Defektes Mico / Interface / Kabel - Ursache?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Defektes Mico / Interface / Kabel - Ursache?

    Anzeige
    Servus zusammen.
    Ich wollte heute eine Aufnahme machen und habe dann leider relativ schnell an der Audiospur gesehen, dass da etwas nicht stimmt. Habe es mir angehört und tatsächlich: Es ist ein komisches Knacken zu hören - nicht immer gleich stark aber sehr nervig und klingt definitiv nicht gesund. Ich gehe jetzt davon aus, dass das Micro defekt ist - bin mir aber nicht sicher. Bevor ich das jetzt einschicke und plötzlich heißt es: Da ist nichts kaputt, wollte ich wissen, ob einer von euch sowas schonmal hatte und evtl eine Fehlerquelle.
    Hier eine unbearbeitet Testaufnahme:

    workupload.com/file/QCeIVoK1

    Vielleicht hab ich ja Glück und es ist doch nur was ganz simples - ansonsten könnt ich leider wieder lange nichts hochladen :( Hat evtl jemand mit dem Rode Support Erfahrung, wie lange sowas dauert?

    Micro: Rode NT1a an einer Presonus Audiobox USB.
  • Ich kann es mir leider gerade nicht anhören, aber ich nehme schon mal die ersten Fragen des Supports vorweg: Hast du alle Komponenten mal anderweitig getestet? Anderes Kabel, Interface an einen anderen PC, Mikrofon an einem anderen Interface? Das werden die nämlich garantiert wissen wollen, sofern du die Möglichkeit zum Testen hast.

    Ansonsten werde ich hoffentlich morgen wieder ordentlich in Wave-Dateien reinhören können. ^^
  • Julien schrieb:

    Ich kann es mir leider gerade nicht anhören, aber ich nehme schon mal die ersten Fragen des Supports vorweg: Hast du alle Komponenten mal anderweitig getestet? Anderes Kabel, Interface an einen anderen PC, Mikrofon an einem anderen Interface? Das werden die nämlich garantiert wissen wollen, sofern du die Möglichkeit zum Testen hast.

    Ansonsten werde ich hoffentlich morgen wieder ordentlich in Wave-Dateien reinhören können. ^^


    Alle Möglichkeiten die sich mir erschließen, habe ich getestet: Anderer USB Eingang, Kabel alle mal lose wieder fest. Mehr Möglichkeiten bieten sich mir leider nicht, da nur 1 Interface und 1 Micro. Was ich nun beobachtet hab beim quatschen aufm TS: Ich mach nichts und nach einer gewissen Zeit (30 Min bis 1 Stunde) scheint es nicht mehr so schlimm zu sein.. wurde mir zumindest gesagt. So als müßte das Micro erst warm werden?! Kann aber auch Zufall oder Einbildung der anderen TS Teilnehmen sein.
  • Eigentlich muss ein Mikrofon nicht warm werden, daran sollte es meines Erachtens nicht liegen. Was ich mir noch vorstellen könnte: Hast du den aktuellsten Treiber der Presonus-Webseite installiert? Es gab nämlich mal einen Treiber mit exakt diesem Knacks-Fehler, den ich auch kurzzeitig drauf hatte - ein kurzes Update und es war wieder behoben. Vielleicht kannst du da noch mal nachschauen, ansonsten würde ich tatsächlich mal mit dem Support sowohl von Presonus als auch Rode schreiben.
  • Anzeige

    Julien schrieb:

    Was ich mir noch vorstellen könnte: Hast du den aktuellsten Treiber der Presonus-Webseite installiert? Es gab nämlich mal einen Treiber mit exakt diesem Knacks-Fehler, den ich auch kurzzeitig drauf hatte - ein kurzes Update und es war wieder behoben. Vielleicht kannst du da noch mal nachschauen, ansonsten würde ich tatsächlich mal mit dem Support sowohl von Presonus als auch Rode schreiben.


    Joa krass - Tatsache. Ich hab gerade den Treiber deinstalliert (den ich aber seit Monaten nicht angefasst habe) und was soll ich sagen: Nach Installation des neusten Treibers war nichts mehr o.0 Aber warum kam das aufeinmal? Das ergibt doch gar keinen Sinn o.0 Ich behalte es mal im Auge, obs auch weg bleibt die nächsten Tage. Jetzt schonmal: Super vielen Dank für die Hilfe!