The Walking Dead Season 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Walking Dead Season 1

      Anzeige
      Spielname: The Walking Dead
      Angefangen am: 10.11.2015
      Fertiggestellt am: 25.12.2015

      Genre: Horror Adventure Point&Click
      Plattform/System: PC
      Story/Aufgabe im Spiel: Es gibt die Comics, eine Fernsehserie, ein Spin-Off zur Serie, einige Bücher und auch die Computer-Spiele von Telltale Games zu The Walking Dead. Lee Everett, ein verurteilter Mörder, begegnet gleich zu Anfang der Zombie-Apokalypse der kleinen Clementine, die ihre Eltern vermisst. Er will die Kleine nicht ihrem Schicksal überlassen und beschließt, sich um sie zu kümmern. Lee will sich um Clementine kümmern, Clementine will ihre Eltern finden. So machen die beiden sich auf die gefährliche Reise nach Savannah...

      Audio-Kommentar: Vorhanden

      Videos:

      Teil 1: Ein neuer Tag
      Lee Everett sitzt im Fond eines Polizeiwagens, in Handschellen und wird gerade aus der Stadt gefahren, als merkwürdige Dinge passieren. Angriffe durch wilde Tiere. Streifenwagen jagen mit Sirene und Blaulicht in die Stadt, ein Hubschrauber ist auch dorthin unterwegs. Ständig merkwürdige Meldungen auf dem Polizeifunk. Irgendwas scheint vor sich zu gehen. Aber was? Lee ahnt nicht, dass die Mordanklage gegen ihn, weil er den Senator, der ein Verhältnis mit seiner Frau hatte, umgebracht hat, sein kleinstes Problem ist...
      youtu.be/D7EOFAGMq5E

      Teil 2: Shawn und Chet
      Als Clementine und Lee den Hof verlassen begegnen sie zwei jungen Männern, die zunächst Angst vor ihnen haben. Später stellt sich heraus, es handelt sich um Shawn Greene und seinen Freund Chet. Shawn bietet an sie mit zur Farm seiner Eltern zu nehmen. Dort sollen sie in Sicherheit sein. Auf der Farm wird Lee's Bein verarztet und sie lernen weitere Überlebende kennen. Aber der schöne Schein der Sicherheit trügt leider.
      youtu.be/KBQbGSeyDP8


      Teil 3: Ankunft in Macon
      Nachdem unser kleines Häuflein Überlebender von der Greene-Farm vertrieben wurde, fahren sie nach Macon. Dort scheint der Drugstore eine sichere Zuflucht zu bieten. Es stellt sich heraus, dass es sich um den Laden von Lee's Eltern handelt, die dort wohl umgekommen sind. Mit weiteren Überlebenden, die sie im Drugstore kennen lernen, scheinen sie zusammenarbeiten zu müssen, um die Bedrohung durch die Beißer in den Griff zu bekommen.
      youtu.be/8NZCL1bWe3I

      youtu.be/KBQbGSeyDP8
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Brummpa ()

    • Teil 4: Im Drugstore
      Lee findet einige Energieriegel, Batterien und eine Fernbedienung für den Fernseher seines Vaters. Mit den Batterien schafft er es Carleys Radio wieder in Gang zu bekommen und sie hören einen verstörenden Kommentar. Vor der Drogerie kann Doug die Fernbedienung umprogrammieren und so gelingt es, die Fernsehgeräte im gegenüberliegenden Laden anzuschalten.
      youtu.be/GIfJotcK9uk
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 5: Glenns Befreiung
      Glenn hat Clementine ja per Funk durchgegeben, dass er bei einem Motel in der Falle sitzt und von Beißern umzingelt ist. Gemeinsam mit Carley macht Lee sich auf den Weg, um Glenn aus der Patsche zu helfen. Am Motel angekommen entdecken sie Glenn und einige Zombies. Glenn will nicht mit zurück zum Drugstore, denn in einem der Motelzimmer ist eine Frau gefangen, die Glenn befreien will. Carley und Lee beschließen zu helfen, aber zunächst müssen die Untoten aus dem Weg geräumt werden.
      youtu.be/9T8i3XCcnjw

      Teil 6: Flucht zum Motel
      Tatsächlich schafft es Lee, die lebenden Toten vor dem Drugstore abzulenken und zu seinem Bruder zu gelangen um den Schlüssel zur Apotheke zu holen. Dort wartet eine bittere Aufgabe auf ihn. Zurück im Drugstore überschlagen sich die Ereignisse und er wird von den Beissern überrannt. In der Hektik kann Lee nur eine Person retten: Doug oder Carley - Lee muss sich entscheiden...
      youtu.be/ne6m56YMFdQ
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 7: Hunger und Hilfe
      Die Gruppe der Überlebenden hat sich zurückgezogen in das Motel, dass Carley, Glenn und Lee schon erkundet hatten. Ein neues Gruppenmitglied, Mark, hat einige Essensvorräte beigesteuert, aber trotz strengster Rationierung gehen die Vorräte zur Neige. Lilly hat es satt immer die Böse zu sein, weil sie das Essen in der Gruppe verteilt und nicht für jeden genug hat. Deswegen soll Lee heute die Verteilung übernehmen. Er hat 4 Rationen für 10 Leute und muss entscheiden, wer etwas bekommt und wer nicht.
      youtu.be/gwPmZTS_WBQ

      Teil 8: Die Molkerei
      Nachdem Lee die vier Rationen verteilt hat, sind natürlich nicht alle Mitglieder der Gruppe gesätigt. Es gibt Probleme mit dem Mann, den Lee und Kenny im Wald aus der Bärenfalle befreit haben. Nachdem diese gelöst sind, laufen zwei Männer am Motel vorbei. Sie möchten gerne Benzin haben und wollen gegen Nahrungsmittel tauschen. Außerdem behaupten sie in einer alten Molkerei zu leben, die sicher vor den Beißern ist.
      youtu.be/s-nNHsGhh_Y
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Anzeige
      Teil 9: Angriff der Banditen
      Lee hat die Schaukel repariert, da werden sich Duck und Clementine freuen, wenn sie in der Molkerei ankommen. In der Zwischenzeit unternehmen Mark und Lee einen Kontrollgang am Zaun entlang, um die Beißer zu entfernen, die im Zaun hängen. Als sie den gesicherten Bereich verlassen müssen, werden sie plötzlich angegriffen und zu allem Übel steht auch der Zaun plötzlich wieder unter Spannung und sie können nicht zurück.
      youtu.be/I4MWcf9NMVU

      Teil 10: Clementines Hut
      Den Angriff der Banditen wollen die Leute in der Molkerei nicht auf sich beruhen lassen. Danny weiß wo sich eines ihrer Lager befindet. Lee beschließt zusammen mit ihm dieses Lager auszukundschaften. Als sie dort ankommen, scheint es verlassen zu sein. Und Lee macht einige merkwürdige Entdeckungen. Dann überschlagen sich die Ereignisse...
      youtu.be/GQrXNcezMxA

      Teil 11: Das Schlachthaus
      Kenny und Lee sehen sich ein wenig in der Scheune der Molkerei um. Tatsächlich ist die einzige Kuh krank, aber Katjaa als Tierärztin versucht natürlich der Kuh zu helfen. Im hinteren Teil der Scheune entdeckt Lee eine fest verschlossene Tür und Brendas Sohn versucht ihn abzuhalten in den Raum hinter der Tür zu sehen. Da muss Lee sich etwas einfallen lassen, denn er will unbedingt einen Blick in diesen myteriösen Raum werfen.
      youtu.be/z_j2HEBfJCU
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 12: Mahlzeit
      Nachdem unsere Gruppe hinter das Geheimnis der Leute in der Molkerei gekommen sind, werden sie gefangen genommen und imm Kühlhaus eingesperrt. Larry regt sich furchtbar auf. Kenny wird von seiner Familie getrennt und Lee muss irgendwie einen Fluchtweg aus dem Kühlhaus finden. Aber vorher muss er eine schwerwiegende Entscheidung treffen.
      youtu.be/JJgTWvqjz70

      Teil 13: Flucht aus der Molkerei
      Lee und seine Gruppe Überlebender wollen aus der Molkerei fliehen. Vorher müssen sie natürlich noch Katjaa und Duck befreien. Zum Glück kommen Carley und Ben als Verstärkung dazu. Brenda und ihre Söhne wollen die Gruppe natürlich nicht einfach ziehen lassen und so kommt es zum alles entscheidenden Kampf.
      youtu.be/papQKGxX75k
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 14: Das verlassene Auto
      Kenny wurde bei der Flucht aus der Molkerei angeschossen, Mark ist zum Beißer mutiert. So geschwächt macht sich die Gruppe auf den Weg zurück zum Motel. Unterwegs finden sie ein Auto. Es sieht verlassen aus, aber die Lampen sind noch an. Jemand ist wohl eiligst geflüchtet. Im Heck finden sie Kisten voller Nahrungsmittel und Medikamente. Aber können sie das einfach mitnehmen? Gehört das nicht etwas jemandem?
      youtu.be/Jho1TMWfL7c
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 15: Der lange Weg
      Unsere Gruppe ist wieder zurück in Macon und Kenny und Lee sind unterwegs um Medikamente aus der Apotheke zu besorgen. Das Gebäude ist arg in Mitleidenschaft gezogen und die beiden haben Probleme hinein zu gelangen. Während die beiden dabei sind stürzt plötzlich eine junge Frau auf die Straße. Sie schreit gellend um Hilfe. Lee muss sich entscheiden, ob er sie töten soll um ihr Leiden zu verkürzen, oder ob er sie als lebenden Köder für die Beißer benutzt.
      youtu.be/BBcNub5U-Pg

      Teil 16: Robin
      Lilly verdächtigt einen der Überlebenden im Motel Medikamente zu stehlen. Da sie eigentlich nur noch Lee vertraut redet sie darüber mit ihm und bittet, er soll einige Untersuchungen anstellen. Das tut Lee. Duck hat die beiden belauscht und denkt Lee ist der große Privatdetektiv und er sein Gehilfe Robin. Er möchte mit ermitteln. Lee lässt es zu und tatsächlich findet Duck etwas. Die Gruppe allerdings hat kein Verständnis für Lillys Verdacht und befürchtet, die wäre kurz vorm Durchdrehen.
      youtu.be/-UT152uGBqw

      Teil 17: Lilly knallt durch
      Gangster überfallen das Motel, das sie ihre Medikamentenlieferung nicht erhalten haben. In letzter Not kann die Gruppe vor den Gangstern und den Beißern im Wohnmobil, das Kenny zum Glück repariert hat, flüchten. Auf der Flucht überfährt Kenny einen Beißer und muss deshalb anhalten. Während Kenny versucht, dass Wohnmobil wieder flott zu machen, führt Lilly ein Verhör mit Ben und Carley. Obwohl Lee versucht, die Situation zu entschärfen, verliert Lilly die Beherrschung und knallt völlig durch.
      youtu.be/sJJ09ZAc9WQ

      Teil 18: Mr. Amtrack
      Die Lage unserer kleinen Gruppe ist miserabel. Lilly hat Carley einfach erschossen. Duck ist von einem Zombie gebissen worden und wird immer schwächer. Kenny weigert sich, den Ernst der Situation zur Kenntnis zu nehmen. Zu allem Übel blockiert auch noch ein entgleister Güterzug den Bahnübergang und hindert das Wohnmobil an der Weiterfahrt. Duck braucht dringend Wasser. Bevor Lee danach sucht, will er Lilly zur Rede stellen. Aber mit ihr ist nicht mehr vernünftig zu reden und sie begeht eine weitere Kurzschlusshandlung.
      youtu.be/x0jUUWmqWA8

      Teil 19: Katjaas Entscheidung
      Lilly ist mit dem Wohnmobil verschwunden. Lee hat eine Karte gefunden, auf der er sehen kann, dass der Güterzug Richtung Savanna unterwegs war. Da wollen sie ja eigentlich hin. Ob sie es eventuell schaffen könnten, den Zug zum Laufen zu bekommen? Zumindest müssen sie es probieren. Kenny weigert sich immer noch die Realität zur Kenntnis zu nehmen und endlich damit klarzukommen, dass sein Sohn im Sterben liegt. Wie kann man ihm das Offensichtliche begreiflich machen? Ein alter Landstreicher namens Chuck schließt sich unserer Gruppe Überlebender an.
      youtu.be/j8OkwohajCQ
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 20: Schießübungen
      Chuck erzählt Clementine, dass es ihr wohl auch nicht besser ergehen wird als dem kleinen Duck und das sie sicher auch sterben wird. Das bringt Lee ganz schön auf die Palme und er beschließt Chuck zur Rede zu stellen. Aber was der Alte zu sagen hat ist garnicht so dumm und Lee beschließt seinen Ratschlägen zu folgen. Als ob die Aufregung durch Chuck nicht gereicht hätte, macht Ben Lee ein Geständnis. Lee wird so sauer auf Ben, dass er ihn am liebsten vom Zug werfen würde.
      youtu.be/fPcNjnV5V1A

      Teil 21: Christa und Omid
      Der Anhänger eines verunglückten Tanklasters hängt von einer Brücke auf die Gleise, so dass unsere tapfere Truppe den Zug anhalten muss. Der Weg ist versperrt. Als Lee auf die Brücke klettert um sich die Sache genauer anzusehen, lernt er Christa und Omid kennen, die sich der Gruppe gerne anschließen würden. Omid hat ein sonniges Gemüt und ist ein geborener Optimist, während Christa nicht alles so rosig sieht wie er. Lee beschließt einen verlassenen Bahnhof zu erkunden. Clementine kommt mit. Die Türen sind verschlossen, hoffentlich sind keine Zombies in dem Gebäude.
      youtu.be/V73aCnYIkyE
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 22: Tausende Zombies
      Mit Omids Hilfe schafft es Lee den Anhänger von dem Tanklaster abzukoppeln. In letzter Sekunde! Eine ganze Herde Zombies wurde vom Geräusch der Lokomotive angelockt und sie marschieren auf den Zug zu. Das müssen tausende sein. Da bleibt nur die Flucht. In der Lok macht Lee eine beunruhigende Entdeckung. Clementines Walkie Talkie ist garnicht kaputt und sie hat Kontakt mit jemandem in der Stadt.
      youtu.be/w7NCnFlJxBM

      Teil 23: Hinter jeder Ecke
      Endlich ist unsere kleine Gruppe in Savannah angekommen. Die Stadt scheint verlassen zu sein, leere Straße, Autowracks, fast wie eine Geisterstadt. Plötzlich läutet aber jemand die Kirchenglocken. Kenny vermutet, das wäre automatisch passiert, aber Lee bezweifelt das. Und tatsächlich, er sieht eine Gestalt, die vom Kirchturm flüchtet. Dann erwacht das Walkie Talkie zum Leben und jemand sagt, die Gruppe soll schleunigst von der Straße verschwinden.
      youtu.be/qf6PH0D2AFM

      Teil 24: Ein grausiger Fund

      Nachdem sie es geschafft haben, in das verbarrikadierte Haus einzudringen, müssen sie die Räume absuchen, ob es hier Beißer gibt. Kenny und Ben sehen im Obergeschoss nach, Lee sieht im Erdgeschoss nach dem Rechten. Glücklicher Weise findet er keine Zombies, nur etwas Hundefutter und ein wenig Whisky. Omid geht es immer schlechter. Plötzlich ruft Ben Lee nach oben. Kenny hat eine schreckliche Entdeckung gemacht.
      youtu.be/Bg-hzVGAlnw

      Teil 25: Molly
      Kenny und Lee marschieren zum Fluss, um zu schauen, ob sie ein Boot finden können, das ihnen die Flucht ermöglicht. Sie entdecken einen Wall aus Leichen und Beißer sind wie Vogelscheuchen an Pfählen aufgespießt. Bei einem Blick durch ein Fernrohr entdeckt Lee eine unbekannte Gestalt, die sich nähert. Kenny will der Person eine Falle stellen und Lee muss helfen. Leider geht das schief und die Walker werden aufmerksam. Clementine war Kenny und Lee heimlich gefolgt und gerät jetzt auch in Gefahr. Auf der Flucht wird Lee von der restlichen Gruppe getrennt.
      youtu.be/_xqNxK_PvJU

      Teil 26: Ein Boot
      Vernon, der Arzt, hat Lee durch die Kanalisation zurück zum Unterschlupf der Gruppe gebracht. Dort erklärt er sich bereit nach Omid zu sehen, dessen Bein es immer schlechter geht. Dabei will er allerdings keine Zuschauer. Lee beschließt also nach Clementine zu sehen, aber er kann sie nicht finden und niemand scheint zu wissen, wo sie ist. Zuletzt hat Ben sie beim spielen im Garten gesehen.
      youtu.be/LvfyPphD5yo

      Teil 27: Die Autowerkstatt
      In Crawford angekommen, macht die Gruppe eine erstaunliche Entdeckung. Nachdem sie darüber hinweg gekommen sind, teilen sie sich auf, um die verschiedenen Dinge einzusammeln, die benötigt werden. Molly und Lee fällt die Aufgabe zu eine Batterie für das Boot zu besorgen. Die sollen sie in Hermann's Autoshop finden. Molly läuft vor und Lee verliert sie kurz aus den Augen. Als sie wieder auftaucht, benimmt sie sich ziemlich merkwürdig.
      youtu.be/G_VewPkm7IE
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 28: Das Video
      Molly hatte gesagt, sie hätte noch was zu erledigen, und hat sich mit der Batterie aus dem Staub gemacht. Hoffentlich kommt sie rechtzeitig zurück. Lee versucht Vernon und Christa bei der Beschaffung der Medikamente zu helfen. Der Medikamentenschrank ist leider verschlossen. Auf der Suche nach der Kombination macht Lee in der Krankenakte von Anna Correa eine interessante Entdeckung.
      youtu.be/5OCTFlqCK74

      Teil 29: Flucht aus Crawford
      Lee untersucht den Zombie-Arzt und findet eine Kombination und eine weitere Videocassette. Mit der Kombination kann er das blutige Schließfach öffnen und findet ein weiteres Tape. Auf einem entdecken sie die Kombination für den Medikamentenschrank, auf dem anderen wird Mollys düsteres Geheimnis gelüftet. Ben schafft es, wieder alle in Lebensgefahr zu bringen. Es bleibt nur noch die Flucht. Lee muss sich entscheiden, lässt er Ben sterben oder hilft er ihm?
      youtu.be/7GUxFNKmKPs

      Teil 30: Wo ist Clementine?
      Nach der Flucht aus Crawford kann Vernon Omid helfen, jetzt hat er ja die benötigten Medikamente. Clementine fragt Lee, ob vor der Abfahrt mit dem Boot noch Zeit bleibt, ihre Eltern zu suchen. Lee ist ehrlich und sagt ihr, dass er das nicht glaubt. Als Lee nach einem Nickerchen wieder erwacht, ist Clementine verschwunden. Lee macht sich auf die Suche nach ihr und wird von einem Beißer angegriffen. Danach fragt sich, wer von der Gruppe bereit ist, Lee bei der Suche zu helfen.
      youtu.be/LMvkm3HVT5I
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 31: Die Zeit wird knapp
      Lee wurde von einem Zombie gebissen, Clementine wurde entführt. Die Lage ist also nicht gerade besser geworden für unsere kleine Gruppe Überlebender. Lee bekommt die ersten Folgen des Bisses zu spüren, während sie versuchen aus der Leichenhalle zu entkommen. Die Frage ist ja, ob die Gruppe irgend etwas tun kann, um die Zombie-Infektion bei Lee zu stoppen...
      youtu.be/6IWSI-D4Jfc

      Teil 32: Kenny und Ben
      Seit Ben Kenny gestanden hat, für Katjaas und Ducks Tod verantwortlich zu sein, werden die Spannungen zwischen den beiden immer stärker. Zudem dringen die Beißer in das Haus ein, indem die Gruppe sich verschanzt hat. Da bleibt nur noch die Flucht, denn die Munition ist erschreckend knapp. Sie verbarrikadieren sich im Obergeschoss und wehren sich solange, bis keiner mehr eine Patrone übrig hat.
      youtu.be/gyTC7OfwP8s

      Teil 33: Zombie-Glibber
      Kenny und Ben tot, Clementine immer noch vermisst. Das ist die Lage. Christa, Omid und Lee sind weiter auf der Suche nach der Kleinen. Unterwegs zum Marsh-House klettert Lee über einer Straße voller Zombies bis er nicht mehr weiterkommt. Der einzige Weg, er muss sich, im wahrsten Sinne des Wortes, durchschlagen. Zum Glück hat er sein Fleischerbeil bei sich.
      youtu.be/W_ntKgxR5iE

      Teil 34: Das traurige Ende
      Beide eingeschmiert mit Zombie-Glibber und heftig nach Verwesung riechend machen sich Clementine und Lee auf, die Zombie-Herde zu durchqueren. Dabei macht Clementine eine entsetzliche Entdeckung und Lee, der immer schwächer wird weil ihm der Zombie-Biss mehr und mehr zu schaffen macht, fällt zum ungünstigsten Zeitpunkt in Ohnmacht.
      youtu.be/N7gVSadL1cI
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter