Gründe für CPU-Leistungsabfall?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gründe für CPU-Leistungsabfall?

    Anzeige
    Hallo,

    ich kodiere mit MeGUI.

    Jetzt durfte ich am Donnerstag beim Kodieren festellen, dass meine CPU deutlich langsamer kodiert, als üblich (sieht man z. B. bei der FLAC: Statt einer 120x-Geschwindigkeit, die ich sonst immer hatte, komme ich nicht mal mehr auf 50x, Regler ist in den Einstellungen nach wie vor ganz rechts, sodass er den längsten Encode und die kleinsten Dateien machen soll).
    Ich habe mir da erstmal nichts dabei gedacht, weil es ein neues Projekt war und das vl. halt einfach komplexer sein könnte, was ja dann den Encode verlangsamen würde (oder täusche ich mich da?).

    Aber jetzt dauert es auch bei der vierten Folge von NFS Undercover genauso lange, wobei ich hier weiß, dass die vorigen Zeiten deutlich besser waren und ich da vielleicht 2 Stunden für gebraucht hätte.

    Ich dachte erst, dass es an möglicherweise geänderten Einstellungen von x264 oder so liegt, aber das kann es nicht sein. Die sind immer noch gleich:

    Quellcode

    1. program --preset slow --crf 19 --output-csp i444 --output "output" "input"

    (Ich nehme in 4:4:4 auf und lasse es dann auch so)
    Slow und CRF19 habe ich schon immer gehabt.

    Außerdem wäre ja dann die Zeit bei der Audiokodierung nicht verändert.


    Auch beim SSM ist eigentlich alles so wie immer. Ich hab ja nichts verstellt.

    Das Schema ist bei den FPS ganz interessant:
    Die steigen erst mal auf einen Maximalwert, um dann immer weiter zu sinken, bis sie dann auf einem niedrigen Wert (bei NFS Underground 4 FPS, bei bei Far Cry 3 6 und bei Diablo 3 7 FPS) stabil zu sein.

    Habe jetzt auch mal den Wert in Diablo III überprüft.
    Da hatte ich vorher immer mindestens 18 bis 24 FPS, jetzt bin ich gerade bei 9,35. Und ich hab nicht mal mehr einen Kampf o. ä. aufgenommen, sondern bin einfach nur in einer relativ dunklen Gegend umhergelaufen. Und zwar im Lager von Akt 3. Der Typ hier läuft da ab ca. 4:38 etwas rum.
    youtu.be/cwrxRYkXums?t=4m38s

    Mir ist beim Überprüfen dann aufgefallen, dass im SSM drinnen steht, dass er nach RGB24 konvertieren soll. Als ich das wieder auf YV12 geändert habe, hat er beim Diablo-3-Test immerhin 2 bis 3 FPS mehr, was aber im Endeffekt immer noch deutlich langsamer ist als vorher.
    Der hätte früher niemals 17 Minuten gebraucht, um 2 Minuten Video zu kodieren! So Werte hatte ich früher mal mit Motion Blur.. :/
    Mittlerweile sind die Werte von 17 FPS (wäre ok, wenn auch nicht super gut) auf 7,26 gesunken, wobei sie hier wohl scheinbar stabil sind. Bei RGB war es 1 FPS weniger, was er stabil hatte. Also daran lags wohl scheinbar nicht.

    Selbstverständlich mache ich während der Kodierung nichts an meinem PC. Die Priority ist btw. auf normal.


    Das Skript vom SSM sieht eigentlich immer so aus:
    pastebin.com/BYAVHKs6

    Im SSM habe ich einen Spline100-Resize auf 1440p eingestellt (Ausgangsmaterial ist 1080p), außerdem habe ich Multithreading aktiviert:
    "Sourcen" ist dabei auf Mode 3 und 4 Threads eingestellt, "Trim" auf Mode 2 (Threads sind nicht aktiviert).

    Mehr ist im SSM nicht aktiviert.


    Woran könnte denn sowas liegen?
    Ich hab echt Sorge, dass mir mein i7 4790k schon kaputt geht! Das wäre sehr ärgerlich, die ist jetzt nicht mal mehr 2 Jahre alt! :/
    Die übrigen PC-Teile sind in meinem Profil vermerkt.


    Der Leistungsabfall kam ziemlich plötzlich.
    Bis letzten Donnerstag war er noch schnell, und seitdem ist er eben deutlich langsamer.

    Edit:
    CPU-Z hat folgenden Report gespeichert.
    pastebin.com/NuhyegBH
    Ich kenn mich damit nicht aus, aber sieht da irgendwas verdächtig aus oder so?

    Edit2:
    Der Bench von CPU-Z sieht so aus, was ja eigentlich kein schlechter Wert sein sollte, oder?




