Aufrufe bleiben gleich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aufrufe bleiben gleich?

      Anzeige
      Ich habe ein Problem: Bei meinem ersten Part des Just Cause 3 LPs habe ich 78 Aufrufe. Das Video ist inzwischen ca. 1 Woche alt und die 78 Aufrufe sind von den ersten zwei Tagen. Wenn ich mir das Video selbst angucke oder meine Freunde dadrauf gehen, bleibt die Aufrufzahl immer gleich, und das schon seit 4 Tagen! Also ich bekomm seit 4 Tagen keine neuen Aufrufe obwohl manche dadaruf gehen. Dasselbe ist mit meinen anderen Parts auch so. Woran liegt das?
    • YouTube hat da aktuell ein Problem. Seit Donnerstagn wurden keine Aufrufe mehr gezählt, außer von Videos die später hochgeladen wurden.

      Seit heute bzw gestern nacht werden Aufrufe wieder gezählt, ein paar (oder alle?!) Aufrufe der letzten Tage wurden wohl nachgetragen. Habe aber auch das Gefühl, dass es aktuell noch nicht so ganz passt.
    • crunk33 schrieb:

      Wenn ich mir das Video selbst angucke oder meine Freunde dadrauf gehen, bleibt die Aufrufzahl immer gleich, und das schon seit 4 Tagen!

      YouTube hat "301+" abgeschafft, die Views sollten normalerweise nicht gezählt werden wenn du das Video öfters aufrufst...

      Wobei das mit den "301+" vor den 301 nach 48h automatisch "bereinigt" wurde, hatte schon Videos die nach 48h von 20 auf 4 Views runter gingen...
      ——YouTube————————————————————————————————————————————
      — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
      — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
      — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
      — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
      ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
    • TbMzockt schrieb:


      YouTube hat "301+" abgeschafft, die Views sollten normalerweise nicht gezählt werden wenn du das Video öfters aufrufst...

      Wobei das mit den "301+" vor den 301 nach 48h automatisch "bereinigt" wurde, hatte schon Videos die nach 48h von 20 auf 4 Views runter gingen...


      ist zwar richtig, jedoch hat youtube seit tagen trotzdem probleme mit der richtigen aufrufzahl. in der echtzeitstatistik wurden views gezählt, aber im videomanager änderten sich die aufrufe nicht. und das für mindestens 2 tage
    • Anzeige

      Gamero schrieb:

      aber im videomanager änderten sich die aufrufe nicht. und das für mindestens 2 tage

      Komisch, hier hängt Analytics zwar hinterher, die Views der Videos werden aber normal gezählt...
      ——YouTube————————————————————————————————————————————
      — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
      — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
      — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
      — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
      ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
    • TbMzockt schrieb:


      Komisch, hier hängt Analytics zwar hinterher, die Views der Videos werden aber normal gezählt...


      Hier wurden allerdings im allgemeinen YouTube-Thread schon Beiträge geschrieben mit dem selben Phänomen. Dürfte also eigentlich bei dir auch so gewesen sein.

      Kannst ja mal die Echtzeit-Daten (nicht die normalen Analytics-Daten, die hinken immer hinterher) mit deinen Views auf den Videos vergleichen. Da müsste eigentlich eine Differenz herrschen bzw. vor ein paar Tagen geherrscht haben! Was du dann natürlich jetzt nicht mehr nachvollziehen kannst, da YT zumindest einen Großteil der Aufrufe nachgetragen hat auf die Videos.
    • Gamero schrieb:

      Hast du Erfahrungen, ob das bei YT öfter passiert und alles auf Dauer nachträglich wieder hinzugefügt wird?


      Ist nur ein Anzeigefehler, intern wird es schon die richtigen Views für die Monetarisierung und das Ranking haben :)
      Ist ja genau das gleiche wie Realtime->Angezeigte Views, selbst wenn es nicht im Nachhinein angezeigt wird, stimmen die Zahlen bei YouTube selbst :D
      *kotzt*
      - Maxmoefoe
    • YouTube ist halt ein verbuggter Haufen Scheisse :D - anders kann man das leider nicht sagen.

      Aber das ist deren Philosophie. Alles immer "Bleeding Edge" ausliefern.

