Aufnehmen, aber die Qual der Wahl

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aufnehmen, aber die Qual der Wahl

    Anzeige
    Hallo zusammen,

    durch die Hilfe in diesem Forum bin ich mit meinen ersten Ergebnissen meiner PS4 Aufnahmen sehr zufrieden. Vielen Dank hier nochmal an alle die mich unterstützt haben. Jetzt möchte ich das ganze aber auch am PC durchführen können. Wie? Genau das ist jetzt meine Frage. Insbesondere stellt sich mir die Frage welches Programm soll ich zur Aufnahme meiner Games verwenden.

    - OBS
    - Fraps
    - DxTory
    - MSI Afterburner
    - oder etwas anderes?

    Wichtig ist mir eine gute solide Qualität die sich mit meinen PS4 Videos über die Elgato Game Capture HD vergleichen lässt. Habe mit Fraps getestet. Hier gefällt mir natürlich die Qualität aber vor dem Durchlauf durch Xmedia Encode ist die Dateigröße natürlich Mega.

    Was für Erfahrungen habt ihr gemacht? Welches Programm und welche Einstellungen im jeweiligen Programm sind eure Favoriten?

    Danke für euer Feedback

    VG
    iSpikatz
    Aktuelle Projekte

    Need for Speed
    The Order 1886
    Just Cause 3 (Ab 01.12.2015)
  • iSpikatz schrieb:

    oder etwas anderes?
    Nicht jedes Programm kommt mit jedem Spiel zurecht. Ist nicht schlecht, wenn man sich da in zwei oder drei Programme eingearbeitet hat.

    iSpikatz schrieb:

    OBS, MSI Afterburner
    Wären die Programme, die ich benutze und mit denen ich weitgehend zufrieden bin. Ich sehe bei den Aufnahmeprogrammen derzeit aufgrund guter kostenfreier Lösungen meist auch nicht die Notwendigkeit, um Geld auszugeben. Beide Programme haben ihre Stärken und lassen sich gut auf die eigenen Anforderungen anpassen.

    Der MSI Afterburner hätte frei wählbare Codecs, 2 getrennte Audiospuren und ein gutes Overlay. Die neue OBS-Version hab ich mir noch nicht im Detail angeschaut, sie soll aber auch insb. bei den Aufnahmefeatures ein paar zusätzliche Features spendiert bekommen haben, wie z.B. getrennte Tonspuren. Allerdings empfehle ich dir bei beiden ein Tutorial aus dem Forum anzuschauen und nicht "frei Schnauze" zu konfigurieren - das führt bei beiden Tools zu schlechten Ergebnissen.

    iSpikatz schrieb:

    Wichtig ist mir eine gute solide Qualität die sich mit meinen PS4 Videos über die Elgato Game Capture HD vergleichen lässt. Habe mit Fraps getestet. Hier gefällt mir natürlich die Qualität aber vor dem Durchlauf durch Xmedia Encode ist die Dateigröße natürlich Mega.
    Ja, bedingt durch die verlustfreie Aufnahme. Das gibt dir qualitativ beim weiterem Verarbeiten die besten Voraussetzungen und ich würde dir auch nahelegen, diesen Nachteil in Kauf zu nehmen, wenn irgendwie möglich. Auch bei den anderen Programmen. Falls du das nicht willst, dann lassen sich OBS & MSI Afterburner auch entsprechend einstellen, wobei OBS dann vermutlich die bessere Wahl wäre.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Also mit OBS habe ich bis jetzt noch nie etwas recorded. Ist für mir "lediglich" mein Streaming-Tool. Fraps hatte ich irgendwann extreme FPS Drops.
    Mein Favorit ist und bleibt MSI Afterburner, v.a. weil ich auch meine eigene Lüfterkurve erstellen kann und alle Daten im Überblick habe. Zudem ist die Quali auch verdammt gut.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." - Albert Einstein
  • Anzeige
    OBS kannst du erstmal nutzen. Kann in FullHD aufnehmen und ist kostenlos. Verwende ich pers. für Desktop Aufnahmen und Livestreams. Für Games am besten DXTory, wird hier oft verwendet und wurde mir auch vorgeschlagen. Finde es viel besser als Fraps durch die ganzen Videooptionen. Und es ist ganz aktuell und kostet knapp 30€.