Brauche Hilfe bei Deinterlacing

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brauche Hilfe bei Deinterlacing

    Anzeige
    Hallo Leute,
    da wir des öfteren Wackelkontakte mit dem Komponenten Kabeln hatten, sind wir vom Hauppauge HD PVR Gaming Edition auf Hauppauge PVR 2 umgestiegen, um mit HDMI aufnehmen zu können. Da der Hauppauge auch weiterhin einen Anschluss für Komponenten Kabel hat, haben wir ein Gamecube Spiel darüber aufgenommen, welches wir auch schon mit dem Vorgänger reibungslos aufnehmen konnten, man musste beim encoden nur ein wenig deinterlacen, aber das war kein Problem.
    Jetzt habe ich nach der neusten Session, neues Material, dass encodet werden müssen. Aber plötzlich sieht es nach dem Encode einfach nur *** aus. Selbst die originale Aufnahme sieht seltsam aus, was besonders bei der Schrift stört. Vorher war die Schrift klarer und das Bild war vor allem ruhiger.



    Falls jemand eine Referenz zu vorher braucht: youtu.be/uNKK8TOPURQ?list=PLyHYRDMv9UmAQU9Nps01qx60ESnsBPGzn

    Encoden tue ich immer mit Avisynth und MeGui. Falls jemand einen Blick ins Script werfen möchte ...

    Spoiler anzeigen

    Quellcode

    1. ###Raw öffnen##
    2. DirectShowSource("HDPVR2_20151129_1110.ts")
    3. ConvertToYV12()
    4. ColorMatrix(mode="Rec.601->Rec.709")
    5. crop(40, 14, -40, -28)
    6. ###Deinterlacen###
    7. tfm(order=1,field=1)
    8. TDecimate(1)
    9. ChangeFPS(30)
    10. ###Skalieren###
    11. Spline64Resize(640,480)
    12. AddBorders(107, 0,107, 0)
    13. Tweak(sat=1.2)
    14. Gradfun3_16().DitherPost()
    15. Rahmen = imagesource("Kaito.png", pixel_type="RGB32", end=100)
    16. insertsign(last, Rahmen,0, 88391)​
    Alles anzeigen


    [


    Und falls es jemanden etwas bringt die MediaInfo:

    Spoiler anzeigen

    Quellcode

    1. ​Allgemein
    2. ID : 0 (0x0)
    3. Vollständiger Name : C:\Users\Sephie\Desktop\Baten Kaitos\HDPVR2_20151129_1110.ts
    4. Format : MPEG-TS
    5. Dateigröße : 1,90 GiB
    6. Dauer : 31min
    7. Modus der Gesamtbitrate : variabel
    8. Gesamte Bitrate : 8 540 Kbps
    9. maximale Gesamtbitrate : 5 000 Kbps
    10. Video
    11. ID : 4113 (0x1011)
    12. Menü-ID : 1 (0x1)
    13. Format : AVC
    14. Format/Info : Advanced Video Codec
    15. Format-Profil : Main@L4.0
    16. Format-Einstellungen für CABAC : Ja
    17. Format-Einstellungen für ReFrames : 3 frames
    18. Codec-ID : 27
    19. Dauer : 31min
    20. Bitrate : 7 924 Kbps
    21. Breite : 720 Pixel
    22. Höhe : 576 Pixel
    23. Bildseitenverhältnis : 4:3
    24. Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
    25. Standard : PAL
    26. ColorSpace : YUV
    27. ChromaSubsampling : 4:2:0
    28. BitDepth/String : 8 bits
    29. Scantyp : Interlaced
    30. Scanreihenfolge : oberes Feld zuerst
    31. Bits/(Pixel*Frame) : 0.764
    32. Stream-Größe : 1,76 GiB (93%)
    33. colour_primaries : BT.601 PAL
    34. transfer_characteristics : BT.470 System B, BT.470 System G
    35. matrix_coefficients : BT.601
    36. colour_range : Limited
    37. Audio
    38. ID : 4352 (0x1100)
    39. Menü-ID : 1 (0x1)
    40. Format : MPEG Audio
    41. Format-Version : Version 1
    42. Format-Profil : Layer 2
    43. Codec-ID : 3
    44. Dauer : 31min
    45. Bitraten-Modus : konstant
    46. Bitrate : 192 Kbps
    47. Kanäle : 2 Kanäle
    48. Samplingrate : 48,0 KHz
    49. Video Verzögerung : -276ms
    50. Stream-Größe : 43,7 MiB (2%)
    Alles anzeigen


    ich würde mich echt freuen, wenn mir jemand damit weiterhelfen könnte, da mich das echt in den Wahnsinn treibt X(
    Ein echter Hingucker:


    Ob alleine oder mit Freunden - Spaß muss sein!
  • Bitte bitte um gott aller welt meide DirectShowSource.

    Nimm ffms2, aber bitte bitte kein DirectShow. Vor allem nicht transport streams.

    Und für was änderst du die QuellFPS von 25 auf 30?
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Hm, warum nicht? Ich nutze es seit mehren Jahren und bin bis jetzt gut damit gefahren. Gibt es so einen Qualitätsverlust dadurch? Wir nutzen die Software, die bei Hauppauge mitgeliefert wird (ich glaube die hei?t ArcSoft ShowBiz oder so ähnlich), die kann nur in .ts, .m2ts und .mp4 aufnehmen.
    Oh ja, du hast ja recht! Da es hat ja 25 FPS 8| Vorher hatten dei Videos 30 FPS, also habe ich sie nach dem deinterlacen auf 30 zurückgesetzt.
    Ein echter Hingucker:


    Ob alleine oder mit Freunden - Spaß muss sein!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sephie-chan ()

  • Quellcode

    1. ###Plugins laden###
    2. LoadPlugin("D:\MeGUI\Tools\FFMS\FFMS2.dll")
    3. LoadPlugin("D:\MeGUI\tools\avisynth_plugin\TDeint.dll")
    4. LoadPlugin("D:\MeGUI\tools\avisynth_plugin\ColorMatrix.dll")
    5. ###Videoquelle öffnen###
    6. File = "HDPVR2_20151129_1110.ts"
    7. FFIndex(File)
    8. AudioDub(FFVideoSource(File, threads = 1), FFAudioSource(File))
    9. ###Deinterlacen###
    10. TDeint(Order = 1) # Order (1 = TFF [Top Field First], 0 = BFF [Bottom Field First])
    11. ###Farbmatrix von TV.601 auf TV.709 ändern###
    12. ColorMatrix(mode="Rec.601->Rec.709")
    13. ###Bild Schnitt###
    14. Crop(40, 14, -40, -28)
    15. ###Farbverstärkung###
    16. Video = Tweak(sat=1.2)
    17. ###Rahmen###
    18. Rahmen = ImageSource("Kaito.png", pixel_type="RGB32", 0, Video.framecount, int(Video.framerate))
    19. ###Skalieren und zusammenfügen###
    20. Rahmen = Rahmen.Spline36Resize(2048, 1152)
    21. Video = Video.Spline36Resize(Rahmen.height * Video.width / Video.height, Rahmen.height)
    22. Overlay(Rahmen, Video, (Rahmen.width - Video.width) / 2, (Rahmen.height - Video.height) / 2)
    Alles anzeigen
  • Anzeige

    Sephie-chan schrieb:

    Hm, warum nicht?


    Weil sich DirectShow absolut nicht dafür eignet.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Weil sich DirectShow absolut nicht dafür eignet.

    Konkret hat DirectShow beim spulen Probleme und liefert gerade bei h264 nicht immer exakt den Frame zurück den es eigtl. liefern sollte. Aber darüberhinaus wenn man die Datei nur "linear" durchhaut gibts eigtl. keine großen Probleme wenn man es nutzt, der MediaPlayer nutzt es ja auch und hat keine Probleme wenn man ein Video von A-Z ohne spulen anguckt...
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • Hinzu kommt, das Konvertierungen (zb Farbe), Filter etc drauf laufen könnten (je nach System) und die FPS Rate Erkennung - insbesondere bei VFR Quellen (solls ja auch geben) ist jetzt auch nicht das gelbe vom Ei.

