Dxtory Ingame Ruckler trotz guter FPS

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dxtory Ingame Ruckler trotz guter FPS

    Anzeige
    Hey Leute,

    hätte da mal eine Frage an euch :)

    Zuvor mein System:
    i7 4770k 3,5Ghz
    AsRock B85 pro4
    16GB Ballistix Sport 1600Mhz
    Nvidia GTX 770 3xOC Windforce 4GB Vram
    650 Watt Netzteil (Marke mir gerade nicht bekannt)
    Samsung SSD 850 Evo 250GB (System und Spiele drauf installiert)
    Western Digital Black 2TB 3,5'' SATA 6Gb/s WD2003FZEX (Zur Aufnahme der Spiele) Benchmark test in Dxtory sind zwischen 160-170 Mb/s
    Win10 Home Premium 64Bit

    Mein Aufnahmeprogramm:
    Dxtory 2.0.133, das ist die aktuellste Version.
    Lagarith Lossless 64Bit

    Zu meinem Problem:

    Ich versuche nun schon den ganzen Tag Spiele aufzunehmen, doch sobald ich auf die Aufnahmetaste drücke ruckelt das Game... somit habe ich keine Möglichkeit flüssige Aufnahmen zu bekommen.
    Habe das Ganze in CS:GO probiert.. bei Dxtory auf 1080p30fps habe ich vor der Aufnahme 230FPS sobald ich aufnehme sacken diese bei der Anzeige Video auf ca 80-150Fps runter und die Anzeige bei File steht konstant auf 30. trotzdem ruckelt das Game. Keine Ahnung wie ich es beschreiben soll, man merkt es richtig, das die Festplatte arbeitet.
    Wenn Dxtory auf 60Fps steht sind die Anzeigen oben bei Video auf 80-120Fps und File auf 44Fps.

    Andere Games wie DayZ Standalone, Ark Survival Evolved, Arma 3, dort habe ich ohne Aufnahme 60Fps, abgesehen in den Städten von DayZ Standalone. Aber soblad ich, egal welches Game aufnehme sacken die Fps in den Keller, immer auf 15-25Fps. Sogar bei Games wie Stranded Deep droppt die Fps auf 25 sobald ich aufnehme.

    Woran kann das liegen, das ich nicht flüssig aufnehmen kann und vor allem mein PC das nicht packt?
    Normalerweise sollte ich doch problemlos bei Games wie CS:GO 60Fps Videos machen können oder?


    Meine alte Festplatte von Hitachi, die schlechter als meine jetzige HDD ist, hat sogar damals mit 80Mb/s problemlos 30Fps aufnehmen können.
    Bin so langsam am Ende mit dem rumprobieren.
    UTVideo codec und der x264vfw funktionieren ebenfalls nicht.. Und mit dem Lagarith würde ich gerne weiter arbeiten, da er bisher nie Probleme gemacht hat und die Qualität gut ist.

    Ich bitte um Hilfe :)
  • Hm normalerweise würde ich sagen, dass dein Prozessor evtl überlastet ist. Das kann ich aber eigtl ausschließen, da ich eine kleinere Version von deinem Prozessor habe, den I7-4770.

    Hast du mal geschaut, ob dein PC bei den Energiesparoptionen auf Energiesparen steht? Wenn ja, mach den mal raus und stell auf Höchstleistung. KÖNNTE eine Ursache sein, können aber auch 1000 andere sein

    Du kannst allerdings auch mal versuchen, dass die Aufnahme und der Speicherort auf eine andere Platte laufen. 250GB für Spiele, System UND Aufnahme scheint mir recht mager. Evtl hat dein PC auch hiermit Probleme, da die Rohdateien ja auch nicht gerade klein sind

    8o Let's plays, Tutorials und mehr! 8o


  • Hey. Danke für deine Antwort.

    Da hast du was falsch verstanden^^
    Ich habe das System und die Spiele auf der SSD nehme aber auf meine interne 2TB HDD von Western Digital auf, wo mir der Dxtory Benchmarktest sagt, das sie derzeit mit 160Mb/s läuft. Die Platte habe ich auch erst seit 3 Tagen.

    Mein CPU ist beim zocken max 40-50% ausgelastet, auch währende der Aufnahme. Habe keine weiteren Programme laufen. Nur Dxtory, Teamspeak, Virtual Audio Cable, Steam, GPU Tweak und Parkcontrol.
    PC läuft auf höchstleistung und in der Nvidia Systemsteuerung habe ich den Energieverwaltungsmodus auch auf höchstleistung bevorzugen gesetzt. Unter globale Einstellung und auch nochmal manuell bei jedem einzelnen Game
    Temperatur des CPU's liegt ebenfalls bei max 38Grad, Grafikkarte geht bei spielen wie Ark Survival Evolved ab und an auf 70-75 Grad hoch. Habe dafür GPU Tweak nebenbei dann noch laufen und Fan1 Speed auf 50% gestellt. Bei Games wie DayZ max. auf 60 Grad. GPU Tweak ist aber mitlerweile das erste was ich einschalte, wenn ich zocke, weil ich nicht will das die Graka zu heiß wird.

    Ich kann auch problemlos ohne GPU Tweak spielen und bekomme 60FPS, somit schließe ich das Programm schonmal aus. Gerade eben den Test bei DayZ gemacht. in der Landschaft 60Fps, sobald ich den Aufnahmeknopf drücke instant nur noch 28Fps, die maximal bis 32 hoch ging
  • Ohje, bin leider kein Experte was das anbelangt.

    Ich meine, dass die FPS bei ner Aufnahme ein wenig einbrechen ist ja klar, aber so dermaßen *am kopf kratz*

    Also System schließe ich jetzt einfach mal aus. Hast du mal ein anderes Aufnahmeprogramm benutzt? Als ich damals mit fraps aufgenommen habe, waren die FPS - Einbußen auch imens gegenüber Bandicam. Damit habe ich keine Probleme mehr.

    Bandicam kannst du kostenlos testen (hast halt Wasserzeichen im Video), aber ich denke für Testzwecke sollte es reichen um herauszufinden ob es am Programm selber liegen kann (wobei Dxtory eigtl ein gutes Programm sein soll)

    8o Let's plays, Tutorials und mehr! 8o


  • Anzeige
    ja genauso denke ich. Ich verstehe es nicht :D
    vor allem da meine alte Festplatte die mit 5400rpm lief und nur 1,5TB hatte sogar bei einem Benchmarktest mit 80Mb/s flüssig mit 30Fps aufnehmen konnte.

    Ich probier mal eben Bandicam zum testen aus.

    Ja, ich möchte auch ungern das Programm wechseln, Dxtory hat alles was ich brauche. Kann Spuren mit Virtual Audio Cable trennen und perfekt abmischen und meiner Meinung nach bekommst du keine bessere Qualität als mit Dxtory. Somit mein Programm Nummer 1. Verzicht ist unmöglich.

    Melde mich wenn ich es getestet habe zurück...
  • So bei Bandicam sieht es wie folgt aus. Habe es auf 60Fps eingestellt, habe ohne Aufnahme 230Fps, während der Aufnahme die ganze Zeit 80-90Fps und das Spiel ruckelt. Man sieht also wieder wie das Bild nachzieht. Sobald ich die Aufnahme beende läuft es wieder flüssig mit 230Fps.

    Den Taskmanager habe ich mal nebenbei angeschaut. Der PC ist 30% ausgelastet und läuft mit 3,78Ghz
  • Kein Ding, danke dir trotzdem das du dir Zeit genommen hast :)

    Habe mir gerade mal ein Tutorial angeschaut und dort sagte derjenige man soll für 60Fps Videos im Benchmark von Dxtory 100Mb/s schreiben und für 30Fps 50Mb/s. Habe das nun mal ausprobiert mit 100Mb/s statt 160Mb/s, ich hab jetzt auch fast durchgehend 60Fps bei Video und Fileanzeige in CS:GO. So flüssig wie es sein sollte läuft es trotzallem noch nicht, auch wenn es nicht mehr so arg ruckelt. Augenkrebs würd ich trotz allem bekommen x.x
    Bei DayZ ist es nun derselbe Fall, bekomme dort aber ohne Aufnahme 60Fps und mit Aufnahme zwischen 20-40. Bei dem Spiel ist das Nachziehen des Bildes aber nicht so arg wie bei CS:GO.

    Vielleicht hat ja jemand anderes noch eine Lösung, oder hatte gar selbst das Problem und weiß wie es zu lösen ist :)


    edit: mit dem MagicYuv Codec klappt es soweit nun endlich das ich 60Fps bekomme bei CS:GO mit wenigen Drops auf mal 55Fps. Weiterhin besteht das Problem, dass das Game ruckelt während der Aufnahme. Auch wenn ich statt 60Fps nur 30Fps einstelle. In DayZ ists immernoch der Fall das ich ohne Aufnahme 60Fps habe und mit dann nur noch 22 mit dem MagicYuv Codec. Ich bin nun überfragt, da ich meiner Meinung nach jetzt alles ausprobiert habe

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 91MAVE ()

  • 91MAVE schrieb:

    Habe mir gerade mal ein Tutorial angeschaut und dort sagte derjenige man soll für 60Fps Videos im Benchmark von Dxtory 100Mb/s schreiben und für 30Fps 50Mb/s.

    Der Prozentsatz der Videos zu diesem Thema die Blödsinn verbreiten, ist aus meiner Sicht wesentlich größer als der Prozentsatz, die richtige Informationen beinhalten. Dieses gehört aus meiner Sicht eher zu ersterem.

    91MAVE schrieb:

    Bei DayZ ist es nun derselbe Fall, bekomme dort aber ohne Aufnahme 60Fps und mit Aufnahme zwischen 20-40.

    DayZ ist unoptimiert und nutzt meines Wissens nach nur einen CPU-Kern, zusätzlich kommt noch der FPS-Verlust durch das Hooking von Dxtory hinzu, da ist der eine CPU Kern dann nicht mehr ausreichend für hohe FPS.

    Um sinnvolle Antworten geben zu können sind mehr Informationen notwendig, wie zum Beispiel:
    • [lexicon]Environment Information[/lexicon] von [lexicon]Dxtory[/lexicon]
    • Welcher UtVideo [lexicon]Codec[/lexicon] und wie sind dessen Einstellungen?
    • Einstellungen von [lexicon]MagicYUV[/lexicon]

    Mit diesen Infos ist zumindest die Chance größer, dass das Problem gelöst werden kann.
  • Hey.

    Ja mir ist klar das DayZ nicht optimiert ist, genauso ist es bei Ark Survival Evolved. Habe dort für die Aufnahmen immer manuell im Taskmanager die Kerne zugeteilt. Da kam ich gut aus, wenn Dxtory auf CPU 2 lief mit Priorität auf hoch und ich bei den Spielen dann CPU 2 das Häkchen rausgemacht habe und ich das Game dann auf hohe Priorität gesetzt habe.
    Mit meiner alten Festplatte die schon 6 Jahre alt war, habe ich problemlos auch mit 50Fps aufnehmen können, musst halt nur nach jedem neuen Update der Spiele immer testen welche Kerne jetzt besser laufen. Hatte mal mehr mal weniger bei Dxtory und Spielen deaktiviert und aktiviert. Gab nie Probleme bis sie kaputt gegangen ist. Hatte die 2.0.127 genutzt von Dxtory mit der alten Platte.

    Seítdem meine neue Festplatte da ist habe ich bis zur 2.0.133 alle Versionen ausprobiert und bei jedem Game, egal ob es auf low steht und 300Fps habe oder es auf Ultra steht und ich 20Fps habe, wird automatisch sobald ich den Aufnahmeknopf die Fps auf 20 runtergedreht. Selbst bei spielen die nichtmal ansatzweise so ein System brauchen wie ich eins habe.

    Habe bei Imgur ein Screenshot der Einstellungen von Lagarith, MagicYUV, UTVideo und x264vfw hochgeladen. Hier der Link: imgur.com/a/MzSsg

    Hier die Enviroment File:
    http://www.file-upload.net/download-11125555/DxtoryEnvironment_2015-12-1514-34-12.txt.html

    edit: sorry ich seh gerade der Test von CrystalDiskMark war noch nicht fertig :D
    schicke sofort einen neuen Link, den alten habe ich entfernt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 91MAVE ()

  • Ich weiß nicht ob das Problem an meiner Hardware oder falscher Einstellungen der Aufnahmeprogramme liegt.

    Habe mitlerweile die Demo von Fraps, OBS, MsiAfterburner benutzt. Das Game ruckelt sobald ich die Aufnahme starte. Ohne Aufnahme läufts flüssig wie Butter.
    Shadowplay ist das einzige was funktioniert.. möchte dieses aber nicht nutzen, da ich sonst meine Mikrofonspur seperat in Audacity aufnehmen muss, weil ich ein Großmembranmikrofon habe, somit mono und meine Stimme in Shadowplay nur links wäre. :/
  • Dass das mit dem -useallavaiblecores nicht funktioniert wundert mich. Selbst mit der alten GTX760 hatte ich 60fps, so dass ich bei der aufnahme noch genügen fps hatte.

    Nachteil der parameter ist halt, dass du dadurch directx runterhaust, daher die mehr-FPS. Allerdings sehen die Strukturen nicht mehr so gut aus. Probier mal den kompletten Parameter:

    -USEALLAVAILABLECORES -sm4 -d3d10

    8o Let's plays, Tutorials und mehr! 8o