Hilfe beim audio encoden mit MeGUI!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe beim audio encoden mit MeGUI!

    Anzeige
    Moin,

    ich bin gerade dabei seit langem mal wieder ein Video zu rendern.
    Das Video habe ich bereits encodiert und jetzt sitze ich am Audio-File.

    Eigentlich mache ich alles so, wie es in gängigen Tutorials erklärt wird.

    Wenn ich dann bei Audio auf Queue klicke, fängt er auch an zu encoden und ist nach ca. 20 min bei ca. 1,7 %
    anschließend heißt es, er ist fertig, aber die Datei ist dann leer.

    Leider bin ich kein Experte auf dem Gebiet und bin mit dem Problem ziemlich überfordert.

    Habt ihr eine Idee?



  • Also ich schick das Video von Sony Vegas in den Frameserver,
    von dort greife ich es mir mit MeGUI ab.

    Wieso sollte es über das AVS-Script nicht funktionieren?
    Habs auch schon mit der original AVI-Datei vom Frameserver versucht. Selbes Ergebnis.

    Welches Tutorial ich benutzt habe weiß ich schon gar nicht mehr, ich habe mittlerweile so viele durch, weil es nie geklappt hat

    Das AVS-Script sieht so aus

    Quellcode

    1. ​AVISource("D:\Projekte\Let's Play\@Aufnahmeraum\Renderkammer\folge1.avi", audio=true).AssumeFPS(30,1)
    2. #deinterlace
    3. #crop
    4. #resize
    5. #denoise
    6. ConvertToYV12()
  • vielvielkoffein schrieb:

    Wieso sollte es über das AVS-Script nicht funktionieren?
    Habs auch schon mit der original AVI-Datei vom Frameserver versucht. Selbes Ergebnis.


    a) nicht das script
    b) Beim Frameserver musst du beim FFAudioSource Decoder entsprechend auch write pcm samples anhaken. Denn sonst kann FFAudio die Datei nicht indexieren.

    Nimm statt OGG, Opus. Bessere Qualität.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • sem schrieb:

    Exportiere den Ton aus Sony Vegas als PCM WAV und füge ihn in MeGUI bei "Audio Input" ein.
    Alternativ direkt aus Sony Vegas verlustbehaftet encodieren als zB: Vorbis OGG oder Nero AAC oder FLAC.


    De-M-oN schrieb:

    vielvielkoffein schrieb:

    Wieso sollte es über das AVS-Script nicht funktionieren?
    Habs auch schon mit der original AVI-Datei vom Frameserver versucht. Selbes Ergebnis.


    a) nicht das script
    b) Beim Frameserver musst du beim FFAudioSource Decoder entsprechend auch write pcm samples anhaken. Denn sonst kann FFAudio die Datei nicht indexieren.

    Nimm statt OGG, Opus. Bessere Qualität.


    Danke für die beiden Antworten.
    Ich werde das direkt ausprobieren, sobald ich zuhause bin.
  • vielvielkoffein schrieb:

    Ich habe es jetzt getestet,
    es lag, wie @De-M-oN gesagt hat, an dem haken bei write pcm samples.

    Danke für die kompetente Hilfe.

    Kann hier dann auch geclosed werden.
    Ich denke, dann kann ich hier mal schließen, da die Frage geklärt zu sein scheint.
    Falls noch Rückfragen auftauchen, oder ich anderwertig zu früh geschlossen haben sollte, so genügt eine kleine PN des Threaderstellers an mich.

    Bitte beim nächsten Mal als 'erledigt' markieren mit Doppelklick auf das rote Kästchen:



    #CLOSED