OBS Multiplattform

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • OBS Multiplattform

    Anzeige
    Hey Ho zusammen.
    Ich verfolge seit einer Weile die Entwicklung von OBS und finde die Multiplattform als sehr interessant.
    Ich habe nun leider einige Probleme, ob groß oder nicht ist abzuwarten, die mich nun langsam zum verzweifeln bringt.

    Um das zu schildern liste ich meinen Workflow mit auf. Dieser ist garantiert Verbesserungswürdig, allerdings bin ich soweit zufrieden. Tipps sind natürlich gerne gesehen, allerdings bitte ich des Friedens willen um aggressive Grundsatzdebatten wie sie ja gerne vorkommen ;)

    Für gewöhnlich nutze ich den MSI Afterburner mit UTVideo für meine Aufnahmen.
    Da ich gerne eine Ein und Ausblendung setze, arbeite ich mit Sony Vegas Movie Studio 11 in Kombination mit dem DebugMode Frameserver.
    Ich könnte die Einblendung durchaus mit dem SSM soweit machen, allerdings kommt beim Afterburner die Tonspur zu kurz weshalb ich vorher und nachher ein paar Sekunden länger aufnehme die hin und wieder variieren.
    Könnte ich auch regeln, bin aber schlichtweg zu faul und mit Sony Vegas geht es fix.

    Nun wollte ich meine Cam mit in die Aufnahme einbinden. Erster Versuch mit VirtualDub war, das die Cam aufnahme sich nach und nach beschleunigte.
    Daher wollte ich es mal mit OBS wagen.

    Ich habe nun diverse Formate getestet und bin WEITGEHEND auch schon zufrieden. Allerdings wären Settingvergleiche hilfreich.
    Da ich eventuell OBS dafür dauerhaft nutzen möchte, ist natürlich eine optimale Einstellung wünschenswert.

    Ebenso habe ich kürzlich versucht meinen Livestream parallel aufzunehmen, was aber in den meisten Fällen dazu führte das Lags im Stream entstanden.

    Ok nun lange Rede, kurzer Sinn. Mögt ihr mir mal soweit erzählen wie ihr euer OBS eingestellt habt?
    Ebenso experimentiere ich noch mit getrennter Soundspuren (2te Instanzs OBS) finde da aber auch nicht so recht das wahre.
  • Anzeige
    Wie löst ihr denn wenn ihr mit FFMpeg aufnimmt die getrennten Tonspuren?
    Ich bearbeite aufgrund eines hin und wieder auftretenden Rauschens die Mic Spur nach, was ja nicht möglich ist wenn beide Spuren schon zusammengewürfelt sind.
    Derzeit mach ich wie oben geschrieben eine 2te Instanz auf und nehm da nur eine Tonspur auf, bin mit der Lösung aber noch nicht ganz zufrieden um ehrlich zu sein.
    Irgendwelche Ratschläge?

    Thema UTVideo. Muss irgendwas an den Settings beachtet werden?