Superschnelles Internet… Wer hat Glasfaser zu Hause?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Superschnelles Internet… Wer hat Glasfaser zu Hause?

    Anzeige
    Ende des Jahres soll es bei mir in der Gegend so weit sein. Ich bekomm eine 50.000er Leitung. Bisher surfe ich mit ner 6000er. Dabei heißt es doch immer, der Glasfaserausbau (mal lesen: internetanbietervergleich.biz/…-bald-schon-realitaet.php ) wird vorran getrieben. Ich hab bisher aber noch keinen mit so ner Leitung kennengelernt. Eher Leute, die noch schlechter dran sind als ich :)

    Gehört einer von euch zu den Glücklichen? Mit was tümpelt ihr im Internet rum?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Headlinesch ()

  • Cebraxx™ schrieb:

    Hab zwar kein Glasfaser, weil ich auf dem Land wohne. Dafür Telekom Hybrid. Das heißt das verfügbare LTE wird mit dem Kabel Kombiniert. Natürlich ohne Volumenbegrenzung. Seit dem hab ich statt 10k down und 1k up folgendes:


    Bekommst du am Handy genau so viel wie am PC, oder am PC mehr?
    Ich bin eine Signatur. Theoretisch könnte man mich dazu nutzen sinnvolles Zeug in diesem Forum zu verbreiten, jedoch ist mein Autor aufgrund seines Intelligenzquotienten nicht dazu in der Lage etwas sinnvolles zu schreiben.
  • Also bei mir in der Stadt ist die Telekom grad am ausbauen, angeblich 30km schon verlegt.

    Ich selbst habe 200k mit 20mbit upload von Unity Media für 45€ und bin zufrieden. Alles über 100/5 mbit ist overkill meiner Meinung nach.

    Wenns ganz dringend ist, nutze ich die Uni mit echten Glasfaser. Da hab ich auch nen einstelligen Ping in LoL.
  • Anderswo fliegt das Internet durch die Luft und ihr wollt noch altmodische Glasfaserkabel, ihr...! :P

    Spaß beiseite, aber ich mag wetten, dass sich hier mehr Leute ohne DSL finden als Leute mit FTTH o.ä. Aus meiner ehemaligen Heimat kenne ich da auch so einige Fälle.

    Alles über 100/5 mbit ist overkill meiner Meinung nach.

    Wobei mehr Upstream im Jahre 2015 eigentlich auch mal angebracht wäre. Die Zeit, wo Internetuser reine Konsumenten sind, ist längst vorbei, wie man an der bloßen Existenz dieses Forums sieht.
  • Headlinesch schrieb:

    Ich bekomm eine 50.000er Leitung

    Das freut mich für dich!
    50k ist so die erste Stufe der erträglichen Internetgeschwindigkeit. :P

    Headlinesch schrieb:

    Ich hab bisher aber noch keinen mit so ner Leitung kennengelernt.

    Ist auch relativ schleppend im Ausbau.
    Und teuer.
    Und die Leute müssen das auch mehrheitlich akzeptieren, dass denen da irgendwer im Hof rumbuddelt, um Glasfaser zu verlegen (<- das ist teilweise durchaus ein riesengroßes Problem!)

    Außerdem steht im Moment bei den Förderungen erst mal flächendeckend akzeptables Internet im Vordergrund. Sprich, da wird man sich erstmal auf VDSL 50 ausgebaut, um dann vielleicht danach mal auf Glasfaser zu gehen. An sich ist das ja kein Problem. VDSL ist ja Glasfaser bis zum Verteiler und dann mit Kupfer bis zum Haus.
    Von daher erleichtert man sich mit einem Ausbau auf VDSL den späteren Schritt zum Glasfaser hin.

    Falls der jemals gemacht wird. In Sachen Internet ist Deutschland ein Barbarenland und aktuell sieht es nicht danach aus, als ob sich das jemals ändern wird.

    THC schrieb:

    Alles über 100/5 mbit ist overkill meiner Meinung nach.

    Ich hab hier 50 runter und 10 hoch. Die 50 runter reichen mir schon völlig aus, die 10 hoch sind gut, könnten aber noch einen Ticken besser sein. Ich hoffe im Moment drauf, dass hier irgendwann mal VDSL 100 angeboten wird. Nicht wegen den 100 runter, sondern wegen den 40 hoch. Das wäre schon geil.

    VikingGe schrieb:

    Wobei mehr Upstream im Jahre 2015 eigentlich auch mal angebracht wäre. Die Zeit, wo Internetuser reine Konsumenten sind, ist längst vorbei, wie man an der bloßen Existenz dieses Forums sieht.

    Nja.
    Die 4 LPer auf 1000 "normale" Leuten machen den Braten auch nicht fett.
    Wobei es da ja endlich höher geht.
    16k ist mittlerweile vom Verhältnis 16:1 (16 / 1) auf 6.7:1 (16 / 2,4) gekommen, bei VDSL 50 gibts 5:1 (50 / 10) und bei VDSL 100 sogar 2,5:1 (100 / 40), was doch schon ein geiler Anstieg ist. Viel besser muss es in meinen Augen jetzt nicht mehr werden.
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • Strohi schrieb:

    Nja.
    Die 4 LPer auf 1000 "normale" Leuten machen den Braten auch nicht fett.
    Wobei es da ja endlich höher geht.
    16k ist mittlerweile vom Verhältnis 16:1 (16 / 1) auf 6.7:1 (16 / 2,4) gekommen, bei VDSL 50 gibts 5:1 (50 / 10) und bei VDSL 100 sogar 2,5:1 (100 / 40), was doch schon ein geiler Anstieg ist. Viel besser muss es in meinen Augen jetzt nicht mehr werden.


    Wen man bedenkt das es vielen Regionen der USA schon normal ist eine 1000mb/s Leitung sowohl up and down zu haben sind 50/10 ziemlich lächerlich.
  • Die 4 LPer auf 1000 "normale" Leuten machen den Braten auch nicht fett.

    Und dann gibt es noch Hobbyfotografen, bei denen zum Teil sehr viele Daten anfallen, oder solche, die einfach auch aus der Ferne auf ihre Daten zugreifen wollen, ohne gleich alles bei der NSA in einer Cloud abzulegen. Und so weiter.

    Sicher, der "Durchschnittsnutzer" braucht das vielleicht nicht, aber es gibt nun auch mehr als genug andere Nutzergruppen.

    und bei VDSL 100 sogar 2,5:1 (100 / 40), was doch schon ein geiler Anstieg ist. Viel besser muss es in meinen Augen jetzt nicht mehr werden.

    Das ist in der Tat nicht verkehrt. Unsereins gurkt aber mit 50/2.5 rum, und das nervt.
  • VikingGe schrieb:

    Und dann gibt es noch Hobbyfotografen, bei denen zum Teil sehr viele Daten anfallen, oder solche, die einfach auch aus der Ferne auf ihre Daten zugreifen wollen, ohne gleich alles bei der NSA in einer Cloud abzulegen. Und so weiter.

    Aber scheinbar tut auch bei denen kaum einer Druck ausbauen.
    So viele können das ja nicht sein, wenn man sieht, wie schleppend das alles läuft.
    Stattdessen wird erstmal das Drosseln eingeführt, aber das ist ja wieder ein anderes Thema. :S

    VikingGe schrieb:

    Das ist in der Tat nicht verkehrt. Unsereins gurkt aber mit 50/2.5 rum, und das nervt.

    Das ist in der Tat ziemlich kacke. :/
    Da kannste ja auch mit 16k durch die Gegend surfen.
    Hast du mal bei denen angerufen und gefragt, ob die dir irgendwie den Upload steigern können? Vielleicht hilft das ja was?
    Je nach Anbieter sind die Mitarbeiter da ja ganz nett.

    Dosenbierdose schrieb:

    Heißt im Klartext: Bei DSL 6000 ist Schluss.

    Oha.
    Gibts bei euch irgendwie die Chance / die Initiative, dass vielleicht eine regionale Firma Glasfaser ausbauen könnte?
    Das soll es ja schon häufiger gegeben haben.
    Oder vielleicht über LTE?
    Aber das ist wirklich doof. :/
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor