Beyond: Two Souls

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beyond: Two Souls

      Anzeige
      Spielname: Beyond: Two Souls
      Angefangen am: 5.12.2015
      Fertiggestellt am: offen

      Genre: Action-Adventure-Videospiel

      Plattform/System: Playstatiom-4


      Story/Aufgabe im Spiel:
      In Beyond: Two Souls schaffen es Quantic Dream,
      nicht nur die Grenzen zwischen Spiel und Film komplett zu verwischen,
      die Schauspieler haben einen großen Einfluss auf die pure Emotion, die
      durch das Spiel transportiert wird. Für die deutsche Fassung wurden
      zudem die Synchronsprecher gewonnen, die die Schauspieler auch in
      Hollywood-Blockbustern ihre Stimme leihen. Man fühlt sich sowohl gleich
      zuhause als auch seltsam beunruhigt, Teil des Lebens von Jodie zu
      werden. Ohne zu viel zur Story verraten zu wollen: Die Begabung und
      Aiden haben nicht nur Vorteile für Jodie, ein normales Leben ist schier
      unmöglich.

      Zusätzliche Informationen:
      Es das Erste Spiel Dieser Art Das Ich spiele. Da es Stellenweise sehr Ernst und Emotional abläuft
      habe ich bewust auf eine Facecam verzichtet. Ich bin noch ein kleiner let's player und würde mich über Komis sehr freuen

      Audio-Kommentar: Ja

      Videos:
      Playlist
      Folge 1: Mein Unsichtbarer Freund

      Screenshot:


      Fazit:
      Also abschliesend kann Ich sagen: Beyond two souls hatt mir sehr gut gefallen. Die Story ist von Anfang an Fesselnd und schick den Spieler durch sämtliche Gefühlslagen.
      Die Hauptfigur wächst einem schnell ans Herz und man beginnt mir ihr mitzufühlen. An manchen stellen viel es mir schwer eine Entscheidung zu treffe und diese werden auch oft durch die Gefühle geleitet die dieses Spiel erzeugt. Alles in allem eine sehr interessante Story mit super darstellen und sehr gut gespielt, die Atmosphäre baut das spiel bei den einzelnen Situationen perfekt auf.
      Ich freue mich schon riesig auf den Nächsten Titel von Quantic Dreams: DETROIT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Infinitum ()

    • Also abschliesend kann Ich sagen: Beyond two souls hatt mir sehr gut gefallen. Die Story ist von Anfang an Fesselnd und schick den Spieler durch sämtliche Gefühlslagen.
      Die Hauptfigur wächst einem schnell ans Herz und man beginnt mir ihr mitzufühlen. An manchen stellen viel es mir schwer eine Entscheidung zu treffe und diese werden auch oft durch die Gefühle geleitet die dieses Spiel erzeugt. Alles in allem eine sehr interessante Story mit super darstellen und sehr gut gespielt, die Atmosphäre baut das spiel bei den einzelnen Situationen perfekt auf.
      Ich freue mich schon riesig auf den Nächsten Titel von Quantic Dreams: DETROIT