Kurze Pause wegen plötzlicher Panik wie sagen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kurze Pause wegen plötzlicher Panik wie sagen?

      Anzeige
      Hey Leute,
      Ich kann leider nicht mehr so oft Videos Produzieren, da ich immer Panik ohne Grund bekommen das während des Aufnehmens und auch so immer ganz plötzlich. Darum kann ich nicht mehr so viele Videos in der zwischen Zeit Produzieren. Andere denken jetzt " Jo, ist halb so schlimm passiert jeden" Das kann zwar sein nur ich bekomme immer Herzrasen und zittere wie jetzt gerade (Klar Denken kann ich auch nicht mehr) also für mich ist es weningstens "Gewöhnungssache". In a Nutshell wie soll ich es am besten auf YT verkünden, habe zwar schon Vorproduziert nur das hält auch nicht die Ewigkeit und in einer bekomme ich sogar diese Panik.
      Danke für eure Antworten.
    • genau so sagen, damits auch jeder verstehen und nachvollziehen kann...und dringend hilfe suchen, durch meditative entspannungsübungen oder gar pillen wirds dann schnell besser.
    • Ducky schrieb:

      Das weiß ich auch nur wie soll ich es am besten sagen?


      Einfach so wie es ist, ich mache......weil....denn ab und zu passiert mir.....und dann....also wundert euch nicht......................... bla. :)

      Wie anderen schon sagen, mach dir keine Gedanken wegen anderen, es ist DEIN Kanal.

      Nur finde ich hört sich das schon ziemlich heftig an so wie du das beschreibst, geschieht dir dies denn auch in anderen Situationen?
    • Drück die Escape- oder Pause-Taste, stopp die Aufnahme, kümmer dich um dich selbst. Wenn es dir besser geht, startest du die Aufnahme wieder, lässt das Spiel weiterlaufen und machst weiter wie vorher. Der Zuschauer sieht einen kleinen Pausebildschirm, eine oder zwei Sekunden, da wundert sich doch niemand. Da brauchst du nicht mal was dazu sagen, wenn du nicht weißt wie oder was.
    • Ich hoffe ja das du damit in Ärztliche Behandlung bist sowas kann schlimmer werden ich spreche da aus Erfahrung. Wegen dem LP wie Julian sagt mach ein cut und schnibbel die Folge hinterher zusammen wenn du sie dann fertig aufgenommen hattest. Ich weiß nicht ob man sowas erwähnen sollte im Video das RL sollte den Zuschauern eigentlich nicht interessieren.
      Mein Uploadplan :
      Mo - Mi - Fr - So Subnautica
      Di - Do - Sa - So 7 Days to Die

      1-2 x die Woche ARK : Survival Evolved

      youtube.com/channel/UCIpH1hIJbW6DSdqvV8zRwHw
    • Mal im Ernst: Du solltest wohl mit Youtube aufhören. Wenn Du Dir damit selber solch einen Druck machst und davon krank wirst ist es nicht das richtige für Dich.
      Du hast ja keine Zuschauer (nicht negativ gemeint) daher wird es auch keinem stören. Selbst wenn du viele Abonennten hättest bist Du denen auch nicht verpflichtet.
      Wenn Du mit Youtube dein Geld verdienst ist es dein Geld was Du dabei verlierst, aber keine verpflichtung gegenüber den "Zuschauern".
      Ich verstehe nicht wie man sich beim Thema Youtube immer so einen Streß macht!? Wenn es der Job ist muss man überlegen was man macht, dass ist bei jedem Selbständigen so.
      Bei einem Hobby, bist Du nur Dir verpflichtet.
    • ich denke nicht dass es von youtube kommt, er sagte selber dass er das auch sonst hat, das problem liegt ganz wo anders und muss dringend behandelt werden. ist nur eine frage der richtigen behandlung (und der ursache) und kann unter umständen schnell in den griff zu bekommen sein, über die art der therapie muss aber ein arzt entscheiden und ob es sich ruhephasen gönnen soll, deswegen aber ganz aufhören bringt nix.
    • So wie du es beschreibst, ist das ja kein Let's-Play-spezifisches Problem. Wenn du das nicht schon tust, geh zum Arzt, der verweist dich entsprechend weiter.

      Ich kenne das Gefühl, auch wenn mir die Gründe dafür immer bewusst waren und es eigentlich nicht beim Aufnehmen passiert ist, weil ich in den Zeitabschnitten, in denen das passierte auch einfach nicht aufgenommen habe. Du scheinst ja nicht zu wissen, wann oder warum das passiert, also ist das wohl nicht möglich. Ich würde ebenfalls entweder die Aufnahme pausieren oder im Nachhinein schneiden; den Zuschauern würde ich persönlich es nicht mitteilen, zum Einen interessiert es nicht, zum Anderen geht die das auch nichts an. Nur falls du deswegen länger keine Videos produzieren kannst, würde ich evtl. mitteilen, dass es dir eben aus privaten oder einfach ungenannt bleibenden Gründen nicht möglich ist.

      THC schrieb:

      In einer Toilette kann man auch situationsbedingt Kartoffeln kochen. Kann ja eine besonders geeignete, sterile Toilette sein.
    • ZimtsternLP schrieb:

      ich denke nicht dass es von youtube kommt, er sagte selber dass er das auch sonst hat, das problem liegt ganz wo anders und muss dringend behandelt werden. ist nur eine frage der richtigen behandlung (und der ursache) und kann unter umständen schnell in den griff zu bekommen sein, über die art der therapie muss aber ein arzt entscheiden und ob es sich ruhephasen gönnen soll, deswegen aber ganz aufhören bringt nix.