      Hat halt den Vorteil, dass neue Features schnell kommen, der User aber Tester ist.
      Irgendwas geht immer nicht, und ob das jemals gefixt wird, weiss man auch nicht.
      z.B. das Teilen auf G+ geht seit 1 Monat nicht mehr.
      Und da ich jetzt einmal mit ContentId in Berührung kam, kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln...
    • Schauerland schrieb:

      YouTube ist halt ein verbuggter Haufen Scheisse - anders kann man das leider nicht sagen.

      Du musst aber halt auch bedenken das weder nur ein Programmierer an dem Code sitzt - und das über Jahre hinweg, noch das der Code gerade mal paar hundert Zeilen beinhaltet.

      Es ist überhaupt erstaunlich das es läuft, und nicht vor Fehlermeldungen versinkt.
      Euch möcht ich mal sehen, wenn ihr sowas auf die Beine stellt, über Jahre hinweg das Ding weiterprogrammiert, und die entsprechenden Programmierer keine Kommentare hinterlassen

      Schauerland schrieb:

      z.B. das Teilen auf G+ geht seit 1 Monat nicht mehr.

      Google+ soll wohl von Youtube wieder getrennt werden. Aus diesem Grund haben die die Funktion wieder deaktiviert. Sie ist zwar da, hat aber keine Funktion wie damals der "beinhaltet Produkt-Placement"-Button.
      Das stand auch in einige News zu Youtube (googlewatchblog hatte dazu glaube was geschrieben, allerdings ist der Browser hier so uralt, das er mir keine Titel anzeigt, also selber mal schauen wer da interesse hat)
    • DarkHunterRPGx schrieb:

      Du musst aber halt auch bedenken das weder nur ein Programmierer an dem Code sitzt - und das über Jahre hinweg, noch das der Code gerade mal paar hundert Zeilen beinhaltet.

      Es ist überhaupt erstaunlich das es läuft, und nicht vor Fehlermeldungen versinkt.
      Euch möcht ich mal sehen, wenn ihr sowas auf die Beine stellt, über Jahre hinweg das Ding weiterprogrammiert, und die entsprechenden Programmierer keine Kommentare hinterlassen


      Ja das ist mir sogar sehr bewusst, weil es mein Beruf ist ;)
      Dennoch kann man verschiedene Strategien der "Code Qualität" Fahren.
      Und das ist Google, die wissen genau was sie tun. Sie nehmen bewusst kleinere Bugs für schnellere Release Zyklen auf sich.
      Sieht man ja auch an den Apps.

      Dass der "Auf G+ Teilen" Button nur noch ein Blindgänger ist wusste ich nicht. Schade.
    • DarkHunterRPGx schrieb:

      Es ist überhaupt erstaunlich das es läuft, und nicht vor Fehlermeldungen versinkt.

      Via "Automatic Unit Testing" sollte da schon alles so laufen wie es soll, nur Bugs die durch richtig funktionierende Klassen trotzdem auftreten kann ein automatisches Test-System eben nicht abfangen...

      Und dann haben wir eben für einen ganzen Tag keine Statistik... und ältere Videos lassen sich plötzlich nicht mehr in der AboBox ausblenden (alles was älter als 4 Wochen ist)
      ——YouTube————————————————————————————————————————————
      — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
      — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
      — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
      — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
      ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
    • Es gibt Unit Tests und Integration Tests.

      Unit Tests sind für die Einheiten da (Klassen x, Funktion y macht was sie soll) Integration Tests testen dann das Ganze (ein Feature, z.B. Datei Hochladen, nach dem Upload ist sie in der Datenbank, wurde verarbeitet, Meta Informationen ausgelesen etc. - so in der Art als Beispiel)

      Letztendlich sind automatische Tests natürlich nicht besser als manuelle - auch hier können Fehler passieren, oder etwas kann vergessen/nicht bedacht worden sein.

      i.d.R. durchläuft ein Feature folgende Phasen: planung, entwurf, entwicklung, test, abnahme durch po, qa, release
      test und qa nimmt dabei im klassischen sinne den größten Teil ein. Deswegen wird sowas gerne weggelassen oder auf ein minimum reduziert.
      so können features alle 1-4 Wochen an den "Kunden" gebracht werden.