    Das sollte einfach schlicht nicht via DirectShow decodet werden. Generell sollten lossy formate nicht via DirectShow decodiert werden.

    Naja MPC-HC nutzt kein DirectShow zb. Der nutzt bei H.264 LAV.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • GrandFiredust schrieb:

    Sephie-chan schrieb:

    Selbst die originale Aufnahme sieht seltsam aus

    Wie sieht denn die Mediainfo (<- Für die Anleitung aufs Wort klicken) von der orginal Aufnahme aus? :)


    Ist im Startpost im Spoiler enthalten. Halte MediaInfo Angaben bei Video-Problemen für unerlässlich, deshalb poste ich die immer gleich mit.


    Ich glaube die schwarzen Balken erklären sich dadurch, dass das Bild tatsächlich etwas schmaler wird. Vielleicht interpretiert das neue Script die Pixel anders?
    Ein echter Hingucker:


    Ob alleine oder mit Freunden - Spaß muss sein!
  • Kayten schrieb:

    Wenn ich die neue Aufnahme mit der alten vergleiche, sieht es für mich so aus, als wenn in der falschen Auflösung (NTSC <-> PAL?) aufgenommen wird.
    Reine Vermutung, würde aber aus meiner Sicht die schwarzen Balken an den Seiten erklären, oder?

    Nope.
    Das Spiel ist PAL und sie spielt es auf einer PAL Konsole. Die Aufnahme ist auch PAL. Demnach alles korrekt so. Ein NTSC Game würde auf einer PAL Konsole etwas zusammengestaucht werden.
    Also das ist schon alles korrekt so wie sie es oben hat.
    Die schwarzen Seitenränder haben ältere Konsolen immer. Vor allem bei Analog Übertragung via FBAS und Komponenten Kabel. Das ist der Bereich der von Fernseher als nicht Sichtbarer Bereich gilt. Je nach Konsole und Fernseher, kann man diesen Bereich in den Spieloptionen entsprechend sogar einstellen. Dann bewegt sich halt der Grenzbereich mit dem Spiel auf dem Gesamtbereich der ganzen Auflösung.

    GrandFiredust schrieb:

    Wie sieht denn die Mediainfo (<- Für die Anleitung aufs Wort klicken) von der orginal Aufnahme aus?

    Steht ganz oben. Letzter Spoiler.

    Sephie-chan schrieb:

    Hm, also unbedingt besser ist es jetzt nicht geworden ...


    Eventuell ein PunktSkalierer nutzen noch wie xBRZ oder gar nur PointResize. Eventuell etwas nachschärfen lassen.

    Ich hoffe das du mein Skript genutzt hast. DirectShowSource ist wie die anderen gesagt haben nicht gerade das schönste und sollte nur dann genutzt werden, wenn wirklich alles andere versagt. Sprich als allerletzten Ausweg. De-M-oN hat es ja angesprochen. Beim DirectShowSource, wird das eigene von Windows genutzte DirectShow genutzt. Dabei kann es gut sein, das Filter noch dazwischen laufen, die da gar nicht zu sein haben. Je nachdem was man installiert hat. So kann DirectShowSource z.B. den HaaliMediaSplitter nutzen, als auch FFDShow oder gar andere installierte Codec Pack Systeme.
    Die Sicherste Variante ein Video unabhängig von den eigenen DirectShow zu laden, sind Lade-Filter wie FFmpeg 2 (FFMS2) oder L-Smash.

    Den einzigen DirectShow Ladefilter den man aber immer verwenden kann ist AVISource. Der arbeitet an sich sehr primitiv und nutzt installierte Codecs direkt ohne Umwege über irgendwelche Filter noch. Außer sie kommen vom Codec selbst.

    Und dann sollte man halt erst Video laden, dann Deinterlacen. Das immer als erstes tun. Damit du einfach aus dem reinen Halbbildern Vollbilder machst. Wenn du da vorher Sachen wie Farbraum oder Colormatrix oder gar den Befehl Crop anwenden tust, dann wirkt das halt nicht mehr so ganz effektiv mit dem Deinterlacen. Das Deinterlacing also immer als erstes machen. ^^

    Ich werde jetzt einfach mal das Skript etwas abändern was ich gepostet habe und du kannst es dann ja ausprobieren ob es besser geworden ist. Und zwars werde ich versuchen das Bild klarer/schärfer zu machen.

    Quellcode

    1. ###Plugins laden###
    2. LoadPlugin("D:\MeGUI\Tools\FFMS\FFMS2.dll")
    3. LoadPlugin("D:\MeGUI\tools\avisynth_plugin\TDeint.dll")
    4. LoadPlugin("D:\MeGUI\tools\avisynth_plugin\ColorMatrix.dll")
    5. ###Videoquelle öffnen###
    6. File = "HDPVR2_20151129_1110.ts"
    7. FFIndex(File)
    8. AudioDub(FFVideoSource(File, threads = 1), FFAudioSource(File))
    9. ###Deinterlacen###
    10. TDeint(Order = 1) # Order (1 = TFF [Top Field First], 0 = BFF [Bottom Field First])
    11. ###Farbmatrix von TV.601 auf TV.709 ändern###
    12. ColorMatrix(mode="Rec.601->Rec.709")
    13. ###Bild Schnitt###
    14. Crop(40, 14, -40, -28)
    15. ###Farbverstärkung###
    16. Video = Tweak(sat=1.2)
    17. ###Rahmen###
    18. Rahmen = ImageSource("Kaito.png", pixel_type="RGB32", 0, Video.framecount, int(Video.framerate))
    19. ###Skalieren und zusammenfügen###
    20. Rahmen = Rahmen.Spline36Resize(2048, 1152)
    21. Video = Video.PointResize(Rahmen.height * Video.width / Video.height, Rahmen.height) # Hier wird das Video ohne es zu verzerren hochskaliert auf 1152p
    22. sharp(0.3) # Rausnehmen, falls es mit PointResize schon scharf genug ist.
    23. Overlay(Rahmen, Video, (Rahmen.width - Video.width) / 2, (Rahmen.height - Video.height) / 2)
    Alles anzeigen


    Siehe ab Zeile 30


    Hauptproblem wird auch deine Aufnahme sein. Dein Grundproblem ist die Interlaced Aufnahme. Aber PAL Spiele sind oft bei alten Konsolen meist alle Interlaced.

    Komponenten Kabel (Blau, Rot, Grün, Rot, Weiß) sollte dem FBAS Kabel (Schwarz, Rot, Weiß) vorgezogen werden. Da die Komponenten Übertragung enorme Qualität gegenüber FBAS hat.

    Und HDMI ist gegenüber Komponenten Kabel die bessere Wahl.

    Je nach dem was die Konsole kann, sollte man möglichst die bessere Variante wählen. Die Aufnahme, als auch die Nachbearbeitung danken es einen. ^^


    Edit:
    Das einzige was mir grad noch einfällt. Spiele dieser Art können auch Anamorph Quellen haben.
    z.B. konnte ich bei meiner PS2 ja FFXII auf 16:9 stellen. Die PS2 hat aber in Wirklichkeit das Bild nur gestaucht in der Breite. Den Fernseher musste ich dann halt auf 16:9 stellen, damit ich halt bei diesem PS2 Spiel 16:9 hatte und zocken konnte.

    Die Aufnahme allerdings erfolgte ebenfalls gestaucht in 720x576.
    Also hieß es: Erst Deinterlacen, dann Croppen und dann Anamorph auf 16:9.

    Könnte bei Baten Kaitos halt auch so sein. Würde dann halt dieses schmale Verhalten erklären. Weil NTSC glaub ich einfach nicht. Würde dann sehr komisch sein ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sagaras ()

  • @Sagaras, nenn mich unwissend, aber für mich sieht ihr Beispielvideo in einem der letzten Beiträge (und auch die Bilder im ersten Beitrag) zusammengestaucht aus. Die neue Aufnahmehardware macht irgendwas anders als die vorherige, sonst wäre die FPS Angabe auch nicht anscheinend plötzlich anders, da hat das Script aus meiner Sicht überhaupt nichts mit zu tun. Sowohl das frühere fehlerfreie Material war Interlaced, als auch das nun problematische.

