Aufnahmen lassen sich nicht bearbeiten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aufnahmen lassen sich nicht bearbeiten

    Anzeige
    Guten Tag,

    ich hoffe ich bin hier im richtigen Forumteil.

    Seit dem ich Win10 habe, ist es mir nicht mehr möglich meine Aufnahmen, die ich über Fraps/Dxtory/Afterburn aufgenommen habe in Premiere/Hitfilm zu bearbeiten. Sie werden als fehlerhafte Dateien erkannt oder das Bearbeitungsprogramm stüztz einfach ab. Selbst Format Factory möchte nichts mit dieser Datei zu tun haben. Die einzige Ausnahme ist dabei Windows Moviemaker .. aber der ist für meine Zwecke nicht zu gebrauchen, geschweige davon das man ewig braucht um die Datei dort zu Importieren. ;(

    Hat jemand eine idee? Braucht ihr bestimmte Daten meines Pcs?


    MFg
  • Wahrscheinlich hast du einen Codec verwendet, der auf Windows 10 nicht installiert ist.

    Die Videos sind dann in einem bestimmten Format codiert, was ohne Decoder (der im Codec enthalten ist) nicht gelesen werden können.

    Ich brauche eine Mediainfo (< auf das Wort klicken für Anleitung) von einem Video das nicht geht, dann kann man den benötigten Codec herausfinden.
    ~ Let's plays, Animes, Cinematics, Zeichnungen ~ :D
  • Schonmal vielen Dank für die super schnelle Antwort, hier der gewünschte Text.
    Nur damit ich das verständlich rüber gebracht habe, die Aufnahmen entstanden NACH dem installieren von win10, daher verstehe ich nicht so ganz was ihm fehlt.
    Aber ich höffe ich finde hier bei euch die Lösung :)

    Allgemein
    Vollständiger Name : D:\Aufnahme\Tw\2323\f.wav
    Format : Wave
    Dateigröße : 175 MiB
    Dauer : 17min
    Modus der Gesamtbitrate : konstant
    Gesamte Bitrate : 1 411 Kbps

    Audio
    Format : PCM
    Format-Einstellungen für Endianess : Little
    Format-Einstellungen für Sign : Signed
    Codec-ID : 1
    Dauer : 17min
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 1 411,2 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Samplingrate : 44,1 KHz
    BitDepth/String : 16 bits
    Stream-Größe : 175 MiB (100%)

    Allgemein
    Vollständiger Name : D:\Aufnahme\Tw\2323\witcher2_2015_12_08_14_54_37_734 st1.wav
    Format : Wave
    Dateigröße : 175 MiB
    Dauer : 17min
    Modus der Gesamtbitrate : konstant
    Gesamte Bitrate : 1 411 Kbps

    Audio
    Format : PCM
    Format-Einstellungen für Endianess : Little
    Format-Einstellungen für Sign : Signed
    Codec-ID : 1
    Dauer : 17min
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 1 411,2 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Samplingrate : 44,1 KHz
    BitDepth/String : 16 bits
    Stream-Größe : 175 MiB (100%)

    Allgemein
    Vollständiger Name : D:\Aufnahme\Tw\witcher2_2015_12_08_14_54_37_734.avi
    Format : AVI
    Format/Info : Audio Video Interleave
    Format-Profil : OpenDML
    Dateigröße : 36,1 GiB
    Dauer : 17min
    Gesamte Bitrate : 298 Mbps

    Video
    ID : 0
    Format : YUV
    Codec-ID : ULH2
    Codec-ID/Info : Ut Video Lossless Codec
    Codec-ID/Hinweis : Ut Video
    Dauer : 17min
    Bitrate : 295 Mbps
    Breite : 1 920 Pixel
    Höhe : 1 080 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Bildwiederholungsrate : 30,000 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:2
    Bits/(Pixel*Frame) : 4.741
    Stream-Größe : 35,7 GiB (99%)

    Audio #1
    ID : 1
    Format : PCM
    Format-Einstellungen für Endianess : Little
    Format-Einstellungen für Sign : Signed
    Codec-ID : 00001000-0000-0100-8000-00AA00389B71
    Dauer : 17min
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 1 411,2 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 44,1 KHz
    BitDepth/String : 16 bits
    Stream-Größe : 175 MiB (0%)
    Ausrichtung : Ausgerichtet an Interleaves
    Interleave, Dauer : 33 ms (1,00 Video-Frame)

    Audio #2
    ID : 2
    Format : PCM
    Format-Einstellungen für Endianess : Little
    Format-Einstellungen für Sign : Signed
    Codec-ID : 1
    Dauer : 17min
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 1 411,2 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Samplingrate : 44,1 KHz
    BitDepth/String : 16 bits
    Stream-Größe : 175 MiB (0%)
    Ausrichtung : Ausgerichtet an Interleaves
    Interleave, Dauer : 33 ms (1,00 Video-Frame)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MagHonig ()

  • Anzeige
    Leider habe ich die 15.3 version schon installiert und den eintrag vom UT Video Codec Suit habe ich auch bei den Programmen.
    Das oben gepostete Video habe ich mit Afterburn aufgenommen.

    Hier noch eins mit Fraps, vielleicht bringt es ja etwas


    Allgemein
    Vollständiger Name : D:\Aufnahme\Tw\witcher2 2015-12-08 17-52-38-64.avi
    Format : AVI
    Format/Info : Audio Video Interleave
    Dateigröße : 192 MiB
    Dauer : 8s 633ms
    Gesamte Bitrate : 187 Mbps

    Video
    ID : 0
    Format : Fraps
    Codec-ID : FPS1
    Dauer : 8s 633ms
    Bitrate : 185 Mbps
    Breite : 1 920 Pixel
    Höhe : 1 080 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Bildwiederholungsrate : 30,000 FPS
    ColorSpace : YUV
    BitDepth/String : 8 bits
    Bits/(Pixel*Frame) : 2.980
    Stream-Größe : 191 MiB (99%)

    Audio
    ID : 1
    Format : PCM
    Format-Einstellungen für Endianess : Little
    Format-Einstellungen für Sign : Signed
    Codec-ID : 1
    Dauer : 8s 633ms
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 1 411,2 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Samplingrate : 44,1 KHz
    BitDepth/String : 16 bits
    Stream-Größe : 1,45 MiB (1%)
    Ausrichtung : Ausgerichtet an Interleaves
    Interleave, Dauer : 959 ms (28,78 Video-Frames)

  • Ok.. ein paar Fragen :) ...
    • Hast du [lexicon]FRAPS[/lexicon] auf Windows 10 schon installiert?
    • Hast du ein Codecpack installiert?
    • Lad dir mal das Programm ( chip.de/downloads/GraphStudio_34304527.html ) runter und zieh einfach mal ein Video rein, dass nicht funktioniert (Screenshot)
    • Lässt sich das Video in [lexicon]AviSynth[/lexicon] einlesen? Dafür einmal [lexicon]SSM[/lexicon] runterladen und Video reinziehen (gucken ob er das Video annimmt)
    ~ Let's plays, Animes, Cinematics, Zeichnungen ~ :D
  • Ja Fraps ist zurzeit Installiert, und soweit ich mich erinnere habe ich es nach dem Win10 update auch mal de- und neu- installiert. Soll ich das wiederholen?

    Codes die ich bei meinen Programmen finden kann:
    -Huffyuv Avi lossless Video Codec
    -Lagarith Lossless Codec (1.3.27)
    -UT Video Codec Suite
    -X Codec Pack
    -x264vfw - H.264/MPEG-4 AVC codec

    Ich hoffe, dass ich keinen übersehen habe.

    Das mit dem SSM und AviSynth werde ich testen, ins SSM kann ich es schonmal reinziehen ohne Probleme zu erkennen. Mal ob es dabei bleibt :)
  • MagHonig schrieb:

    X Codec Pack

    Hier liegt das Problem...

    Sorry, aber bitte installiere niemals ein Codecpack!!!

    Das interne Windows Filtersystem (DirectShow) wird zum Teil überschrieben und verändert, was sich nicht mehr rückgängig machen lässt.
    Premiere und andere Player, die auf DirectShow zum Decode zurückgreifen, können Videos dann nicht mehr abspielen.

    Dein Windows ist damit schrott. Einzige Möglichkeit ist eine Neuinstallation von Windows, also eine Formatierung der Systemfestplatte.

    Installier danach nur Codecs, die du brauchst, also x264vfw, UT Video und Lagarith. Huffyuv brauchst du nicht.

    Und kein Codecpack mehr :S
    ~ Let's plays, Animes, Cinematics, Zeichnungen ~ :D