Crimson Sea 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      Name: Crimson Sea 2
      Autor: Deepstar
      Angefangen am: 17.11.2015
      Fertiggestellt am: 10.06.2016
      Genre: Hack & Slash / Third Person Shooter
      Plattform/System: Sony Playstation 2
      Beschreibung: Obwohl Crimson Sea von der Presse durchaus wohlwollend angenommen wurde, konnte es sich bei der eher westlich geprägten Kundschaft der X-Box nicht wirklich durchsetzen und war daher kein großer finanzieller Erfolg. Aber gerade aufgrund der doch positiven Kritiken entschloss sich Koei dazu, die Negativpunkte zu Herzen zu nehmen und ein neues Spiel zu erschaffen, was sich auch an eine potenziell größere Kundschaft richtet. Crimson Sea 2, eine Originalgetreue Übersetzung des Originaltitels Kurenai no Umi 2, war nach einer zweijährigen Entwicklungszeit die logische Konsequenz aus diesen Anstrengungen und es verwundert auch nicht, dass man sich nach dem Erstling, der auch darüber hinaus im Zuge eines Exklusivvertrages erstellt wurde, von Microsofts Konsole abwandte und Crimson Sea 2 stattdessen exklusiv für die Playstation 2 veröffentlichte.
      Dabei ist Crimson Sea 2, gemäß der Entwicklungszeit, auch in der Spielhandlung zwei Jahre nach dem ersten Teil angesiedelt. Obwohl die Mutons gemeinsam mit dem Drahtzieher Ekdahl bezwungen wurden, hat der Spieler gemeinsam mit seinen Freunden in diesem Teil mit einer neuen Bedrohung, passenderweise als Menace bezeichnet, zu kämpfen, die unvermittelt das Theophilus-System attackiert haben und aufgrund ihrer Fähigkeit Lebewesen in Menace zu verwandeln die Menschliche Rasse nah an ihrer Auslöschung geführt haben. Als Sho ist es entsprechend unsere Aufgabe im Auftrag des IAG, sich mit Hilfe unserer Existenz als Vipa und der Neo-Psionik dieser Bedrohung zu stellen, um ein weiteres Mal die Menschheit zu retten.
      Durch den Plattformwechsel vollführte man auch im Spieluniversum ein paar durchaus spürbare Veränderungen und daher fühlt sich das Spiel auch ein bisschen wie ein Neustart an. War der erste Teil hauptsächlich ein Third Person Shooter mit Hack & Slash Elementen, gewinnt mit dem zweiten Teil der Nahkampf mit der Klinge die Oberhand, da dieser nicht nur mit unterschiedlichen Kombos und Manövern angereichert wurde, diverse SloMo Effekte eingefügt wurden und auch die Neo-Psionik allgemein deutlich stärker ausfällt. Dazu sorgt auch der Wegfall sämtlicher Formationsbefehle dafür, dass die Third Person Shooter Elemente in den Hintergrund rücken. Aus diesem Grund besitzen Schusswaffen auch keinen Nahkampfmodus mehr, sondern die Klinge bildet eine eigene Waffe.
      Auch in der Geschichte schloss man endgültig mit dem ersten Teil ab und manche offene Fragen werden hier direkt zu Beginn geschlossen, weshalb das Spiel auch ohne Vorkenntnisse des X-Box Pendant zu spielen ist, wobei die wichtigsten Storysequenzen vom ersten Teil mit einzelnen Erläuterungen auch im Rahmen des zweiten Teils angesehen werden können, wer doch noch Interesse für die Vorgeschichte entwickelt.
      In diesem Let's Play geht es, wie auch schon beim ersten Teil, darum das Spiel so ausführlich wie möglich zu beenden, das heißt es werden zwar alle Missionen gemacht, es wird allerdings keine S-Wertung in den Missionen angestrebt um am Ende des Spiels 100% zu erreichen. Jede Mission wird daher auch nur einmal angegangen.
      Audio-Kommentar: Ja
      Altersfreigabe: USK 12
      Blind: Ja
      Spielsprache: Englisch mit deutschem Text
      Spielauflösung: 640x480
      Maximale verfügbare Videoauflösung: 1536x1152
      Let's Play zum Vorgänger: Crimson Sea
      Logo vom Spiel:

      Screenshots:

      Videos:
      YouTube Playlist / Dailymotion Playlist
      #001 - Auffrischungskurs
      #002 - Neue Kampftechniken
      #003 - Das neue Hauptquartier
      #004 - Informationen über Theophilus
      #005 - In Erinnerungen schwelgen
      #006 - Die Geschichte eines Krieges
      #007 - Daten sammeln
      #008 - Mehrere Anliegen
      #009 - Legato verteidigen
      #010 - Es rumort in Allargando
      #011 - Suche nach Blumen-Schwimmer
      #012 - Zur Rettung eilen
      #013 - Entkomme der Explosion
      #014 - Auf dem Weg zu Ud
      #015 - Patrouille durch Legato
      #016 - Alte Fähigkeiten wieder erwecken
      #017 - Trügerische Reflexionen
      #018 - Eröffnung der Jagd
      #019 - Das Monster wird gestellt
      #020 - Alles fremd für Feaney
      #021 - Die Rückkehr ins Libitumwerk
      #022 - Durch die Finsternis
      #023 - Gegebene Hoffnung
      #024 - Verhaltensweisen von Offizieren beobachten
      #025 - Mission im Eiltempo
      #026 - Verfolgung von Damos
      #027 - In Gangsetzung des Transportsystems
      #028 - Inspektion in Prestsite
      #029 - Schutz vor Infiltration
      #030 - Ungeduld der First Lady
      #031 - Verantwortung gegenüber der Politik
      #032 - Komplizierte Bergungsaktion
      #033 - Gasangriff auf Sequido
      #034 - Die Tür mit Energie versorgen
      #035 - Dem Schatten auf der Spur
      #036 - Sorgen um Leben und Gleichgewicht
      #037 - Probleme in Desiree
      #038 - Verhinderung einer Unakrise
      #039 - Der Wille der Enkelin
      #040 - Hetzige Information
      #041 - Nur für die Hoffnungsträger
      #042 - Nachstellung der Unsichtbaren
      #043 - Diez' Hilfegesuch
      #044 - Im Kampf mit Schnappatmung
      #045 - Wie in alten Zeiten
      #046 - Gegen die Armee
      #047 - Zurück am Ort des Geschehens
      #048 - Nesträuberin
      #049 - Zurückgewonnenes Territorium
      #050 - Ein sehnlicher Wunsch
      #051 - Rückkehr einer Geisterjägerin
      #052 - Largos neuste Neo-Psionik
      #053 - Neue Form der Nester
      #054 - Bewahrung der Munition
      #055 - Ein riesiges Ameisenproblem
      #056 - Wenn die Uhr tickt
      #057 - Auf leichten Stiefeln
      #058 - Am Rande von schwarzen Löchern
      #059 - Ein gefährliches Trainingsprogramm
      #060 - Endlich der Einladung folgen
      #061 - Verteidigungsdruck
      #062 - Mit der Wahrheit klar kommen
      #063 - Untersuchung der Labore
      #064 - In der Hitze des Gefechts
      #065 - Das Tötungsspiel
      #066 - Fragen ohne Antworten
      #067 - Niemals da gewesen
      #068 - Bedrohung durch Suizid
      #069 - Die edle Ritterin
      #070 - Keine Rettung für Semplice?
      #071 - Durch die Straßen der Hauptstadt
      #072 - Gefahr aus dem Untergrund
      #073 - Rekordbrecherin
      #074 - In Vorbereitung auf die Belagerung
      #075 - Laufende Zeitbomben
      #076 - Eine Neuentwicklung
      #077 - Für Unterdrückung sorgen
      #078 - Roboterliebe
      #079 - Menschliche Versuchskaninchen
      #080 - Die Regeln der Menace
      #081 - Unsicherer Gebirgspfad
      #082 - Beschuss über tausende Kilometer Entfernung
      #083 - Spießrutenlauf
      #084 - Lagebesprechung
      #085 - Wenn das Leben vor den Augen vorrüber zieht
      #086 - Schneller als der Schatten
      #087 - Laute Stille
      #088 - Zerstörung der Befehlsstruktur
      #089 - Schürfen in der Mine
      #090 - Das Chaos beibehalten
      #091 - Zeit für die Tränen
      #092 - Die Kernaufgabe der IAG
      #093 - Finanzminister für die First Lady
      #094 - Eiern keine Chance geben
      #095 - Die Fähigkeiten der Vipa
      #096 - Hinterrücks erschlagen
      #097 - Für Körper und Geist
      #098 - Bis die Erde bebt
      #099 - Zeit zum Handeln
      #100 - Das Ende der Menace?
      #101 - Langleiks Plan
      #102 - Klein, aber oho!
      #103 - Zurück zu den Wurzeln
      #104 - Zwei Schicksale in Purpurfarben
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017

      Dieser Beitrag wurde bereits 77 mal editiert, zuletzt von Deepstar ()

    • Erst einmal natürlich erste Folge mit den Grundlagen des Spiels :).

      #01 - Auffrischungskurs
      Videobeschreibung:
      Obwohl wir vor zwei Jahren Ekdahl bezwungen haben, erreichte man keinen dauerhaften Frieden. In der Zwischenzeit sind nämlich neue unbekannte Außerirdische über das Theophilus-System hergefallen und bedrohen die Menschheit, weshalb wir uns als Sho mit den Neo-Psionischen Fähigkeiten nicht einfach zurücklehnen können. Allerdings haben wir uns trotzdem ziemlich lange von den Kämpfen ferngehalten, weshalb wir die nötige Fitness vermissen lassen. Aus diesem Grund bitten wir einen Professor der IAG darum, mit uns einen Test zu machen, der uns im Eiltempo wieder in die Kampffähigkeit befördern soll. Funktioniert das aber wirklich so einfach, oder sind wir Kämpfen doch viel zu lange fern geblieben?


      Allerdings gibt es in diesem Teil auch ein paar Neuerungen im Kampfsystem, die uns jetzt in dieser Folge beigebracht werden.

      #02 - Neue Kampftechniken
      Videobeschreibung:
      Im Trainingszentrum der IAG konnten wir zumindest beweisen, dass wir nach wie vor beweglich sind und auch nach wie vor zielgenau mit unseren Waffen umgehen können. Wie wir allerdings erfahren, hat die IAG neue Techniken beim Umgang mit dem Schwert entwickelt, die uns entsprechend auch erst einmal beigebracht werden müssen. Können wir diese erweiterten Kampfmöglichkeiten erlernen oder sind wir doch viel zu sehr an vorheriges gewöhnt?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Das Tutorial war durchaus ausführlich und wir haben daher mal die Sachen im Spiel kennengelernt.
      Es wird daher doch mal Zeit, dass wir mal erfahren, worum es in diesem Spiel also so wirklich geht.

      #03 - Das neue Hauptquartier
      Videobeschreibung:
      Im Training haben wir kennengelernt, dass die IAG mittlerweile neue Techniken für den Kampf mit der Klinge entwickelt hat, die uns beigebracht werden. Auch wenn wir zu Beginn durchaus ein paar Probleme hatten, lernen wir doch ziemlich schnell und sind daher auch bald in der Lage diese Techniken auch einzusetzen. Deswegen werden wir auch direkt losgeschickt, um eine Situation gegen angreifende Außerirdische zu erledigen, einer der Soldaten wurde von diesen verschleppt und wir machen es uns zur Aufgabe, diesen wieder von ihnen zu retten. Auch aufgrund des Trainings, stellt sich das für uns allerdings nicht als großes Problem heraus, da auch nur wenige Feinde auf uns warten. Als wir diesen Soldaten finden, müssen wir gerade erleben, wie er sich in eine der Außerirdischen verwandelt, was wir allerdings mit Hilfe unserer Neo-Psionik verhindern, weshalb dieser nur halb verwandelt zurück ins IAG Hauptquartier gebracht wird, wo Live-D eine Einsatzbesprechung startet und auch Neuankömmlinge über die aktuelle Lage aufklärt und auch diese Feinde, die schlicht 'Menace' genannt werden. Aufgrund, dass sie ihre Feinde in welche von sich selbst verwandeln können, ist die Situation ziemlich schlecht, weshalb wir die Nester dieser Außerirdischen, die auch die Vipa Lebenswelle besitzen, ausheben müssen. Zuvor sollen wir aber auch erst einmal alte Freunde wiedersehen und sich auch auf dieser neuen Station zurecht finden. Feiern wir trotz der Umstände ein fröhliches Wiedersehen oder bleibt am Ende doch keine Zeit für Höflichkeiten?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Im ersten Teil gab es bereits das Glossar, was ein paar Informationen über das Spieluniversum gab.
      Dies ist einer der Elemente, die auch im zweiten Teil vorhanden sind. Diesmal aber von alten Freunden präsentiert. Was gibt es also schon bereits vor der ersten richtigen Mission alles wichtige zu erfahren?

      #04 - Informationen über Theophilus
      Videobeschreibung:
      Nachdem wir für die Ärztin eine kleine Aufgabe erfüllt haben und ihr ein Medikit besorgt haben, haben wir unsere Erkundung des Hauptquartiers fortgeführt und sind in der Lounge tatsächlich nicht nur auf Yangqin, sondern auch auf Kecak und Bow Rahn getroffen. Mit letzteren kommen wir durchaus in ein Gespräch, wo sie uns versprechen uns zwar nicht mehr so richtig auf dem Schlachtfeld zu unterstützen, aber dafür wollen sie für uns Recherchieren und uns daher wichtige Informationen mitteilen, falls sie etwas herausfinden. Aus diesem Grund können wir sie auch direkt ein bisschen über die aktuellen Gegebenheiten in diesem System ausfragen, womit wir uns ein kompletteren Eindruck machen können. Werden uns diese Informationen auch auf dem Schlachtfeld helfen können oder sind diese nur allgemein hilfreich?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Anzeige
      Ihr habt mein Let's Play zu Crimson Sea verpasst?
      Kein Problem. Zwar empfehle ich grundsätzlich, auch dieses Let's Play zu schauen, aber dennoch bietet Crimson Sea 2 eine Art Rückblick auf die Geschehnisse des Vorgängers, in dem viele Zwischensequenzen des Spiels gezeigt werden, und so die Story grundlegend zusammen fassen. Falls ihr also doch keine Lust auf das Let's Play habt, hier gibt es eine Zusammenfassung vom Spiel aus.

      #05 - In Erinnerungen schwelgen
      Videobeschreibung:
      In der Lounge sind wir nicht nur auf Kecak und Bow Rahn gestoßen, die wir mal über Theophilus ausgefragt haben, sondern auch Yangqin befindet sich hier, der uns vor allem an die Ereignisse von vor zwei Jahren erinnert fühlt, da wir wieder auf dem Hauptquartier der IAG sind. Da er uns die Geschehnisse auch unbedingt neu erzählen möchte, hören wir ihm bei seinen Erzählungen und auch eigenen Gedanken zu, die auch uns selbst durchaus zum Nachdenken anregen. Führen diese Gedanken auch zu einer neuen Sicht der Dinge, die damals geschehen sind oder ändert diese neu erzählte Geschichte nichts?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • So, innerhalb einer knappen Stunde habt ihr jetzt die Story von Crimson Sea zusammengefasst bekommen.
      Empfehle aber weiterhin für die umfassende Geschichte dennoch das Let's Play zum ersten Teil :).

      #06 - Die Geschichte eines Krieges
      Videobeschreibung:
      Bisher hat uns Yangqin vor allem das erzählt, wie wir seinerzeit die Neo-Psionik erhalten haben und wir damit auch immer mächtiger wurden. Dazu erinnert er sich auch daran, dass wir durch diese Wellenformen auch erfahren haben, dass wir es auch bereits vor zwei Jahren schon einmal mit Vipa-Lebensformen zu tun hatten. Jetzt setzt er seine Erzählung damit fort, wie wir damals erfahren haben, dass ausgerechnet der große Held Ekdahl hinter diesen Angriffen steckte und sich selbst als Vipa offenbarte und er auch in der Lage war das IAG Hauptquartier zu vernichten und damit in eine Kapitulation zu zwingen, weshalb die Rettung von Theophilus nun an uns hängen blieb. Allerdings hatte Ekdahl für uns als seinen Artgenossen ganz besondere Pläne. Bringt uns die Nacherzählung dazu an unseren damaligen Entscheidungen zu zweifeln oder würden wir es doch jederzeit wieder tun?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • So, ich denke wir haben jetzt genug Tutorials und Rückblicke gemacht und können endlich mal mit der ersten Mission anfangen :).

      #07 - Daten sammeln
      Videobeschreibung:
      Von Yangqin haben wir mittlerweile die komplette Geschichte über die Ekdahlkriege von vor zwei Jahren gehört, gerade als wir damit die Lounge verlassen wollen, werden wir auch direkt zurück in die Kommandozentrale gerufen, wo wir erfahren, dass der Transporter wieder eingeschränkt funktionsfähig ist und wir damit mit einer Mission loslegen können. Dabei äußert Live-D in einem persönlichen Gespräch, dass selbst sie nicht wirklich an den Erfolg unserer Mission glaubt. Um unsere Chancen zu erhöhen kaufen wir von den 1000 Teos von Yangqin nicht nur Medikits, sondern entschließen uns zuvor die TRR zu erhöhen und sich nicht direkt in die Brutstätte der Menace zu begeben. Denn ein Wissenschaftler vermisst einen Datenträger, der Informationen über die Menace beinhaltet. Aus diesem Grund melden wir uns freiwillig um in Allargando nach diesem Datenträger zu suchen und damit mehr Informationen über die Menace zu erhalten, die auch dazu sein sollen, unseren Gegner besser zu verstehen.
      Können wir diesen Datenträger finden oder bräuchten wir eigentlich doch viel mehr Training?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Da versucht man schon Let's Plays zunehmend auf 30 Minuten Folgen zu bringen und dann hat man so eine ungünstige Zeit, dass man wie beim Vorgänger für eine Mission 2x ca. 15 Minuten Lange Folgen braucht ;).

      #08 - Mehrere Anliegen
      Videobeschreibung:
      Es ist uns gelungen den Datenträger den Menace wieder abzujagen und damit wichtige Informationen über unseren Feind sicher zu stellen. Aus diesem Grund werden wir auch in den Gemeinschaftsraum gerufen. Bevor wir dort aber vorbei schauen, kehren wir in die Lounge zurück, wo Kecak und Bow Rahn in der Zwischenzeit tatsächlich ein paar neue Informationen sammeln konnten, die sie uns natürlich direkt mitteilen. So erfahren wir beispielsweise, dass derjenige der die Daten über die Menace erhalten hat der Verantwortliche für das Menace-Labor ist. Daher lassen wir diesen auch nicht länger warten und sprechen mit ihm, wo wir erfahren, dass er vor allem Verhaltensweisen der Menace erforscht und wir schon dabei helfen können, wenn wir eine bestimmte Menace-Spezies töten können und ihm dann darüber Bericht erstatten, was wir im Kampf gegen diese Beobachten konnten. Können wir ihn wirklich mit sachdienlichen Hinweisen versorgen oder haben wir im Überlebenskampf keine Zeit uns irgendwelche Details zu merken?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Legato wurde von Menace überrannt. Um kein weiteres Territorium an diese Aliens zu verlieren, dürfen wir das entsprechend nicht zulassen und müssen uns daher so richtig durch Gegnerhorden metzeln ;)

      #09 - Legato verteidigen
      Videobeschreibung:
      Legato wurde von den Menace förmlich überrannt, um zu verhindern, dass wir diese Stadt vollständig an die Menace verlieren, sollen wir dort kurzerhand einmal aufräumen und auch ein Skyllanus erledigen, welcher für Menace-Nachschub sorgt. Um Skyllanus überhaupt erreichen zu können, müssen wir uns gegen die Horden der Menace durchkämpfen und sind dabei natürlich zahlenmäßig hoffnungslos unterlegen. Aber ist das wirklich hoffnungslos oder hat es durchaus seinen berechtigten Grund, dass nur wir mit solchen Missionen betraut werden?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Beim letzten Mal haben wir die bis jetzt letzte verfügbare Nebenmission gemacht.
      Wird also Zeit sich der ersten Hauptmission zu widmen, die auch einen Bosskampf hat.
      Obwohl diese Mission "Unbekannte Menace" heißt, haben wir es irgendwie doch nur mit bekannten Gegnern aus dem ersten Teil zu tun... was das wohl zu bedeuten mag?

      #10 - Es rumort in Allargando
      Videobeschreibung:
      Den Angriff auf Legato konnten wir abwehren und die Menace an diesem Ort erst einmal auslöschen. Aus diesem Grund haben wir jetzt auch die Zeit selbst in die Offensive zu gehen und das Nest der Menace in Allargando zu attackieren, welche mitverantwortlich für den Kontrollverlust über Grarve ist. Nachdem wir auch erfahren haben, dass im Menace-Labor weiterhin Daten über die Killer-Echsen gesucht werden, rücken wir entsprechend zu dieser Mission aus, wo es unsere Aufgabe ist, mehrere dieser Skyllanus auszuschalten, die auch schon in Legato für den Angriff gesorgt haben. Nachdem wir die ersten erledigt haben, spüren wir allerdings urplötzlich eine Erschütterung. Was geht also in dieser Stadt vor sich und können wir es schaffen wieder mehr Kontrolle über Grarve zu erhalten?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Da wir in Allargando mittlerweile jeden Raum mindestens einmal gesehen haben, können wir denke ich auch endlich mal ohne Mission losziehen :)

      #11 - Suche nach Blumen-Schwimmer
      Videobeschreibung:
      In Allargando mussten wir uns nach Eliminierung der Skyllanus Nester gegen einen Trampel-Tyrann verteidigen, was uns auch geglückt ist. Als wir allerdings dachten, dass wir ihn besiegt haben, wurde er wieder aktiv und hat nach uns geschlagen, dann fing er allerdings an zu leuchten und wurde durch einen mysteriösen Mann, der sich selbst Viole nennt, aus dem Weg geräumt. Er erzählte uns, dass Langleik der Anführer der Menace ist, was uns allerdings viel mehr verwirrte, ist die Tatsache, dass er uns scheinbar deutlich länger kennt und uns seine Wellenform auch bekannt vorkommt, ohne allerdings zu wissen woher. Nachdem wir das Nest gesäubert haben, können wir uns dem Hilferuf von der Archäomusiologin Ud widmen, wo wir allerdings nach wie vor nicht wissen, wo wir sie finden können. Aus diesem Grund haben andere Operationen der IAG Vorrang, wo man entweder hofft, auf Informationen über Uds Aufenthaltsort zu treffen oder sie sich noch einmal meldet. Wir entschließen uns daher, nach Allargando zurück zu kehren um dort noch einmal nach dem Rechten zu sehen um vielleicht dort sowohl Informationen über Ud zu finden, wie auch mal nach diesen Blumen-Schwimmern Ausschau zu halten. Wie wir direkt feststellen müssen, scheinen die Menace vom Verlust der Nester nicht wirklich beeindruckt zu sein, da wir sofort auf neue Menace treffen, auch auf Typen, denen wir bisher noch nicht begegnet sind. Ist unsere Suche an diesem Ort daher von Erfolg gekrönt oder sind wir hier einfach am falschen Ort?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Ich dachte ja, dass wir bei unserer Verteidigung von Legato auch die Evakuierung sicher gestellt haben. Wie sich aber herausstellt, haben sich ein paar Leute versteckt und halten sich auch vor den Menace versteckt. Diese haben aber wohl die Spur aufgenommen, weshalb wir die Leute jetzt da rausholen sollen... unter Zeitdruck versteht sich.

      #12 - Zur Rettung eilen
      Videobeschreibung:
      In Allargando haben wir bisher nur einen Blumenschwimmer gefunden, obwohl wir mittlerweile sogar den Ort erreicht haben, wo wir den Trampel-Tyrann erledigt haben. Daher müssen wir uns nur mit einem Blumen-Schwimmer im Gepäck zurück auf den Rückweg zum Teleporter begeben, wo wir auch feststellen müssen, dass wir die Menace nur unwesentlich geschwächt haben, da sich auf dem Weg zum Teleporter uns wieder neue in den Weg stellen, wobei wir sogar das Glück haben, dass wir unmittelbar vor dem Teleporter tatsächlich in einen zweiten Blumen-Schwimmer laufen und wir daher doch nicht mit leeren Händen zurück ins IAG Hauptquartier kommen. Dort ist in der Zwischenzeit eine Notsituation entstanden und zwar gibt es Informationen darüber, dass es manchen Menschen gelungen ist bis jetzt in Legato zu überleben und sich erfolgreich vor den Menace zu verstecken. Diese sollen wir jetzt rausholen, bevor sie aufgespürt werden, wir werden für diese Mission eingesetzt, weil man auch hofft, dass man von den Überlebenden Informationen über den Aufenthaltsort von Ud erhält. Können wir die Menschen aus diesem Ort befreien oder treffen wir nur noch ihre in Menace verwandelte Form?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Beim letzten Mal mussten wir in Legato Leute unter Zeitdruck vor den Menace beschützen und in Sicherheit bringen.
      Der Zeitdruck begleitet uns auch in dieser Mission... diesmal müssen wir allerdings innerhalb diesem unsere eigene Haut retten.

      #13 - Entkomme der Explosion
      Videobeschreibung:
      Es ist uns gelungen die Leute in Legato zu retten und somit vor den Menace zu bewahren. Als Dank für diese Rettung haben wir den Aufenthaltsort von Uds Schüler erfahren, der uns wohl auch mitteilen kann, wo sich Ud befindet. Bevor wir uns allerdings wirklich um diese Angelegenheit kümmern können, haben wir von Live-D erfahren, dass die IAG selbst eine Waffe entwickelt hat, die sie gegen die Menace einsetzen möchte. Dabei handelt es sich um eine Bombe, die in der Lage sein soll sämtliche Menace in der Region auszulöschen. Bei diesem Prototypen ist allerdings ein Fehler aufgetreten, der dafür sorgt, dass sie sich nicht aus der Entfernung zünden lässt. Aus diesem Grund muss jemand selbst ins Libitumwerk eindringen und die Bombe manuell zünden. Keine Frage, dass wir diese Mission übernehmen und es uns zutrauen vor der Explosion der Bombe wieder sicher am Teleporter anzukommen. Wie wir vor Ort erfahren, hat uns die IAG zumindest den Hinweg zur Bombe deutlich vereinfacht, indem sie einen Transporter aufgestellt hat, der uns direkt zu dieser hinteleportiert. Als wir sie aktivieren erkennen wir auf der Anzeige, dass uns nur 8 Minuten haben um dieser Explosion zu entkommen. Können wir es schaffen oder haben wir uns eher auf eine Selbstmordmission eingelassen?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Die Bombe zu zünden war erst einmal unsere letzte Nebenmission. Aus diesem Grund können wir auch endlich wieder die Story vorantreiben und uns auf die Suche nach Ud begeben um mehr über ihre "Waffe" heraus zu finden.

      #14 - Auf dem Weg zu Ud
      Videobeschreibung:
      Die Bombe wurde gezündet und damit konnte zumindest kurzfristig das Libitumwerk von sämtlichen Lebewesen, damit auch Menace, gesäubert werden. Während die langfristigen Folgen dieser Waffe noch untersucht werden, erhalten wir mittlerweile eine Antwort von Uds Schüler, der uns mitteilt, dass er in der Lage ist, uns zu ihr zu führen. Als diesem Grund brechen wir auch alsbald erneut nach Legato auf, um den Schüler zu treffen, der uns erzählt, dass er unter einer Menacephobie leidet, die dafür sorgt, dass er total in Panik verfällt, falls Menace in der Nähe sind. Aus diesem Grund müssen wir etwatige Menace sehr schnell aus dem Weg räumen, können wir das schaffen um Ud zu finden oder gerät unsere beste Möglichkeit sie zu finden in Panik?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Wir sind leider zu spät gekommen und Ud wurde durch die Menace getötet.
      Vor ihrem Tode haben wir allerdings noch den Namen Feaney erhalten. Mehr wissen wir allerdings noch nicht, weshalb wir vielleicht erneut nach Legato zurückkehren sollten, um vielleicht dort Informationen über diese Feaney zu erhalten??

      #15 - Patrouille durch Legato
      Videobeschreibung:
      Bedauerlicherweise sind wir zu spät gekommen und waren nicht mehr in der Lage Ud vor den Menace zu retten. Kurz vor ihrem Tod, gab sie uns mit Feanay einen neuen Namen mit, die in der Lage sein soll gegen die Menace zu kämpfen. Allerdings haben wir überhaupt keine Information darüber, wo sich dieses Wesen aufhalten soll, weshalb wir erst einmal normale Missionen im Kampf gegen die Menace machen müssen. Nach Rücksprache mit Live-D entschließen wir uns, nach Legato zurück zu kehren um vielleicht dort in Uds Hinterlassenschaften nach einer Spur von dieser Feanay zu suchen, wie wir damit nicht nur ohnehin diesen Ort komplett patrouillieren, und damit feststellen, dass sich die Menace erneut hier verbreitet haben, sondern wir dabei natürlich auch nach diesen Blumen-Schwimmern Ausschau halten wollen, die sich womöglich hier befinden könnten. Wird unsere Patrouille von Erfolg gekrönt sein und wir finden etwas, was uns weiterhilft oder melden wir uns von diesem Ausflug nie wieder zurück?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Feaney finden wir zwar in dieser Aufnahmesession nicht, aber eine neue Neo-Psionik, auch wenn unsere Schallaura im Gegensatz zu seinem Gegenstück im ersten Teil absolut super ist, nehmen wir natürlich auch ganz gerne :).

      #16 - Alte Fähigkeiten wieder erwecken
      Videobeschreibung:
      In Legato versuchen wir Informationen über diese Feaney zu sammeln und kehren dafür auch an den Ort zurück, wo Ud getötet wurde. Allerdings können wir da nicht wirklich was ausfindig machen und entdecken nur Blumen-Schwimmer, die wir natürlich auch gerne mitnehmen, um sie im IAG Hauptquartier abzugeben. Obwohl wir keine wirklich neuen Informationen über Feaney erhalten haben, gibt es Informationen darüber, dass die Menace im Libitumwerk scheinbar irgendwelche Neo-Psionische Energie besitzen, die in der Lage sein können, alte Fähigkeiten aus dem Ekdahl-Krieg in uns wieder zu erwecken. Da uns das natürlich interessiert, machen wir uns auch direkt auf den Weg dorthin und stellen fest, dass es tatsächlich Neo-Psionik-Fragmente in einzelnen Menace gibt. Können wir genügend von ihnen sammeln um neue Fähigkeiten zu entwickeln oder erweist sich das vielleicht sogar als Falle?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Es gibt offenbar auch Gegner, die sich spiegeln und projizieren können... und damit sogar gefährlich sind.

      #17 - Trügerische Reflexionen
      Die Berichte waren tatsächlich korrekt und die Menace besaßen tatsächlich Neo-Psionik, die wir aufsammeln konnten. Dabei haben wir festgestellt, dass diese Energie unsere Fähigkeit der Explosphäre wiederherstellt. Neben der Meldung, dass sich mittlerweile offenbar eine ganz besondere Menace im Libitumwerk gesichtet wurde, gibt es auch seltsame Sichtungen in Prestsite, die wir nachgehen wollen. Dort soll es eine Menace geben, die in der Lage ist sich zu spiegeln und damit gleich mehrfach existiert. Da wir ein bisschen an der Glaubwürdigkeit dieses Berichtes zweifeln, untersuchen wir das gleich persönlich und müssen dabei feststellen, dass in diesem Bericht doch ausschließlich Wahrheit steckt und es sogar korrekt ist, dass diese Spiegelungen, falls sie getroffen werden, starke Verletzungen zufügen können. Können wir immer die richtige Menace erledigen und damit dieser Gefahr entgegen treten oder bekommen wir es mit zu vielen einzelnen Reflektierten Menace zu tun?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Es wird mal wieder Zeit, die Handlung mit der nächsten Hauptmission voran zu treiben :).

      #18 - Eröffnung der Jagd
      Videobeschreibung:
      Es wurde darüber berichtet, dass es in Prestsite Menace gibt, die sich selbst projizieren können und diese Projektionen besonders gefährlich sind, falls man diese irrtümlich attackiert. Als wir diesem nachgegangen sind, haben sich diese Berichte tatsächlich bestätigt, womit wir es durchaus mit gefährlichen Menace zu tun bekommen haben. Allerdings waren wir in der Lage diese aus dem Weg zu räumen und erfahren im IAG Hauptquartier, dass sich im Libitumwerk eine Situation entwickelt, es wurde auch dort eine neue Art von Menace entdeckt und es wurde bereits ein Team ausgesandt, was sich dieser annehmen soll. Allerdings gibt es berechtigte Zweifel, dass es dieses Team schafft diese Menace gefahrlos aus dem Weg zu räumen, weswegen wir jetzt endgültig dieser Truppe zugewiesen werden sollen und im Kraftwerk dem Team zustoßen sollen. Als wir im Libitumwerk eintreffen, wird uns mitgeteilt, dass es einen Plan gibt, diese Menace in eine Falle zu locken, indem aus der Entfernung immer Türen hinter einem geschlossen werden, damit man die Menace irgendwann in eine Ecke drängt. Kann der Plan wirklich aufgehen oder werden wir von den Menace überrascht?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Es ist mal wieder Bosskampf-Zeit :). Und die Story wird damit auch wieder etwas vorangetrieben :)

      #19 - Das Monster wird gestellt
      Videobeschreibung:
      Im Libitumwerk befindet sich eine ganz gefährliche Menace, weshalb ein speziell dafür ausgebildeter Einsatztrupp unterwegs ist, um diese Menace zu stellen. Da sowas ohnehin mit einem starken Risiko verbunden ist, werden wir kurzerhand diesem Trupp zugeteilt und sollen im Libitum ebenfalls die Jagd auf diese, mittlerweile, befürchtete Menace aufnehmen. Allerdings mussten wir soweit schon feststellen, dass die Menace kein Interesse daran haben, das wir dieser Bedrohung überhaupt näher kommen, denn wir werden in den verwinkelten Gängen des Libitumwerks ständig mit Menace konfrontiert, die uns direkt attackieren und daher unsere volle Aufmerksamkeit benötigen. Schaffen wir es dem Jagdteam noch zur Unterstützung zu eilen oder kommt es ohnehin nur noch auf uns alleine an?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017
    • Mit dem Abschluss der letzten Storymission haben wir nicht nur Feaney gefunden, sondern dürfen diese sogar nun auch selbst spielen.
      Das interessante dabei ist, dass die ganzen Charaktere entsprechend mit ihr über was anderes sprechen als mit Sho.

      #20 - Alles fremd für Feaney
      Videobeschreibung:
      Es ist uns nicht nur gelungen das Menace-Monster zu stellen, sondern es zeigte sich, dass dieses Monster offenbar selbst auf der Jagd nach Feaney war, die wir damit ebenso gefunden haben. Da wir bewusstlos wurden, als wir sie berührt haben, mussten wir feststellen, dass es sich um eine Anti-Vipa handelt, womit auch deutlich ist, warum es sich bei Feaney um die Waffe gegen die Menace handelt. Eine Waffe der nicht zuletzt Live-D nicht vertraut, da sie Sho damit beauftragt auf sie aufzupassen und dabei auch an die Worte von Viole denkt. Wir trauen Feaney aber zumindest soweit, dass wir ihr auch durchaus gestatten stellvertretend für uns Missionen zu übernehmen. Zuvor muss sie sich aber auch selbst an diesem Ort zurecht finden und eigene Kontakte knüpfen. Schlägt ihr auch von anderen Leuten auf dieser Station ähnliches Misstrauen wie von Live-D entgegen oder sehen sie in Feaney vielleicht doch sogar die Hoffnung auf den Sieg?
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Dragon Ball: Origins 2
      Action Adventure - NDS - 2010 - Seit 20.05.2017