[Kaufberatung] Suche Monitor!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Kaufberatung] Suche Monitor!

    Anzeige
    Hey-Ho liebe Gamer-Freunde!
    Da ich nächstes Jahr endlich mein eigenes "Studio" bekomme und deshalb mehr Platz zur Verfügung habe, möchte ich gern meinen Arbeitsbereich etwas erweitern und mit 3 baugleiche Monitore zulegen. Welches Modell könnt ihr mir an dieser Stelle empfehlen bzw. mit welchem habt ihr gute oder schlechte Erfahrungen gemacht? Wichtig ist mir persönlich die Reaktionszeit und die Qualität des Bildes. Ich arbeite sehr viel am PC (Games und Filme, Videobearbeitung, Grafikprogramme, Lesen & Schreiben) und mein Budget beträgt max. 160,- € pro Bildschirm. Zur Zeit verwende ich einen 24" Samsung SyncMaster und war bis jetzt auch immer sehr zufrieden damit, aber leider gibt es dieses Modell nicht mehr. Des Weiteren konnte ich in letzter Zeit auch einige BenQ TFT's testen (nicht vom Laster gefallen, sondern direkt aus dem Office). Allerdings war ich hier mit der Bildqualität absolut nicht zufrieden. Ich würde mich deshalb über eure Erfahrungen & Empfehlungen freuen. Vielleicht kann mir auch noch jemand den ein oder anderen Tipp geben, worauf man besonders achten sollte. Vielen Dank schon mal im voraus. :)
  • Hey, danke für die Vorschläge. Von denen gefällt mir der LG am besten. Der ist jetzt aber vielleicht auch nicht so optimal. Diesen Monitor habe ich auch noch gefunden: amazon.de/Samsung-T32E310EW-Mo…s=samsung+monitor+32+zoll
    Die PIP-Funktion ist schon eine nette Sache und davon würde ich mir dann höchstens 2 zulegen, aber ich bin mir nicht wirklich sicher, ob der etwas für mich ist.
  • ~push

    Ok, wir waren gestern mal ein bisschen in einem Möbelhaus unterwegs und da ist mir etwas in's Auge gefallen, was mich auf eine absolut geniale Idee gebracht hat. Ich würde mich daher auch mit einem einzelnen 40" Zoll Gerät zufrieden geben. Allerdings weiß ich nicht, ob ich dafür eher nach einem Monitor oder besser gleich einem TV-Gerät suchen soll. Ich kann mich noch an folgende Aussage erinnern: "Wenn ein Monitor größer als 30" Zoll sein soll, dann sollte man eher auf ein TV-Gerät zurückgreifen." - keine Ahnung ob an dieser Aussage wirklich etwas dran ist, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren. :)
  • Fernseher sind als Monitore eher schlecht als recht geeignet (kommt auf das Modell an). Wenn du jedoch wirklich einen 40 zöller verwenden willst, sollte dieser eine 4k auflösung besitzen, da du sonst, bei einem Einsatz als Monitor, vermutlich die Pixel zählen könntest. Einige Fernseher besitzen jedoch einen deutlich spürbaren Inputlag.

    Würde allgemein eher einen PC Monitor (oder mehrere verwenden).
    „Kein Plan überlebt die erste Feindberührung.“ Helmuth von Moltke (1800-1891)