Supernoob-Frage -> Bandicam

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Supernoob-Frage -> Bandicam

    Anzeige
    Habe mein erstes LetsPlay Projekt gestartet und direkt eine, vermutlich, Anfängerfrage.
    Als Programm zur Aufnahme habe ich Bandicam installiert.
    Muss die Datei dann noch gerendert werden, oder wirft Bandicam diekt eine brauchbare Datei zum Upload aus?


    Advanced SuperNoob

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SoulKingBrook ()

  • Ob du das Material noch weiter kodieren willst oder nicht, hängt nur davon ab, wie groß die Rohaufnahme ist und wie schnell deine Internetgeschwindigkeit ist. :P Da du aber so schlecht wie nur irgendwie möglich aufnimmst, dürfte sich die Dateigröße im Rahmen halten (genauso wie die Bildqualität übrigens auch).
  • SoulKingBrook schrieb:

    Spiele mit 2560*1440 und nehme mit 1920*1080 auf.


    Letzteres nicht machen? :D

    Und vor allem nicht mit den beschissensten Codecs aus der Steinzeit aufnehmen.

    Installier und nehm UTVideo.
    Nimm PCM für Audio.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Anzeige
    Naja, man muss nicht komplett unkomrimiert aufnehmen, um ausreichende Qualität auf Youtube zu erzielen. Ich hab hier einige Threads gelesen und weiß, dass sich einige Quali-Fetischisten hier rumtreiben, aber mal im Ernst. Wenn man glasklare Bildqualität will, ist man auf Youtube sowieso an der falschen Adresse. Klar, man kann eine menge optimieren usw. und ansich spricht nichts dagegen. Aber unter den Zuschauern wird es den Wenigsten auffallen, solange die Qualität nicht katastrophal ist. Der Inhalt steht immerhin im Vordergrund.
  • Naja es macht schon ein Unterschied. Und bei der Codecwahl sogar einen horrormäßigen Unterschied. Auch für die Audio- und Videofilter isses nicht so geil wenn die mit verlustkompression sich abquälen sollen.

    Und wozu die CPU mit Verlustkompression belasten? Lossless Kompression können auch nur verlustlos Kompressionstechniken angewandt werden, was der CPU enorm entlastet.

    ewz-Stormy schrieb:

    Wenn man glasklare Bildqualität will, ist man auf Youtube sowieso an der falschen Adresse


    Naja aber >1080p macht ENORM was aus auf youtube.

    youtube.com/watch?v=ldC7dXMqqlw&ab_channel=De-M-oN

    Kann mich über die Bildqualität nicht beschweren, wenn mans richtig macht.

    Hätt ichs in 1080 hochgeladen, hätt es 3-fach schlechter ausgesehen, da 3-fach weniger Bitrate seitens youtube.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Wie gesagt. Dass man einen Unterschied sieht, möchte ich nicht bestreiten, keine Sorge. Mir gehts nur darum, dass es den wenigsten auffallen wird. Und ja, mit der CPU hast du recht. Aber mir zum Beispiel fehlt dafür A: Der Speicherplatz und B: ist meine HDD nicht (mehr) schnell genug dafür. Insgesamt macht es aber durchaus Sinn, keine Frage. Wenn die Festplatte schnell genug ist und der Speicher vorhanden ist, ist es definitiv die bessere Wahl.


    PS: Ich bin übrigens erstaunt. Ich bin nicht lange hier unterwegs, hätte aber mit einem Shitstorm für meinen Post gerechnet :P
  • Wenn schon Lossy, dann zumindest >1080 hochladen.

    Das entspräche für 16:9 => 2048x1152 oder in meinem Falle 16:10 => 1920x1200 als Auflösung.

    Das sind die minimalwerte um die 3-fach höhere Bitrate von youtube zu erhalten. Und wie du meinem Video entnehmen kannst, blockt das so auf 1080 auch nimmer und ist zudem recht scharf.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • ewz-Stormy schrieb:

    Aber unter den Zuschauern wird es den Wenigsten auffallen, solange die Qualität nicht katastrophal ist. Der Inhalt steht immerhin im Vordergrund.

    Paradox

    Der Inhalt kann noch so gut sein. Wenn das Video ein reiner Brei ist auf YT, dann tuen sich das nur wenige an.
    Ist der Inhalt gut und das Video sauberer, weil besser aufgenommen worden ist, dann tuen sich die Zuschauer die Videos höstwahrscheinlich auch mehr an.

    Man könnte es auch als Diagramm darstellen sowas. Würde dann so aussehen dann ungefähr:


    Hier sei jetzt mal der Inhalt bei beiden Sachen der gleiche. Das Endprodukt auf YT ist aber ein völlig anderer. Würde der Inhalt auch noch zur Geltung kommen, ist das auch eine Qualitätsfrage, die man miteinbeziehen muss dann in diesem Diagramm. Ist der Inhalt schlecht, so ist die Qualität des Videos schlecht. Ist das Gameplay schlecht, ist ebenfalls die Qualität schlecht.

    Die richtige Aufnahme ob nun Lossless oder Lossy ist ein Inhaltsfaktor den man nicht unterschätzen sollte.
  • ewz-Stormy schrieb:

    Das heißt, ich sollte mein Material (Aufgenommen in 1920x1080 x264 und 50.000 Kbits/s) in Zukunft in 2048x1152 rendern und erhalte damit die dreifache Bitrate nach dem Encode von YT? Das wäre echt nice.


    Ja.

    1080p sollte man unter allen Umständen vermeiden mit Youtube.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Dann hab ich ja schon was dazu gelernt. Vielen dank :)

    Die Frage ist nur, wie lange das so bleibt. Ich weiß noch, dass vor einiger Zeit in 1440p gerendert wurde, bei 1080p Quellmaterial. Da hieß es noch HD+ oder so. Dadurch sollte es wohl auch eine bessere Bitrate geben. War dann aber wohl auch vorbei, als sie 1440p und 4k als eigenständige Option reingebracht haben. Wie dem auch sei. Wie gesagt, vielen Dank für den Tipp. Ich hätte eher damit gerechnet, dass sich einige durch meinen POst angegriffen fühlen, aber stattdessen bekomme ich einen hilfreichen Tipp. Hut ab. Super Community!
  • 1920x1200 / 2048x1152 gibt dir die 1440p Bitrate.

    Es ist nur dahingehend geändert, das es am Player nur dann als eigenständiges Label auftaucht, wenn du nativ die 1440 / 4k hast.

    Ansonsten wird einfach das Label ersetzt mit der besseren Qualität, statt das es als eigenständige Stufe auftaucht.
    Auch sollte das Video mind. 41 fps haben, denn ihre High Framerate Bitraten sind ebenso nochmal höher.

    Jede Codierung hat eine ID Nummer. Und dann gibts noch Unterschied zwischen H.264 und VP9, während ihre VP9 Encodes erheblich besser aussehen, jedoch kann weder Firefox, noch Flash Player VP9 abspielen, jedoch aber HTML5 und die meisten anderen Browser.
    Des Weiteren wird 1440p60 und 4k60 rein nur in VP9 angeboten, das heißt mit Firefox und/oder Flash Player würde man diese Stufen nie zu Gesicht bekommen.

    ID Nummern (kann man auch mit Rechtsklick ins Video - Statistiken nachschauen, welche ID Nummer gerade spielt)

    1080p60 H.264 => 299
    1080p60 VP9 => 303
    1440p60 VP9 => 308
    4k60 VP9 => 315

    Auflösung
    HD Labels am Player ( ID # die auf dem Label spielt )
    1920x1080@60720(302), 1080(303)
    2048x1152@60720(302), 1080(308(!) )
    3200x1800@60720(302), 1080(303), 1440(315)
    3840x2160@60720(302), 1080(303), 1440(308), 2160(315)

    Die Automatik (keine manuellwahl der Qualistufe, sondern Automatik) berücksichtigt aber nach wie vor alle. Sprich bei 2048x1152 kann die Automatik auch noch 303 abspielen. Nur bei Manuellwahl am Player spielt dann eben 308 bei Klick auf 1080p.

    Find ich eig. ganz geil, weil man so dann eine geschenkte hübsche 1080p hat und die klicken halt auch einige mehr an, als 1440. Alleine schon weil viele bei der Auflösungswahl komischerweise Bitraten verdrängen und im Irrglauben sind, das sie mit ihrem 1080p Monitor bei größerem nicht profitieren würden..


    Bei 30fps wäre jedoch 3200x1800 die beste erzielbare Qualität. Da hat mans mit den High Framerate Encodes mit 2048x1152 wesentlich entspannter, zum Teil ist bei 3200x1800 @ 60 auch wiederum die ID 315 gar nicht immer so gut aussehend meiner Erfahrung nach. Da würd ich dann sogar zu 2048x1152@60 raten (oder bei Bedarf 50fps, falls man noch bissl mehr Qualität rausholen möchte. 50fps sind ja immer noch ziemlich weich. Den Kompromiss kann man sich ja dann selber und je nach Projekt rausprobieren :)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7