LP's von Konsole am PC aufnehmen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • LP's von Konsole am PC aufnehmen?

    Anzeige
    Hallo, ich hab mal eine frage:
    ich hab mir so einige LP's von sehr alten spielen angeguckt und mir iwie in den kopf gesetzt auch sowas zu machen, obwohl ich nichtmal weiß ob das überhaupt geht, deshalb frage ich hier^^
    ich war nie ein großer konsolenspiler aber ich habe nch meine alte playstation one im keller rumliegen und haufen toller spiele..das man das iwie am TV aufnehmen kann ist mir bekannt nur das problem ist ich habe keinen fernseher (jo!) nun ist meine frage: geht das überhaupt? kann man die PSX iwie an PC bzw laptop anschließen und dass dann normal aufnehmen? wenn ja was genau braucht man dazu? oder ist das komplizierter als ich mir das vorstelle? ich hab da überhaupt keine erfahrung mit, für konkrete tipps oder produkthinweise wäre ich dankbar :)
  • Technisch ist das in jedem Fall möglich. Was du brauchst, sind Videoeingangskarten, bzw. so kleine Sticks gibt es auch. Die bieten dir dann einen Video- und meist auch einen Audio-Eingang.

    Guck dich mal in der Kategorie auf Geizhals um: geizhals.de/?cat=vidext

    Ich selber hab das vor 10 Jahren mal mit ner alten TV Karte und meinem Gamecube gemacht. Das ging, war aber eher semiprofessionell.

    Was du nicht erreichen wirst, sind hohe Qualitäten, da alte Konsolen zumeist nur PAL (576i) oder sowas gruseliges ausspucken.
    Du willst Let's Plays von eher so Nischen-Games? Dann bist du hier richtig!
  • Anzeige

    ZimtsternLP schrieb:

    kein play was emulatoren sind, muss man dazu nicht die konsole an den pc anschließen? oder it das nur ein besseres aufnahmeprogramm? wo unterscheidet sich dann die qualität? wie gesagt ich hab da keine plan von...
    Emulatoren "simulieren" dir quasi die Konsole am PC. Heißt im Klartext: Damit kannst du die Spiele direkt am PC spielen und mit den üblichen Aufnahmeprogrammen abgreifen - keine Verluste durch irgendwelche Grabber und Kabel und je nach Emulator hast du dann noch Zugriff auf ein paar schöne Filter.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Emulatoren sind Programme, die Konsolen .. nunja, emulieren :D
    Also sprich eine Umgebung schaffen, die quasi die Konsole auf dem PC laufen lässt.

    Grundsätzlich ist hierfür, vor allem für ältere Konsolenmodelle, nur ein Bruchteil der Rechenleistung moderner Systeme vonnöten, sodass Aufnahme-pros etc. bequem nebenbei laufen können.
    Darüber hinaus ist - im Vergleich zu den eigentlichen, ursprünglichen Konsolen - vieles optimiert worden, sodass man z.B. höhere Auflösungen fahren kann.

    Du kannst, zumindest speziell beim PS1 Emulator (epsxe z.B.), die Original Discs verwenden, alternativ greifst du zu .ISOs - entweder von den original Discs erstellt, oder grauzonenmäßig ausm Netz besorgt ;)
    Ansonsten benötigst du noch ein spezielles PS1 BIOS. Auch hier gilt: Entweder du stellst es dir von deiner original PS1 selbst her, oder du besorgst es dir "bequem" anderweitig.
    I´m selling these fine leather jackets.
  • cool was kosten die den? gibts da unterschiedliche oder wonach suche ich die aus? am pc spielen heißt aber pc als monitor benutzen, spielen aber mit der konsole selber? brauch ich aber trotzdem einen grabber oder wie schließe ich das antike ding an den pc? oder hat das nix mit der konsole zutun und ich muss speziele spieleformate iwo runterladen?


    Han_Trio schrieb:

    alternativ greifst du zu .ISOs - entweder von den original Discs erstellt, oder grauzonenmäßig ausm Netz besorgt
    Ansonsten benötigst du noch ein spezielles PS1 BIOS. Auch hier gilt: Entweder du stellst es dir von deiner original PS1 selbst her, oder du besorgst es dir "bequem" anderweitig.


    omg was? :( gibts auch was wo ich jetzt nicht monatelang IT studieren muss?^^

    wie groß ist den der quali verlust bei grabbern genau? kann man es sich überhaupt nicht angucken oder reicht es einfahc nicht für 4k ansprüche? weil die scheinen mir iwie einfache in der handhabung

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ZimtsternLP ()

  • 4k mit PS1 LOL :D So geil sind die Dinger nun auch wieder nicht.

