HyperX Cloud Headset empfehlenswert?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HyperX Cloud Headset empfehlenswert?

    Anzeige
    Es geht um dieses Headset: amazon.de/HyperX-Cloud-Gaming-…s=hyperx+cloud+ii+headset

    Ich habe gesehen das es von Maxim (letsreadsmallbooks) benutzt wird und sich wirklich gut vom Klang anhört. Bsp: youtube.com/watch?v=bSENotq1tK8

    Was denkt ihr, lohnt es sich so eins anzulegen?
  • Lautsprecher nice, Mikrofon doof.
    So wie FAST jedes Headset in dem Preissegment eigentlich.
    Ich bin eine Signatur. Theoretisch könnte man mich dazu nutzen sinnvolles Zeug in diesem Forum zu verbreiten, jedoch ist mein Autor aufgrund seines Intelligenzquotienten nicht dazu in der Lage etwas sinnvolles zu schreiben.
  • Anzeige
    Das sieht nicht aus wie das Mikro vom Headset sondern eher wie ein teures Professionelles Mikrofon bei Maxime. :D
    Ich bin eine Signatur. Theoretisch könnte man mich dazu nutzen sinnvolles Zeug in diesem Forum zu verbreiten, jedoch ist mein Autor aufgrund seines Intelligenzquotienten nicht dazu in der Lage etwas sinnvolles zu schreiben.
  • Also ich höre auch viel zeug....
    G35 bricht ständig das Hörergelenk ab
    Bei dem Madcatz 7 hat man nen eigenartiges laut leiser werden und/oder rauschen piepen
    Bei dem Sennheiser 363 bricht der Mikrofon mute knopf ständig...
    ect...
    Und dann kam das qPad85/90 und dann gab es das Cloud 1 und 2...

    Das sind alles 3 die selben von Beyerdynamic nur das bei nm Cloud 2 dieses USB Soundkartenteil dabei ist UND DAS versaut wohl richtig den sound von Mikrofon und co...

    Aber es gibt auch nicht wirklich was, das unter 100€ wirklich überzeugt... alle haben irgendwo macken... vor allem wenn es dann noch sonderwünsche gibt :D

    Weiss den klotz ein besseres Headset?^^
    Wobei wir ja meistens mit Studiomik aufnehmen^^
    5930k - x99 Deluxe Asus - 14,5TB HDD - GTX 980 ti eXtreme AMP - 32GB 2400 DDR4 RAM - DPP 11 1000 Watt- 1x 840 Samsung - 280 Silen Loop - Storm CM

    Hier geht es zu 900 Videos Free2Play
    Ich stelle Spiele vor und mache keine Show!Ungeschminkt und ohne Script und Zensur!
  • Also ich habe nicht sonderlich viel Ahnung von Headsets und co.
    Ich würde mir in dem Preissegment eher ein Mikrofon wie das t.bone sc440 kaufen oder für n paar Euro mehr das t.bone sc450, ich persönlich halte einfach nicht viel von Headsets.
    Ich bin eine Signatur. Theoretisch könnte man mich dazu nutzen sinnvolles Zeug in diesem Forum zu verbreiten, jedoch ist mein Autor aufgrund seines Intelligenzquotienten nicht dazu in der Lage etwas sinnvolles zu schreiben.
  • Ezrael Bot schrieb:

    Falls dem wirklich so ist würde ich sagen das es eine dreiste Werbefalle ist
    Gewöhne dich dran, hat Werbung so ansich. Vergleich doch mal das Headset aus der Facecam mit dem Headset aus den vorherigen Videos - beim Mikrofon müsstest du einen deutlichen Unterschied sehen ... und hören ;)

    Seelenwolf schrieb:

    Das sind alles 3 die selben von Beyerdynamic nur das bei nm Cloud 2 dieses USB Soundkartenteil dabei ist UND DAS versaut wohl richtig den sound von Mikrofon und co...
    Das Cloud I und II sollen sich nur in dem USB-Ding unterscheiden, das ist auch mein letzter Stand. Ich selber würde auch ersteres bevorzugen und mir bei Bedarf eine bessere Soundkarte holen - viel zutrauen tu ich der USB-Lösung auch nicht. Ob es wirklich den Klang massiv beschränkt ... nun, das kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Ich vermute, dass da bei vielen ein paar Filter wirken - Rauschunterdrückung z.B. Sowas geht gerne massiv auf die Qualität, lässt sich aber oft deaktivieren. Ob das auch beim Cloud II möglich ist - 0 Ahnung.

    Seelenwolf schrieb:

    Weiss den klotz ein besseres Headset?^^
    Hmm ... eine gute Soundkarte vorausgesetzt wäre wohl bis 100 Euro das Modmic V4 in der Omnidirectional-Version und ein Kopfhörer aus der Superlux HD-681 - Serie wohl das, was einem Headset am Nächsten kommt und einen ordentlichen Mikrofonklang bieten müsste. Den Kopfhörer gibt's bei Thomann, das Mikro bei Caseking.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Hab mal nachgeschaut... Maxims Mikrofon ist das vom Qpad bzw Cloud II HyperX... es ist nur Grau weil es das von der SPezialedition ist vom WeißPink! Wollt grad mal schauen wie es aussieht :)
    5930k - x99 Deluxe Asus - 14,5TB HDD - GTX 980 ti eXtreme AMP - 32GB 2400 DDR4 RAM - DPP 11 1000 Watt- 1x 840 Samsung - 280 Silen Loop - Storm CM

    Hier geht es zu 900 Videos Free2Play
    Ich stelle Spiele vor und mache keine Show!Ungeschminkt und ohne Script und Zensur!
  • @Seelenwolf
    Da hast du aber recht falsch nachgeschaut, denn bei beiden von dir erwähnten Headsets ist das Mikrofon auf der linken Seite angebracht.
    Bei ihm ist es in dem oben verlinkten Video auf der rechten und führt auch irgendwo unter die Ohrmuschel.

    Wer genau diesen Menschen mit dem eigentlichen Mikrofon dieses Headsets hören will, sollte eher hier schauen. Dass es deutlich anders klingt als im anderen Video, sollte recht klar sein.
  • Seelenwolf schrieb:

    Stimmt... hab nur die Farbe gesehen und nicht die Seite beachtet... welches ist es den da im Video dann?
    Als Kopfhörer verwendet er immer noch das HyperX, das Mikrofon hat er aber abgenommen. Stattdessen wird er irgendein Ohr- oder Nackenbügelmikrofon verwenden ... aber rein von dem Bild kann ich nicht sagen, was das genau für eines ist.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte