Gutes Schnittprogramm gesucht für wenig Geld

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gutes Schnittprogramm gesucht für wenig Geld

    Anzeige
    Guten Abend liebes LPF!

    Es gibt ja verschiedene Schnittprogramme zurzeit auf dem Markt, für kleines Geld. Wie z.B. Sony Movie Studio Platinum 12. Dies bekommt man für ganz wenig Geld, und soll ja so ähnlich wie Sony Vegas Pro 13 sein. Natürlich wird es schon seine Gründe habe, warum es nur 30€ kostet, und meine Frage ist jetzt: lohnt es sich, sich Sony Movie Studio Platinum 12 zu kaufen, oder eher nicht?

    Ich meine, was ist den eigentlich mit Sony Movie Studio Platinum Suite 12 oder 13?
    Und würde es sich überhaupt lohnen von den ca. 30€ noch ca. 6€drauf zulegen, damit man dann Sony Movie Studio Platinum "Suite" 12 hat?

    Jetzt aber erstmal was anderes, was ich überhaupt vor habe mit einem Schnittprogramm.
    Nun, im Grunde möchte ich einfach normal Let's Playen. Ohne großartige Schnitte in den Let's Plays zu machen. Das wird dann mal auch so bleiben. Aber z.B. in so Spielen wie CS:GO, was ich geplant hatte, würde es ja ohne einen Schnitt nicht besonders aus der Masse "rausblicken". Ich möchte schon hier mal da lustige Videos bringen, mit Schnitten und Video Effekten. Wie, einfach nur mal um das als Beispiel zu nehmen, einfach mal meine Stimme über ein Schnittprogramm, wie Sony Movie Studio, verstellen. Zum Beispiel in eine Dunkle und tiefe Stimme. Sowas. Oder einfach mal was rein- oder rausschneiden.
    Also im groben und ganzen: Meine Let's Plays, die ich bringen werde, lasse ich komplett ungeschnitten. Es sei denn, es ist nötig. Aber Videos mit einen Lustigen oder Spannenden Schnitt dürfen da auch nicht fehlen. Ich möchte nur in diesem Programm schneiden, encodieren werde ich dann über MeGUI. Und mehr als 50€ kann ich einfach nicht ausgeben. Wie schon öfters gesagt: Schüler sein ist nicht leicht...

    Also: Lohnt es sich das Programm "Movie Studio Platinum 12" zu kaufen? Oder würde es sich vielleicht lohnen noch 6€ drauf zu legen, um dann "Sony Movie Studio Platinum "Suite" 12" zu kaufen?

    Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen.
    MfG Malzzi
    "Lasst es heute Abend so richtig krachen, frohes neues Jahr euch allen!"

    Besuche mich doch mal auf meinem YouTube Kanal.
    Kritik und Verbesserungsvorschläge sind gerne gesehen.
    ----------------------------------------------------



  • MalzziLP schrieb:

    lohnt es sich, sich Sony Movie Studio Platinum 12 zu kaufen, oder eher nicht?
    Solche Sachen beurteilst du am besten selbst, indem du dir die Testversionen mal anschaust. So generell halte ich es für ein solides und stabiles Schnittprogramm, mit dem man gut was machen kann und das gemessen am Preis sehr viel bietet, auch wenn ggü. der Pro-Version von Vegas einige doch relevante Features fehlen.

    Anbei ein paar Links:
    Viel Spaß beim ausprobieren.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • Ich habe jetzt die Suite Version getestet, da ich die normale Version von Sony Movie Studio schon einmal getestet hatte.

    Nun, ich muss sagen das ich zur Suite Version kein unterschied gemerkt habe. Ich habe mir das Programm zwar nur kurz angesehen, trotzdem waren beide Versionen gleich. Den einzigen Unterschied den ich gemerkt habe, dass noch 2 extra Programm mit dabei waren.

    Einmal das "DVD Architect Studio 5.0", und einmal das "Sound Forge Audio Studio". Nun, für beide würde ich keinen Gebrauch finden. DVD Architect Studio 5.0 ist dafür da, wenn ich es nicht falsch verstanden habe, dass man einen Film auf einer DVD erstellen kann. Ist zwar ganz nett, aber hat für mich keinen weiteren Gebrauch. Genau so wenig wie "Sound Forge Audio Studio" Programm. Wenn ich irgendwas an Sound bearbeiten möchte, kann ich doch ganz einfach Audacity nehmen. Und das ist nur halb so hässlich wie "Sound Forge Audio Studio", und bietet viel mehr Möglichkeiten als "Sound Forge Audio Studio". Also hat "Sound Forge Audio Studio" auch kein verwenden für mich.

    Allerdings was mich interessieren könnte wäre "NewBlueFX Titler EX", was in dem Suite Paket mit dabei ist. Dafür würde ich durch aus ~6€ dazugeben.

    Was mich aber bei beiden stören würde, wäre das man "nur" bis zu 20 Audio- und Videotracks benutzen kann. Nun, 20 würden vollkommen ausreichen. Mann muss ja nicht übertreiben, und z.B. 19 oder 18 Effecte übereinander stapeln. Genau so wenig mit Audio Effekten.

    Jetzt hätte ich aber nochmal eine Frage an die Profis: Unterstützt Sony Movie Studio Platinum Suite 12.0 alle nötigen Videoformate?
    Wenn ja, würde ich mir Sony Movie Studio Platinum Suite 12.0 kaufen. Ich meine, für einen ordentlichen Schnitt wird das Programm ja vollkommen ausreichen.

    MfG Malzzi
    "Lasst es heute Abend so richtig krachen, frohes neues Jahr euch allen!"

    Besuche mich doch mal auf meinem YouTube Kanal.
    Kritik und Verbesserungsvorschläge sind gerne gesehen.
    ----------------------------------------------------



  • Anzeige
    Es gibt keine Videoschnittprogramm unter Windows das alle benötigten Codecs unterstützt.
    Die meisten können nativ kein High 4:4:4 Profil.
    Oder es fehlt für das Encoding der x264.
    Die günstigen Versionen von Sony kann man aber übern Frameserver mit MeGui verbinden.
  • MalzziLP schrieb:

    Jetzt hätte ich aber nochmal eine Frage an die Profis: Unterstützt Sony Movie Studio Platinum Suite 12.0 alle nötigen Videoformate?


    Decodierung und Encodierung ist bei allen Programmen außer TMPGEnc 6 totale scheiße und sollte daher weiterhin via MeGUI getan werden.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • GelberDrache92 schrieb:

    Die günstigen Versionen von Sony kann man aber übern Frameserver mit MeGui verbinden.


    Welche günstige? Die nicht Suite Version oder welche meinst du jetzt? xD

    De-M-oN schrieb:

    Decodierung und Encodierung ist bei allen Programmen außer TMPGEnc 6 totale scheiße und sollte daher weiterhin via MeGUI getan werden.


    Das heißt lieber Sony weglassen, und mir MeGUI Arbeiten? Und nein, ich habe nicht vor mit diesem Programm zu Encodieren, dafür ist immer noch MeGUI zuständig. :D

    RealLiVe schrieb:

    Ob es alle "nötigen" Videoformate unterstützt, kannst du doch selber ausprobieren. Ansonsten müssten wir wissen, was du darunter verstehst.


    Damit ist gemeint, ob es alle Formate unterstützt wie z.B. .wav oder .mp3. Ob ich die Problemlos in Sony Movie Studio Platinum Suite rein bekommen würde, oder das der rummeckert, wenn ich eine .wav Datei reinziehen möchte.
    "Lasst es heute Abend so richtig krachen, frohes neues Jahr euch allen!"

    Besuche mich doch mal auf meinem YouTube Kanal.
    Kritik und Verbesserungsvorschläge sind gerne gesehen.
    ----------------------------------------------------



  • MalzziLP schrieb:

    Welche günstige? Die nicht Suite Version oder welche meinst du jetzt? xD
    Beide können über den Frameserver mit meGUI verbunden werden.

    MalzziLP schrieb:

    Damit ist gemeint, ob es alle Formate unterstützt wie z.B. .wav oder .mp3. Ob ich die Problemlos in Sony Movie Studio Platinum Suite rein bekommen würde, oder das der rummeckert, wenn ich eine .wav Datei reinziehen möchte.
    Ich weiß, was du damit meintest, ich weiß aber nicht, welche Formate du als "notwendig" siehst. Fakt ist, dass das Einlesen eine Schwäche von den meisten anderen Videobearbeitungsprogrammen ist und es eine Funktion der Testversion wäre, das vor dem Kauf eben abzuklären.

    WAV und MP3 machen jedenfalls i.d.R. keine Probleme und bei den problematischen Formaten existieren Umwege, um sie einlesen zu können, sofern man sie nicht vermeiden kann.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • GelberDrache92 schrieb:

    Oder einfach gleich SSM und MeGui nutzen.
    Da kriegt man alles mit bearbeitet und das Encoding kann gar nicht schneller gehen.

    Sony Movie Studio Platinum Suite 12.0 soll ja nur zur "Absicherung" sein, wenn z.B. Das Spiel oder das gesprochene zu laut sein sollte. Wenn jedoch alles mit der Aufnahme geklappt hat, und ich nicht zufällig eins oder zwei Stunden aufgenommen habe, werde ich es nicht erst durch Movie Studio jagen. Wäre mir dann auch viel zu viel arbeit. xD

    Aber ich glaube ich habe mich entschieden. Ich kaufe mir Sony Movie Studio Platinum Suite 12.0. Ich meine, wegen ~6€ geht nicht gleich die Welt zu Grunde und hat noch nette Features mit am Start. Ich bedanke mich nochmals bei euch.

    MfG Malzzi
    "Lasst es heute Abend so richtig krachen, frohes neues Jahr euch allen!"

    Besuche mich doch mal auf meinem YouTube Kanal.
    Kritik und Verbesserungsvorschläge sind gerne gesehen.
    ----------------------------------------------------



  • Ein "gutes und günstiges" Schnittprogramm lässt sich nur schwer definieren. Bis vor Kurzem kam ich gut mit der Demoversion von Camtasia 8 zurecht, wenn ich mal irgendwelche "Effekte" eingebaut habe. Ansonsten mit der kostenlosen Version des Windows Live Movie Maker macht man für den Anfang auch nicht viel verkehrt, nutze den selber noch oft genug. Hat zwar nicht viel Masse an Funktionen, aber Texteinblendungen, kleine Intros und das wichtige Schneiden der Videos sowie auch die Anpassung der Lautstärke lässt sich damit einfach umsetzen. Und schneller beim rendern als die Demo von Camtasia ist der kurioserweise auch noch. Warum auch immer.

    Allerdings bin ich vor einer Weile auf ein anderes Programm umgestiegen, weil ich ebend auch mal "mehr" haben wollte als nur eine Demo und für die Vollversion nicht gleich 300 Knöpfe parat hatte zum ausgeben. Somit habe ich mich auf "Nero Video Premium 2" eingelassen, welches ich vorher reichlich in den Kundenbewertungen bei Amazon unter die Lupe genommen habe. Ok, es mag nicht ganz so einfach sein wie Camtasia und Co., aber dennoch kann ich damit mindestens das Gleiche machen: Schneiden, rendern, Effekte einarbeiten, mehrere Video und Audiospuren hinzufügen, das Programm erkennt unterschiedliche Dateiformate, in unterschiedlichen Auflösungen rendern, sogar mit 60 FPS, gleich auf Youtube hochladen, wenn ich denn möchte, etc... Und das alles für 30€. Ok, die Profis unter Euch würden mich dafür wohl rüffeln oder gar steinigen, aber für mich ist das Programm vollkommen ausreichend, zumal es auch noch als Brennprogramm fungiert und ich auch Videos aufnehmen kann. Ok, es mag vielleicht umständlicher sein als ein Camtasia, vielleicht auch als ein Adobe Produkt, oder gar ein Sony Vegas und womöglich bei weitem nicht so umfangreich, aber für den "Ottonormaluser" wirklich mehr als ausreichend. Und im Großen und Ganzen für das, was ich aus Deiner Vorstellung herauslese, wären es keine schlechten investierten 30€. Aber naja, letztendlich musst Du es wissen, denn ich will hier keine Diskussion vom Zaun brechen. Ich komme damit zurecht und würde Dir das u. A. aufgrund Deines Budgets empfehlen. Selbst wenn Du damit nicht klar kommen solltest, so würde ich im Rahmen meiner Möglichkeiten zur Hilfe stehn und wenn auch das alles schief laufen sollte, so wären es "nur" 30€ und nicht wie bei anderen Vollpreisprodukten 300€ oder mehr. Link
    Immer diese Leute, die Ihren Kanal in die Signatur packen müssen... :whistling:

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese einstecken und behalten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von fusseli06 ()

  • Ich habe mich nun entschieden. Ich werde mir bzw. habe mir schon Sony Movie Studio Platinum Suite 12.0 bestellt.

    Thread kann also hiermit geschlossen werden, da sich meine Frage geklärt hat!
    Ich wünsche allen noch eine guten Rutsch ins neue Jahr!
    MfG Malzzi
    "Lasst es heute Abend so richtig krachen, frohes neues Jahr euch allen!"

    Besuche mich doch mal auf meinem YouTube Kanal.
    Kritik und Verbesserungsvorschläge sind gerne gesehen.
    ----------------------------------------------------



  • MalzziLP schrieb:

    Ich habe mich nun entschieden. Ich werde mir bzw. habe mir schon Sony Movie Studio Platinum Suite 12.0 bestellt.

    Thread kann also hiermit geschlossen werden, da sich meine Frage geklärt hat!
    Ich wünsche allen noch eine guten Rutsch ins neue Jahr!
    MfG Malzzi
    Ich denke, dann kann ich hier mal schließen, da die Frage geklärt zu sein scheint und das Thema "als erledigt markiert" wurde.
    Falls noch Rückfragen auftauchen, oder ich anderwertig zu früh geschlossen haben sollte, so genügt eine kleine PN des Threaderstellers an mich.


    #CLOSED