      Nein ich habe es auch so also Richtig
      @Nizio Nur es hält auch für Stunden an und amn merkt es schon an meiner Stimmung deswegen wäre so eine Aufnahme hinfällig
      @FailHard Das es mir in einer Aufnahme passiert war jetzt das erste mal ingesamt waren es schon 3 Male wo ich das hatte.
      @HATE regelt Ja aber jetzt nur 2x Nachts und 1x Tags.

      Vielen Dank für euer Hilfe Leute wenn soetwas nocheinmal passiert gehe ich mich mal umsehen es kann ja auch nur eine "Phase" sein.
      Trotzdem vielen dank!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ducky ()

    • Ducky schrieb:

      Das weiß ich auch nur wie soll ich es am besten sagen?

      Ich würde es wohl, wenn es eher kleinere Paniken sind, so wie von Julien vorgeschlagen machen. Pausieren, weg vom PC, wieder beruhigen, anschließend wieder weitermachen. Die Pause kann man ja dann einfach rausschneiden.

      Wenn es wirklich schlimmer ist und die Zahl deiner Videos auch deutlich abnimmt, kann ich durchaus verstehen, dass du das dann auch deinen Zuschauern sagen willst.
      Dazu würde ich mir an deiner Stelle zuerst mal überlegen, wie viel ich denn meinen Zuschauern überhaupt preisgeben möchte.
      Natürlich kannst du ihnen klar erklären, dass du da eben diese Panikattacken hast, wenn du aufnimmst, was dann passiert und dass du deswegen wahrscheinlich weniger Videos machen wirst in Zukunft.
      Wenn du nicht so viel sagen willst, kannst du auch einfach kurz und knapp erklären, dass du privat ein bisschen viel um die Ohren hast und deswegen nicht mehr so viel raushauen kannst. Das wird dir auch keiner übel nehmen (und wenn doch, hat er halt Pech gehabt).

      Wenn du das hast, würde ich vermutlich einfach einen Text zusammenschreiben, was du genau sagen willst und denn dann ruhig und still ablesen.
      You like music? I like pissing.
      ~Corey Taylor
    • ZimtsternLP schrieb:

      ich denke nicht dass es von youtube kommt, er sagte selber dass er das auch sonst hat, das problem liegt ganz wo anders und muss dringend behandelt werden. ist nur eine frage der richtigen behandlung (und der ursache) und kann unter umständen schnell in den griff zu bekommen sein, über die art der therapie muss aber ein arzt entscheiden und ob es sich ruhephasen gönnen soll, deswegen aber ganz aufhören bringt nix.

      This, wenns länger ist.

      unterbrich halt. Die Zuschauer interessiert es nicht (oder hat es ncith zu interessieren meiner Meinung nach) wenn es so persönlich ist. Ich schallte weg, wenn wer anfängt mit langem : Ja das war so - ----- . ALso, Stoppen, speichern, warten, weitermachen.
    • Zur Not machste das schriftlich :). Übrigens hilft es, wenn man sich bewusst solchen Situationen aussetzt und diese Panik zulässt (in manchen Fällen zumindest ^^). Spreche da leider auch aus Erfahrung (bei mir betrifft es leider die Dinge, die eher lebensnotwendig sind (essen zum Beispiel ...)) und kriege mittlerweile Tabletten dagegen.
    • wenn du das erstmal selbst in die hand nehmen willst kann ich dir wärmstens selbsthypnose und/oder geführte meditation empfehlen, gibts auch speziel für panikattacken (zb: youtube.com/watch?v=KBDceBUDY-c) sonst einfach mal bei youtube durchklicken, muss mann das richtige für sich finden. klar gibt keine sicherheit dass es funzt aber wenn die ursache eher oberflächlich ist wie zb stress, sorgen usw. kann man sich mit sowas schon gut selbst helfen, wobei der trick dabei ist wirklich regelmässigkeit.

      hab sehr gute erfahrung mit sowas gemacht, das beruhigt den geist, man lernt seine gedanken unter kontrolle zu haben und ist einfach entspannter und ausgeglichener. gehört aber natürlich ein wenig übung dazu ;) grundsätzlich ist sowas essenziel heutzutage, dass man wenigstens einmal am tag zur tiefster innerer ruhe kommt und alles einfach sein lässt...wunderbare erfahrung :)
    • Ich kenne die ganzen Symptome, weil ich mich seit elf Jahren selber damit herumschlage. Auf jeden Fall ist es nicht angebracht, deine Aufmerksamkeit in erster Hinsicht auf deine LPs zu richten - sondern auf deine Gesundheit. Klar steht gerade bei Panikattacken die Konfrontation im Mittelpunkt, wenn man sich jedoch noch nicht theoretisch mit seinen Problemen auseinandergesetzt hat und gar nicht weiß, was einem da gerade passiert, ist das wenig hilfreich.

      Wie sieht dein Alltag aus? Was für ein soziales Umfeld hast du? In welchen anderen Situationen treten diese Beschwerden noch auf?

      Ich persönlich habe die Not zu einer Tugend gemacht und versuche unter anderem gezielt mit LPs meine Ängste positiv zu beeinflussen.

      Darum würde ich nicht generell sagen, dass du mit YouTube aufhören solltest.
    • @Libera Ich bin eig. recht alleine weil ich im Rudel nicht zurecht komme. Das tretet so bei Situationen auf wo ich über meine Zukunft nachdenke (Über den Tot auch mal nur das hat für mich dank Astronomie keine Bedeutung mehr) z.B. Was für ein Beruf werde ich ausüben wie sieht meine Lage später aus bin ich, da immernoch alleine? :)
      @TopMundo Zittern war jetzt nur letztesmal. Sonst nur Herzrasen