    Edit3:
    CPU-Z sagt, dass mein RAM mit 800 MHz läuft, ich hab aber 1600er drinnen. Kann das daran liegen?
    Ich hab halt keine Ahnung, ob er das schon immer gemacht hat, weil ich das vorher nicht überprüft habe, aber 800 ist ja nur die Hälfte von dem, was gehen müsste!?
    Der Ram an sich läuft im Dual Channel, falls das wichtig ist.
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor

    Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Strohi ()

  • Festplatte müsste schnell genug sein.
    Die ist nicht annähernd voll (1,5 TB frei von 2) und läuft auf 155 MB/s (lt. DxTory-Bench). Während des Kodierens sind es 120.
    Wow, das waren mal 180. Aber 150 ist jetzt eigentlich auch nicht so schlecht, oder?
    CrystalDiskInfo sieht weiterhin so aus: fs5.directupload.net/images/151115/yaa5eifa.png
    Wobei es genauso langsam ist, wenn ich kurz mal die SSD des anderen OS benutze oder meine zweite eingebaute Festplatte.

    Ansonsten hab ich einen Screen von CoreTemp: fs5.directupload.net/images/151115/jf4uxuwt.png
    Das ist während der Kodierung.
    Sonst ist er stabil bei ca. 36 Grad.
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • Strohi schrieb:

    Woran könnte denn sowas liegen?
    Ich hab echt Sorge, dass mir mein i7 4790k schon kaputt geht! Das wäre sehr ärgerlich, die ist jetzt nicht mal mehr 2 Jahre alt!

    sowas kann passieren, passiert mit meiner wohl auch aktuell - sind auch einige Leistungsmängel aufgetreten.
    Das Prozessoren durch bestimmte Dinge schneller verfallen, wurde erst kürzlich hier geschrieben: 20min.ch/digital/news/story/Ma…oren-im-Eiltempo-12826601

    Wer weiß welche Aktionen unsererseits das selbe bewirken

    huuemei schrieb:

    Was sagen denn die Übertragungsraten der Festplatte?

    Bezweifle ich, selbst die schlechtesten Platten der letzten 5-10 Jahre könnten das ohne Probleme bewerkstelligen. Die paar MB die da pro Sekunde geschrieben werden sind lachhaft
  • Anzeige
    Gerade keine Zeit, die Werte beim RAM sind allerdings normal. Double Data Rate heißt nicht grundlos so und der effektive Takt ist doppelt so hoch wie der von CPUz ausgelesene - läuft also bereits mit 1.600 MHz.

    Selber tippe ich drauf, dass irgendwas "softes" den Encode verlangsamt oder stört. Vielleicht irgendein Update, was dafür verantwortlich ist? Alte Version von meGUI mal versucht? Läuft wirklich nichts nerviges im Hintergrund?
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • DarkHunterRPGx schrieb:

    huuemei schrieb:

    Was sagen denn die Übertragungsraten der Festplatte?

    Bezweifle ich, selbst die schlechtesten Platten der letzten 5-10 Jahre könnten das ohne Probleme bewerkstelligen. Die paar MB die da pro Sekunde geschrieben werden sind lachhaft


    Wenn die Festplatte in Ordnung ist, schon. Bei einem plötzlichen Leistungsabfall würde ich aber viel eher auf eine sterbende Platte tippen. Eine alternde CPU wird ja nicht einfach so von selbst langsamer, das äußert sich anders.
    "Es wird Tote geben." Ein Rechtschreibfehler, der dazu führte, dass damals niemand zu meinem 8. Geburtstag gekommen ist.

    YouTube: huuemei
  • DarkHunterRPGx schrieb:

    Wer weiß welche Aktionen unsererseits das selbe bewirken

    Das ist eine gute Frage.
    Aber ich denke mal, dass x264 eigentlich ausgereift genug sein müsste, um sowas nicht zu bewirken.. :/

    RealLiVe schrieb:

    Double Data Rate heißt nicht grundlos so und der effektive Takt ist doppelt so hoch wie der von CPUz ausgelesene - läuft also bereits mit 1.600 MHz.

    Das ist schon mal gut. :)

    RealLiVe schrieb:

    Vielleicht irgendein Update, was dafür verantwortlich ist? Alte Version von meGUI mal versucht?

    Wo krieg ich alte Versionen von meGUI her? Gefunden.
    Aber eigentlich kam da kein Update rein, wenn ich mich recht entsinne..
    Ich versuchs demnächst mal mit 2507, das ist die zweitneueste stable-Version.

    RealLiVe schrieb:

    Läuft wirklich nichts nerviges im Hintergrund?

    Nein, hab ich auch schon überprüft.
    Und die Zeiten, dass ich sogar den explorer und dwm abgeschossen habe, damit ich 0,x FPS mehr bekomme, wollte ich nicht wieder heraufbeschwören. :D
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • Strohi schrieb:

    Aber eigentlich kam da kein Update rein, wenn ich mich recht entsinne..

    mittlerweile kommt doch fast jede woche n update 8| hab ich das gefühl, zumindest auf dem development server
  • GelberDrache92 schrieb:

    CoreTemp um die Temperatur zu überprüfen

    fs5.directupload.net/images/151115/jf4uxuwt.png
    Beim Kodieren.

    GelberDrache92 schrieb:

    Und mal im Taskmanger dir Auslastung der CPU überprüfen

    100 %.
    Habe auch mittlerweile dank @De-M-oN die Threadlimitierung rausgenommen beim Multithreading.
    Hat aber kaum was geholfen, bin immer noch deutlich langsamer als vorher.. :|

    @DarkHunterRPGx
    Ich update MeGUI so gut wie nie, weil die Updates bei mir irgendwie immer fehlschlagen.
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor