfalls mit den selben Einstellungen encoded und kommt auch direkt aus der gleichen Quelle. Youtube konnte die Folge problemlos konvertieren. Allerdings bekam ich bei meinem ersten Upload folgende Mitteilung im Video-Manager:



    Ich werde die Folge noch einmal neu encoden, vielleicht ist ja irgendwas im Hintergrund schiefgelaufen.
  • Wossi schrieb:

    @Julien: Danke, gut zu wissen. :)
    Ich habe die Folge jetzt noch einmal neu encoded und hochgeladen... jetzt hat's Youtube gefressen! :D

    ~closed
    Ich denke, dann kann ich hier mal schließen, da die Frage geklärt zu sein scheint und das Thema "als erledigt markiert" wurde.
    Falls noch Rückfragen auftauchen, oder ich anderwertig zu früh geschlossen haben sollte, so genügt eine kleine PN des Threaderstellers an mich.


    #CLOSED