    Also, Emulatoren sind grundsätzlich Fanprojekte, sprich sie kosten nichts.
    Du benutzt im Falle von epsxe (der Emulator) idealerweise ein gamepad, welches die ganzen Buttons des original Controllers besitzt.
    Evtl. gibt es auch die Möglichkeit, nen PS1 Controller direkt am PC zu benutzen, da bin ich ehrlich gesagt überfragt.

    ISOs sind Abbilder von der original CD. Du hast also eine einzige Datei, die du in ein virtuelles Laufwerk laden kannst. Im Prinzip genauso, als hättest du das Original eingelegt. Nur schneller.
    Du kannst aber auch völlig normal das Original verwenden.

    Und das BIOS .. Darüber reden wir am besten nochmal, wenn du dich für die Aufnahme-Methode entschlossen hast ;)
    I´m selling these fine leather jackets.
  • Also ganz einfach...
    Ein Emulator ist ein Programm das die alten Konsolen nachahmt.
    Das heißt du brauchst deine Konsole nicht, du spielst direkt am Pc.
    Hier kann man dann einen ganz normalen Controller für den Pc nutzen, aber es gibt auch Adapter so das man den originalen Controller am Pc anschließen kann.

    Der Unterschied zwischen Emulator und alten Konsole.
    Ein Emulator kann beim berechnen des Spiel bereits die Auflösung hochschrauben und mit Plugins hier schon einiges rausholen.
    Ein Emulator gibt immer progressiv, das heißt man hat kein Problem mit interlace Material was man gerne mal von alten Konsolen bekommt.
    Alte Konsolen übertragen alleine schon durch die Ausgabe verlustbehaftet, da die Übertragungsrate damals für verlustfrei gar nicht hoch genug war.
  • Zu Emulatoren muss man allerdings auch sagen, dass sie einfach nicht 100%ig das Feeling der alten Konsolen übergeben. Die Bildqualität ist zwar besser, aber das Spielerlebnis nicht so toll.

    Ich würde dir empfehlen entweder eine Avermedia H727 (~70€), mit der kannst du alle analogen Quellen und alle HDMI Quellen bis 720p am PC anschließen und aufzeichnen, oder die Avermedia Live Gamer Extreme (~120€), mit der kannst du alle HDMI Quellen bis zu 1080p60 verlustfrei am PC anschließen und aufzeichnen, zu kaufen.
    Im Falle der Live Gamer Extreme bräuchtest du noch einen Konverter, der dir das Signal der PS auf HDMI konvertiert. Kostet auch nochmal ca. 40€. Lohnt sich aber, da du für alle weiteren Konsolen gerüstet wärest.

    Hier ein Tutorial von mir, wie das alles dann auf dem PC funktionieren würde: Avermedia Live Gamer Extreme lossless in 1080p60 4:2:2 aufnehmen


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • GelberDrache92 schrieb:

    Utgardus schrieb:

    u Emulatoren muss man allerdings auch sagen, dass sie einfach nicht 100%ig das Feeling der alten Konsolen übergeben.



    Wer behauptet das?
    Du?
    Willst du für alle sprechen?

    Ich habe den gleichen Spaß am Emulator wie im Pc.
    Für Leute die sogar gerne den "alten" Kontroller nutzen möchten, gibt es Adapter.
    Also wo ist das Feeling anders?
    Haptik, in das Modul pusten, pixelig verwaschende Grafik. Grafik kann man noch mit Filtern bearbeiten im Emulator, aber naja.
    Und für viele kommt noch hinzu: Das Spiel besitzen.
    Dadurch erfährt man erst den richtigen Wert eines Spiels.
  • GelberDrache92 schrieb:

    Utgardus schrieb:

    u Emulatoren muss man allerdings auch sagen, dass sie einfach nicht 100%ig das Feeling der alten Konsolen übergeben.



    Wer behauptet das?
    Du?
    Willst du für alle sprechen?

    Ich habe den gleichen Spaß am Emulator wie im Pc.
    Für Leute die sogar gerne den "alten" Kontroller nutzen möchten, gibt es Adapter.
    Also wo ist das Feeling anders?


    Ja, ich.

    Habe ja selber mit Emulatoren und diesen Adaptern angefangen. Eben weil ich es so original haben wollte, wie möglich. Aber nichts desto trotz man merkt einfach einen Unterschied, ob ich jetzt am N64 spiele, oder mit einem N64 Controller den PJ64 bediene. Sei es Input Lag, das sich anders verhält, oder der Ausschlag des Analog Sticks, der einfach nicht 100% dem original entspricht. Es ist einfach ein wenig anders und das Feeling ist nicht so, wie es halt auf der Konsole war.


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • GelberDrache92 schrieb:

    Zitat von Utgardus: „u Emulatoren muss man allerdings auch sagen, dass sie einfach nicht 100%ig das Feeling der alten Konsolen übergeben.“


    Wer behauptet das?
    Du?
    Willst du für alle sprechen?

    Ich habe den gleichen Spaß am Emulator wie im…


    Nur hast du z.b. bei N64 Emulatoren bzw bei den zugehörigen Roms sehr viel probleme die Sauber zum laufen zu kriegen bzw gibts manche einfach gar net in ordentlich laufend :/
    90er + 2000er Jahre Retrogames + NewSQL zeuch? N64, Sega, PC, SNES, PS?

    ----> Gibt's Hier! <----

  • nach unendlich vielen yt tutorials und 20 installierten programmen :D habe ich es iwie geschafft es mit epsxe abzuspielen, aber der controller funzt nicht braucht man wahrscheinlich nen adapter oder so, leider kann ich fraps nicht einschalten wenn das spiel läuft und die grafik ist richtig mies, man kann die pixel zählen ,ich weiß jetzt nicht genau obs an der datei liegt oder dem spiel selbst aber in diversen vieos ist die quali zwar auch mies aber viel weicher...

    ich werde es noch mit dem grabber versuchen und dann gucken was sich aufnähmen lässt. und danke für eure tipps <3
  • Mit nem Grabber hast du so ziemlich die schlechteste Qualität, die du kriegen kannst. Wenn du dir nicht die LGX anschaffen willst, ziehe mal die H727 von Avermedia in Betracht. Kannst da mal in die späteren Parts von meinem Donkey Kong 64 schauen. Die sind auch damit aufgenommen. Das sieht schon recht akzeptabel aus...


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • hey, nochmal nachträglich...
    klappt bei mir inzwischen ganz gut mit den emulatoren (danke nochmal) aber die spiele ruckeln sehr, vor allem wenn ich dabei aufnehme stottert es sehr :( gibt es da ein tricke bei den einstellungen oder irgendwas was man dagegen machen könnte?
  • ZimtsternLP schrieb:

    hey, nochmal nachträglich...
    klappt bei mir inzwischen ganz gut mit den emulatoren (danke nochmal) aber die spiele ruckeln sehr, vor allem wenn ich dabei aufnehme stottert es sehr :( gibt es da ein tricke bei den einstellungen oder irgendwas was man dagegen machen könnte?
    Auflösung niedriger, auf anderer Festplatte aufnehmen.

    Welcher Emulator und welches Spiel? Infos sind wichtig. Nochmal: Infos
    Niemand kann dir helfen, wenn du nichts schreibst.

    Mal ein nebensächlicher Aufreger im Allgemeinen, nicht persönlich nehmen ;)
    Ich hab ne Weile im Kundendienst Praktikum gehabt und es ist einfach die Hölle. "Ja mein PC geht nicht, er ist wohl kaputt." Ja was soll man damit anfangen?
  • okay sorry :P
    was meinst du mit auflösung, im spiel? in dem spiel was ich probiert habe gibts keine auflösungs einstellung ausser helligkeit.. oder die am emulator?
    emulator: ePXSe
    spiele die ich probiert habe: resident evil 2 (ruckelte am meisten bei jedem kamerawechsel und stottert bei filmsequenzen), resident evil 3 (ruckelte bisschen aber regelmässig zb beim türen aufmachen oder items aufheben) dann noch silent hill (ging eigentlich aber nicht optimal)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ZimtsternLP ()