Neuer Rechner und schlechter als der alte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neuer Rechner und schlechter als der alte

    Anzeige
    Ich habe mir einen neuen Rechner geholt, da es nach 6 Jahren mal wieder nötig war. Das Problem ist, dass der neue Rechner fürs Rendern mit Handbrake mal ebend bei nem 20Gb großen Video 3 Stunden braucht und der alte nur
    30 Min. Dazu kommt noch, dass ich beim alten Rechner Anno 2205 mit konstanten 30 Fps aufnehmen konnte und mit dem neuen immer Framedrops bis hin zu 9 Fps habe,beides mit Dxtory. Ich habe schon alle bekannten Diagnoseprogramme ausprobiert, die sagen alle, dass alles in Ordnung sei und ich weiß jetzt nicht mehr weiter. Hoffe ihr könnt mir helfen :)

    Alter Rechner:
    AMD Phenom II 4 955 x 3,4 GHZ
    Gigabyte GA-MA790XT-UD4P
    Asus Nvidia GTX 560Ti
    4x GEIL 2GB DDR3-1333 MHz( Bezeichnung: 2GB PC3-10660)
    Samsung HD 103 UJ Sata 2 1000GB 7200 U/Min
    Cougar Powerx 550W 80+

    Neuer Rechner:
    Intel i5 4460 x 3,4 GHZ
    ASRock B85M Pro3
    Asus Nvidia GTX 560 Ti <---komt neu sobald ich wieder Geld habe^^
    2x 4GB Crucial Ballistix DDR 1600MHz CL9
    Samsung HD 103 UJ Sata 2 1000GB 7200 U/Min
    Corsair VS 450W

    Ich bedanke mich schon einmal hoffe wirklich, ihr könnt mir helfen, bin langsam echt am verzweifeln :/

    MfG DoMar
  • Da ich mit AMD-Prozessoren nichts am Hut habe, kann ich jetzt nicht sagen ob der Phenom II so viel besser sein soll als ein Intel i5, aber was Handbrake und Dxtory angeht, helfen uns die genauen Einstellungen, die du getroffen hast, enorm weiter bei der Problemerkennung. ;) Grundsätzlich würde ich nämlich sagen, dass du mit dem neuen Rechner durchaus mehr als 9 FPS bei der Aufnahme haben solltest.
  • Ich bin zwar kein Fachmann was Handbreak angeht, aber ich geh mal stark davon aus dass es mit der CPU arbeitet und nicht mit GPU Acc? Wenn tatsächlich ein AMD Phenom II x4 955, soviel schneller ist als ein Intel i5 4460, dann ist entweder dein Intel Prozessor futsch, irgendwas im Bios verpfuscht, (Check am besten beim Rendern in Handbreak die CPU Auslastung), oder Du hast bei Dxtory/Handbreak irgendwas verstellt.
    Ich weiss aber auch aus eigener Erfahrung, dass selbst Videos die mit gleichen Settings aufgenommen wurden, zum Teil stark in der Renderzeit variieren. Wobei 3 Stunden zu 30 Minuten doch eher ungewöhnlich ist.

    Mein Vorschlag: Checken wie es mit der CPU Auslastung aussieht. Es kann sein dass aus welchem Grund auch immer, nicht das ganze Potenzial von dem Intel Prozessor ausgeschöpft wird.

    Eine Frage noch. Warum gehst Du von einem 550 Watt Netzteil runter auf eins mit 450 Watt? Seitens Nvidia wird für diese Grafikkarte mindestens ein 500 Watt Netzteil empfohlen.
    Mein Kanal: youtube.com/user/HEEROCKSS



    User der Du bist auf meinem Channel.
    Dein Abo komme.
    Dein Like geschehe, wie auf Youtube, so auf Google+.
    Eure täglich`Klicks gebt mir Heute. Und vergebt mir meine Versprecher, wie auch ich vergebe Euren Dislike`s.
    Und Google, führe mich nicht in Versuchung, sondern erlöse mich von Copyrights.
    Denn Youtube ist das Reich und die Kraft der Uploadigkeit, in Ewigkeit.
    Let`s Play!
  • Archimondro schrieb:

    Eine Frage noch. Warum gehst Du von einem 550 Watt Netzteil runter auf eins mit 450 Watt? Seitens Nvidia wird für diese Grafikkarte mindestens ein 500 Watt Netzteil empfohlen.


    Das liegt daran, dass ich meinen alten Rechner leider nicht sehr gepflegt habe und das Netzteil nur noch aus nem Brocken Staub bestand ^^ Ich wollte mir eigentlich auch ein bischen stärkeres holen, aber Geld war knapp :/ Vielen lieben Dank für die Tipps von euch ich werde mal im Bios gucken und die Prozessorauslastung ist bei 50 %, wenn ich mich nicht Irre, war sie darmals beim alten Rechner so zwischen 60-80 %. Was mir noch aufgefallen ist, dass bei dem letzten 3 Stunden rendern nach 40 Min. kurz mein Rechner quasi keinen Ordner mehr öffnen wollte und dann kurz sich alles aufgehängt hat und dann der Renderprozess fertig war, dass Video aber optimal gerendert war.
  • DoMar schrieb:

    Archimondro schrieb:

    Eine Frage noch. Warum gehst Du von einem 550 Watt Netzteil runter auf eins mit 450 Watt? Seitens Nvidia wird für diese Grafikkarte mindestens ein 500 Watt Netzteil empfohlen.


    Das liegt daran, dass ich meinen alten Rechner leider nicht sehr gepflegt habe und das Netzteil nur noch aus nem Brocken Staub bestand ^^ Ich wollte mir eigentlich auch ein bischen stärkeres holen, aber Geld war knapp :/ Vielen lieben Dank für die Tipps von euch ich werde mal im Bios gucken und die Prozessorauslastung ist bei 50 %, wenn ich mich nicht Irre, war sie darmals beim alten Rechner so zwischen 60-80 %. Was mir noch aufgefallen ist, dass bei dem letzten 3 Stunden rendern nach 40 Min. kurz mein Rechner quasi keinen Ordner mehr öffnen wollte und dann kurz sich alles aufgehängt hat und dann der Renderprozess fertig war, dass Video aber optimal gerendert war.


    Kenn ich! Bei Windows 7 hatte ich vor paar Monaten nur noch eine 40-50% auslastung bei Premiere, weshalb ich mal den PC neumachen wollte zum schauen ob es was ändert. Nun bei Windows 10 eine Auslastung von 90%. Vielleicht einfach mal Windows neumachen?
  • Ich denke nicht dass es in erster Linie am Betriebssystem liegt, vorausgesetzt dass es einwandfrei läuft (Saubere Registry, kein Virus etc). Ich benutze auf meiner Workstation auch Windows 7 und habe beim Rendern immer zwischen 80-100% Peaks, sofern alle Kerne dem Prozess zugeteilt sind.

    Was mir noch eingefallen ist. Da Du vorher einen AMD Prozessor hattest, solltest Du sichergehen dass Du den neuesten Intel Chipsatz Treiber installiert hast. Eventuell mit dem Programm "CCleaner" mal die Registry checken (Natürlich nur auf eigene Gefahr). chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html
    (Grundsätzlich rate ich von solchen "optimierungs/aufräum Programmen" ab, da sie in Fundamentale Bereiche des Betriebssystems eingreifen und daher auch negative Resultate liefern könnten. Hin und wieder können sie aber auch sehr hilfreich sein)

    Intel Chipsatztreiber für dein Mobo findest Du hier: asrock.com/mb/Intel/B85M Pro3/?cat=Download
    Überprüfe aber bitte nochmal selbst dass es stimmt. Wichtig ist dass Du die richtige bit version nimmst (32/64bit). "Intel Management Engine driver" wäre dann dort zu downloaden und installieren.
    (Selbstverständlich auch das nur auf eigene Gefahr)

    Sollte alles nichts nützen, dann wäre noch eine Windows 7 Reparaturinstallation eine Option (auch wenn Du zb mal dein Betriebssystem zerstörst, einen Virus einfängst usw). Dabei wird Windows komplett neu installiert, ohne jedoch Dateien zu löschen. Setzt aber Voraus dass Du eine Windows CD hast von der Du booten kannst. wintotal.de/reparaturinstallat…-windows-vista-windows-7/
    (Ich muss das mit "auf eigene Gefahr" nicht nochmal erwähnen, oder? :D )

