Mikrofon macht komische Plop-Geräusche während der Aufnahme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mikrofon macht komische Plop-Geräusche während der Aufnahme

    Anzeige
    Hallo!
    Seit langem benutze ich für meine Let's Play das Auna Mic 900b, ein USB-Mikrofon. Hatte damit auch nie Probleme oder sonstiges - alles lief einwandfrei. Bis gestern!

    Ich habe ganz normal wie immer aufgenommen und mir danach meine Stimme in Audacity angehört. Da habe ich das erste Mal diese komischen Plop-Geräusche gehört - verteilt auf die gesamte Tonspur.
    Ich dachte zuerst das liegt am USB-Eingang (hatte immer den vorderen Bereich benutzt) also habe ich das USB-Kabel einfach auf die Rückseite des PCs eingesteckt und dachte gut is.
    Hab dann einige Testaufnahmen gemacht, das Ploppen war aber immer noch da. Mir ist das Mikrofon auch nie runtergefallen oder sonstiges, einfach von heute auf morgen kam das.

    Hab hier eine kleine Testaufnahme (nur paar Sekunden lang das Ploppen kann man aber sehr gut hören): youtu.be/Vd3BqveywXc

    Das ploppen hat man sehr deutlich am Ende bei "Runde" und nein es ist nicht irgendein Ploppen das auftaucht wenn man die Spur zusammenschneidet, ich will nur nen kleinen Ausschnitt zeigen wie sich das Ploppen anhört.

    Meine Stimme ist übrigens noch komplett unbearbeitet, durch Kompression oder sonstiges kann das also auch nicht entstanden sein. Es passiert auch nur wenn ich Rede, habe nämlich auch schon nur eine Testaufnahme gemacht (circa 1 Minute) wo es komplett ruhig ist - auch das Mikrofon war ruhig also kein Ploppen.
  • Kleiner Nachtrag: Ich habe jetzt Testaufnahmen von verschiedenen Spielen gemacht und auch komischerweise verschiedene Ergebnisse erzielt.

    Das Plopp Geräusch habe ich ja erst seit gestern, seit gestern besitze ich auch Tharsis und habe natürlich auch ein Let's Play davon gemacht. Da sind mir die Plopp Geräusche das erste Mal aufgefallen. Habe aber jetzt auch Testaufnahmen in Cities Skylines und Omsi 2 gemacht und wie durch ein Wunder - kein einziges Plopp Geräusch :)

    Das liegt dann wohl echt an Tharsis, aber nun eine neue Frage: Wie schafft es ein Spiel in die Audacity Kommentarspur einzugreifen?
  • Es bleibt alles gleich also so wie es immer ist.

    Musste jetzt leider ein bisschen umdenken und habe bis auf weiteres mein Mikrofon für das Tharsis Let's Play in meinen Laptop gesteckt und nehme dann halt die Kommentarspur dort auf.
    Ist aber (hoffentlich) nur von kurzer Dauer!

    Mit dem Laptop aufnehmen klappt übrigens auch wunderbar, genauso wie bei allen anderen Spielen außer Tharsis. Was weiß ich was das Game da umstellt ...

    Achja eine Frage hätte ich da auch gleich: Würde es etwas bringen auf 48000Hz umzustellen?
  • Habe das gleiche Micro und ja, es klingt noch mal deutlich besser, wenn man 48.000 Khz und Mono aufnimmt (Sample Rate: 16 bit/48KHz). Schöne Studioqualität.

    Aber nur interessant, wenn man für Hörbuchsprecher oder dergleichen arbeitet, nicht für "YouTube Qualität", denn Misses Tube regelt wieder alles herunter auf stattliche 41.000 KHZ. So stehts zumindest bei mir, wenn ich anschließend die Datei vergleiche. :P
  • Ja, laut Anleitung sind das auch hochprofessionelle Studiomikrofone, worüber aber jeder Tontechniker nur schmunzeln würde. ^^ Der Treiber unterstützt zwar die 48000Hz, aber das Mikrofon löst definitiv nicht so hoch auf. In der Preisklasse geht das höchstwahrscheinlich auch gar nicht anders...
  • HarleySkin schrieb:

    denn Misses Tube regelt wieder alles herunter auf stattliche 41.000 KHZ


    VP9 ist mit Opus Audio kombiniert und der ist in 48 codiert
    H.264, AAC kombo ist in der Tat 44,1.

    Julien schrieb:

    Oder bei einer zu hohen Samplerate

    Naja da muss der Resampler aber schon extrem schlecht sein. Sollte eig. nicht so ausarten.
    ____
    Zu viel Latenz kann auch zu Knacksern führen.

    Hier sind ein paar Tipps um die Latenzen zu reduzieren:

    MSI Afterburner | Gaming Tutorial-Reihe [Beta]
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Das Auna Mic finde ich persönlich auch gut, wobei es natürlich noch Luft nach oben gibt von der Qualität her :)

    Um zum Thema Knackser zurückzukommen: Ich kann mich nur nochmal wiederholen, dieses Knacksen tritt nur bei Tharsis auf, das heißt Tharsis muss da irgendwas in den Einstellungen ändern, bei allen anderen Let's Plays ist kein Knacksen zu hören.
  • Mukimuk schrieb:

    Um zum Thema Knackser zurückzukommen: Ich kann mich nur nochmal wiederholen, dieses Knacksen tritt nur bei Tharsis auf, das heißt Tharsis muss da irgendwas in den Einstellungen ändern, bei allen anderen Let's Plays ist kein Knacksen zu hören.


    Genau das gleiche ist mir mal bei The Binding of Isaac: Rebirth passiert. Das Spiel hatte wohl Probleme mit USB Mikros.
    Irgendwann wurde es aber rausgepatched. Falls du zufällig ein Mikro ohne USB Stecker hast, kannste das ja mal testen.

    EDIT: Oooh wups.. hab das ganze Laptop gedöhns überlesen.
  • Es kann auch sein, dass das daran liegt, dass irgend ein Gerät nicht hinterher kommt. Ist deine Festplatten- oder CPU-Auslastung bei 100% während du Tharsis aufnimmst? Ich glaube, das ist nur ein Sideeffekt. Das Spiel dürfte eigendlich keine Einstellungen an deinem Mikro ändern können.

    Mit welchem Programm nimmst du die Audio Spur auf?
    Mein Let's Play Channel

    Gute Musik gefällig? Hier gehts zu meinem Heavy Metal Channel. :evil:
  • Könnte es ja mal selbst testen mit dem Mikro! Wo bekommt man denn dieses Tharsis? Im Netz finde ich drei Spiele, sie so heißen ^^

    Das mit VP9 wusste ich nicht, da es aber willkürlich vergeben wird bei YouTube (nein, es wird nicht nur für viele Abonnenten und Klicks vergeben, denn meine Cousine hatte ein Video auch damit und einen Kanal gerade gestartet und 2 Abonnenten ^^) ist es leider für die Masse nicht hörbar :|

    Auna hat eigentlich einen guten Support, haben mir schneller sogar geantwortet wie damals Thomann. Und ja, gibt immer besseres, das liegt aber im Auge bzw. im Ohr des Betrachters ^^
  • Tharsis bekommst du hier: store.steampowered.com/app/323060/?l=german

    Diesen Thread hier kann man nun aber auch schließen, da lustigerweise Meine Probeaufnahmen (5-15 Minuten) heute alle "klack"frei waren.
    Ich denke mal, dass liegt auch mit dem neuen Patch zusammen der erschienen ist (u.a. Änderungen bei USB-Geräten - steht auf Steam).

    Danke jedenfalls für eure schnellen Antworten :)
  • Northgate schrieb:

    Es kann auch sein, dass das daran liegt, dass irgend ein Gerät nicht hinterher kommt

    Eben. Sag ich ja. Latenz entsteht auch durch Auslastung.

    HarleySkin schrieb:

    da es aber willkürlich vergeben wird bei YouTube

    Wird es nicht. zum 100. Male.

    Sowie die permanentschaltung erfolgt ist, kriegst du es auch permanent.

    Julien schrieb:

    Das klingt doch verheißungsvoll. Wer hätte gedacht, dass ein Spiel solche Fehler produzieren kann?


    Die werden schlicht den Buffer größer gemacht haben. Dann ist die Latenz größer, aber die Geräte haben mehr Zeit (und ja auch die Spielsounds kommen entsprechend um die mehr ms später)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7