    Sephie-chan schrieb:


    Oh ja, du hast ja recht! Da es hat ja 25 FPS 8| Vorher hatten dei Videos 30 FPS, also habe ich sie nach dem deinterlacen auf 30 zurückgesetzt.

    Und genau von dem Spiel, von dem sie nun eine solche problematische Aufnahme besitzt, hat sie schließlich schon einwandfreie Parts auf ihrem Kanal. Selbes Spiel, selbes Script und neue Aufnahmehardware führt zu ihrem Problem. Da würde ich als erstes die Hardware und dessen Einstellungen unter die Lupe nehmen.


    @Sephie-chan, der YT-Link in deinem Profil ist falsch, du musst da die Channel-URL (alles hinter "youtube.com/") eintragen, solange du keine Custom-URL besitzt.
  • Naja, die Hauppauge HD PVR Gaming Edition und die Hauppauge PVR 2 sind zwei ganz unterschiedliche Sachen. Man kann das eine nicht mit dem anderen vergleichen. Das ist wie als wenn ich Shadowplay mit OBS vergleichen würde.

    Beide sind auf das selbe irgendwo aus, aber die Hardware und Settings komplett anders.

    Kayten schrieb:

    @Sagaras, nenn mich unwissend, aber für mich sieht ihr Beispielvideo in einem der letzten Beiträge (und auch die Bilder im ersten Beitrag) zusammengestaucht aus.

    Ja, ist ja möglich das es halt Anamorph ist die Aufnahme.

    Aber du hast recht. Die Settings des Aufnahmegerätes zu der dazugehörigen Software sollte mal überprüft werden. Eventuell kann die Hauppauge PVR 2 nicht das leisten was die Hauppauge HD PVR Gaming Edition kann.
  • Das witzige ist ja, dass wir, als wir mit Baten Kaitos angefangen haben, ja noch das alte Hauppauge benutzt haben, dass ja nur nen Komponentenanschluss hat und da alles reibungslos lief. Jetzt, wo wir aber mit dem PVR 2 Modell aufnehmen (welches ja neben dem HDMI Eingang auch nen Komponenteneingang hat), habe ich solche Probleme mit Baten Kaitos.
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass Baten Kaitos kein 16:9 unterstützt, das tut nur die NTSC-Version. Soll bei sehr vielen GC Spielen so sein, dass die NTSC-Version 16:9 480ü unterstützt, aber die PAL Versionen nicht (Wobei Baten Kaitos aber 480p unterstützen SOLL)

    Na ja, es ist jedenfalls gut zu wissen, woran man ist. Mal schauen ob Hauppauge einfach nur falsch eingestellt ist. Bleibt nur noch, das beste aus den gemachten Aufnahmen zu machen.
    :/

    Ich glaube, das Grundlegende Problem ist, dass das Quellmaterial in 576i vorliegt. Vorher waren die Aufnahmen nur 480i groß. Ich könnte mir vorstellen, dass sich das aufs interlacing auswirkt. ZUmindest stelle ich mir das so vor... xD
    Ein echter Hingucker:


    Ob alleine oder mit Freunden - Spaß muss sein!
  • Eigentlich warten wir nur darauf, dass du die Einstellungen der Aufnahmehardware änderst und dann Rückmeldung gibst, ob es funktioniert hat.
    Vorher hast du in 480i@30FPS (NTSC) aufgenommen und nun in 576i@25FPS (PAL) was zu Problemen führt. Daher musst du wohl offensichtlich irgendwo in den Einstellungen der Hardware beim Aufnehmen irgendwie von PAL auf NTSC umstellen.
    Mehr können wir nicht sagen ohne Screenshots sämtlicher (oder zumindest bestimmter) Einstellungssialoge.