FrameCHAOS in meiner Aufnahme... ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FrameCHAOS in meiner Aufnahme... ?

    Anzeige
    Hi Leute,

    ich habe mal wieder ein Problem und suche nach Rat.

    Ich habe hier im Forum gelernt, wie ich mit MSI Afterburner aufnehmen kann und bislang hat das super funktioniert, aber jetzt taucht ein Problem auf, das mich irritiert. Die Aufnahme flackert und es scheint mir, als würden die Frames irgendwie "durcheinandergeraten"? Oder vielleicht fehlen welche? Ich versteh es nicht ganz. Aber ich habe mal ein paar fehlerhafte Aufnahmen zusammengeschnitten und auf Youtube geladen, damit ihr seht, was ich meine.

    Hier der Link zum "Best of Aufnahme-Fail": youtu.be/jCehCMH-KS8
    (Am Anfang geht es noch. Hab ich drangelassen, damit ihr seht, dass das Problem nicht immer/ständig auftritt. Es fängt ca. ab der 20. Sekunde an zu wackeln)

    Bislang hab ich nur WoW Aufnahmen gemacht und das hat funktioniert.
    Dann ist das Problem erstmals aufgetreten, als ich gelernt habe, wie ich den Desktop abfilmen kann, um einen Stream von der BlizzCon aufzuzeichen.
    Falls ihr oben nicht das ganze Vide geschaut habt, ist hier der Link zur entsprechenden Stelle: youtube.com/watch?v=jCehCMH-KS8#t=1m03s

    Und dann habe ich versucht einige Aufnahmen in StarCraft2 zu machen und habe - manchmal - auch hier das Problem.
    Sowohl im Cinematic: youtube.com/watch?v=jCehCMH-KS8#t=0m25s
    Als auch in einigen Missionen: youtube.com/watch?v=jCehCMH-KS8#t=0m48s

    Kennt ihr diese Art der Aufnahmeproblemen und könnt mir sagen, woran das liegen könnte?

    Wie gesagt nehme ich mit dem MSI Afterburner auf. Die Version ist v4.1.0.7013
    RTSS Version ist v6.4.0

    Ansonsten hier vllt mal noch was der Afterburner zu meinem System anzeigt:
    CPU
    ________________________________________________________________________________
    Model : Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz
    Logical cores : 4
    CPUID : GenuineIntel family 6, model F, stepping B
    Tjmax : 100°C

    GPU1
    ________________________________________________________________________________
    Anzeigegerät : ATI Radeon HD 4800 Series auf GPU RV770
    AnzeigeTreiber : 7.14.10.0911, Catalyst 13.1
    On-board Speicher : 1024MB
    BIOS : 011.022.003.006
    GUID : VEN_1002&DEV_9440&SUBSYS_E131174B&REV_00&BUS_1&DEV_0&FN_0
    Registry Schlüssel : \Registry\Machine\System\CurrentControlSet\Control\Video\{C9C50F16-8475-4E8B-820F-042A7F0EB5DF}\0000
    VDDC Controller : L6788A am I2C Bus 1, Gerät 40h



    Braucht ihr sonst noch weitere Infos zu meinem System oder meinem Workflow?


    Für Hilfe wäre ich dankbar!
    Viele Grüße! :)
  • Na endlich! ^^
    Es tut mir Leid, dass ich mich nun über diesen speziellen Fehler freuen muss, aber du bist neben mir nun die erste Person, die ebenfalls hiervon betroffen ist.
    Von diesem Fehler hatte ich vor einigen Monaten schon mal unter anderem hier (klick) berichtet, mit diesem und diesem Video zum Verständnis.

    Dr.Lore schrieb:

    Kennt ihr diese Art der Aufnahmeproblemen und könnt mir sagen, woran das liegen könnte?

    Zum Zeitpunkt der obigen Aufnahmen verwendete ich noch meinen alten Phenom II X4 955BE und bin zu der Erkenntnis gekommen, dass dieser Fehler nur auftritt (oder dadurch begünstigt wird) wenn die CPU (nahezu) zu 100% ausgelastet ist. Wie ich auch in dem verlinkten Thread schrieb, gehe ich weiterhin davon aus, dass es sich hierbei um ein Problem des Afterburners/RTSS handelt, denn mit Dxtory ließ es sich nicht reproduzieren.

    Eine Lösung habe ich damals nicht gefunden, einzig ein anderes Aufnahmeprogramm verschaffte Abhilfe. In meinem Fall Dxtory.
    Dir bleibt somit keine andere Wahl als dich um eine bessere CPU zu bemühen, ein anderes Aufnahmeprogramm zu verwenden, die CPU Last irgendwie deutlich zu reduzieren (Farbraum, FPS, Auflösung) oder auf ein Wunderheilmittel zu hoffen.
  • Die CPU ist allerdings auch enorm betagt, inkl der Rest der Hardware. Da würd ich lieber kein Geld für ein anderes Aufnahmeprogramm beraffen, sondern lieber ein komplett neuen Computer.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Kayten schrieb:

    Na endlich! ^^
    Es tut mir Leid, dass ich mich nun über diesen speziellen Fehler freuen muss, aber du bist neben mir nun die erste Person, die ebenfalls hiervon betroffen ist.

    Na dann freut es mich, dass ich helfen konnte! :D

    De-M-oN schrieb:

    Die CPU ist allerdings auch enorm betagt, inkl der Rest der Hardware. Da würd ich lieber kein Geld für ein anderes Aufnahmeprogramm beraffen, sondern lieber ein komplett neuen Computer.

    Ja, das ist wohl wahr.
    Tatsächlich habe ich hier sogar seit kurzem noch einen PC mit einer etwas besseren CPU rumstehen, dann werd ich wohl mal einrichten müssten - und hoffen, dass der dafür dann ausreicht.^^'


    Danke an Euch beide für die Antworten und Ratschläge.
  • Anzeige

    Kayten schrieb:


    Zum Zeitpunkt der obigen Aufnahmen verwendete ich noch meinen alten Phenom II X4 955BE und bin zu der Erkenntnis gekommen, dass dieser Fehler nur auftritt (oder dadurch begünstigt wird) wenn die CPU (nahezu) zu 100% ausgelastet ist. Wie ich auch in dem verlinkten Thread schrieb, gehe ich weiterhin davon aus, dass es sich hierbei um ein Problem des Afterburners/RTSS handelt, denn mit Dxtory ließ es sich nicht reproduzieren.


    Ich wollte hier nur nochmal vermelden, dass ich die Beobachtung bestätigen kann. Ich habe einige Probeaufnahmen gemacht und dabei den Taskmanager laufen lassen, um zu schauen, wie die CPU ausgelastet ist.
    Jedes Mal, wenn der Fehler auftrat, war die CPU zwischen 90 und 98 % ausgelastet.

    Somit haben wir zwar keine Lösung gefunden, aber zumindest mal die Ursache verifiziert, was ja immerhin schon mal etwas ist. ;)