    Es kann leider sehr viele Gründe haben, warum es so ist wie es ist. Ferndiagnosen sind leider auch hier sehr schwer. Wenn Dir garnichts hilft, empfehle ich dich an den Händler zu wenden oder in einem Techforum mal zu fragen. Wenn Du englisch kannst wäre z.B. das hier eine gute Anlaufstelle: linustechtips.com/main/forum/46-troubleshooting/ hier wurde mir schon oft geholfen.
    Mein Kanal: youtube.com/user/HEEROCKSS



    User der Du bist auf meinem Channel.
    Dein Abo komme.
    Dein Like geschehe, wie auf Youtube, so auf Google+.
    Eure täglich`Klicks gebt mir Heute. Und vergebt mir meine Versprecher, wie auch ich vergebe Euren Dislike`s.
    Und Google, führe mich nicht in Versuchung, sondern erlöse mich von Copyrights.
    Denn Youtube ist das Reich und die Kraft der Uploadigkeit, in Ewigkeit.
    Let`s Play!
  • Archimondro schrieb:

    Ich denke nicht dass es in erster Linie am Betriebssystem liegt, vorausgesetzt dass es einwandfrei läuft (Saubere Registry, kein Virus etc). Ich benutze auf meiner Workstation auch Windows 7 und habe beim Rendern immer zwischen 80-100% Peaks, sofern alle Kerne dem Prozess zugeteilt sind.

    Was mir noch eingefallen ist. Da Du vorher einen AMD Prozessor hattest, solltest Du sichergehen dass Du den neuesten Intel Chipsatz Treiber installiert hast. Eventuell mit dem Programm "CCleaner" mal die Registry checken (Natürlich nur auf eigene Gefahr). chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html
    (Grundsätzlich rate ich von solchen "optimierungs/aufräum Programmen" ab, da sie in Fundamentale Bereiche des Betriebssystems eingreifen und daher auch negative Resultate liefern könnten. Hin und wieder können sie aber auch sehr hilfreich sein)

    Intel Chipsatztreiber für dein Mobo findest Du hier: asrock.com/mb/Intel/B85M Pro3/?cat=Download
    Überprüfe aber bitte nochmal selbst dass es stimmt. Wichtig ist dass Du die richtige bit version nimmst (32/64bit). "Intel Management Engine driver" wäre dann dort zu downloaden und installieren.
    (Selbstverständlich auch das nur auf eigene Gefahr)

    Sollte alles nichts nützen, dann wäre noch eine Windows 7 Reparaturinstallation eine Option (auch wenn Du zb mal dein Betriebssystem zerstörst, einen Virus einfängst usw). Dabei wird Windows komplett neu installiert, ohne jedoch Dateien zu löschen. Setzt aber Voraus dass Du eine Windows CD hast von der Du booten kannst. wintotal.de/reparaturinstallat…-windows-vista-windows-7/
    (Ich muss das mit "auf eigene Gefahr" nicht nochmal erwähnen, oder? :D )

    Es kann leider sehr viele Gründe haben, warum es so ist wie es ist. Ferndiagnosen sind leider auch hier sehr schwer. Wenn Dir garnichts hilft, empfehle ich dich an den Händler zu wenden oder in einem Techforum mal zu fragen. Wenn Du englisch kannst wäre z.B. das hier eine gute Anlaufstelle: linustechtips.com/main/forum/46-troubleshooting/ hier wurde mir schon oft geholfen.


    Hab jetzt mal den CC Cleaner (244 Fehler) und den Intel Treiber ausprobiert, jetzt rendert er wieder normal, heute Nachmittag mal gucken wie es beim aufnehmen aussieht. Aufjedenfall vielen vielen Dank :D
  • Freut mich sehr wenn ich Dir helfen konnte, ich drück Dir die Daumen für`s Aufnehmen :thumbsup:
    Mein Kanal: youtube.com/user/HEEROCKSS



    User der Du bist auf meinem Channel.
    Dein Abo komme.
    Dein Like geschehe, wie auf Youtube, so auf Google+.
    Eure täglich`Klicks gebt mir Heute. Und vergebt mir meine Versprecher, wie auch ich vergebe Euren Dislike`s.
    Und Google, führe mich nicht in Versuchung, sondern erlöse mich von Copyrights.
    Denn Youtube ist das Reich und die Kraft der Uploadigkeit, in Ewigkeit.
    Let`s Play!