Twitch-Stream für YouTube verwenden!? Ja/Nein? Besonderheiten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Twitch-Stream für YouTube verwenden!? Ja/Nein? Besonderheiten?

      Anzeige
      Moin Moin,

      ich überlege, meine Streams von Twitch auch auf meinem YT Kanal zu veröffentlichen.

      Hintergrund:
      Ich bin seit Mai '15 bei YouTube und veröffentliche jeden Tag mindestens 1 Video.
      Seit 02.01.16 bin ich auch auf Twitch aktiv. Damit der YT Kanal nicht darunter leidet, und weiterhin regelmäßig Content kommt, würde ich gerne meine Streams dort veröffentlichen.

      Mein Problem (vielleicht ist es keins!?)
      Die Bitrate liegt bei mir bei ca. 2500. Für den Stream ganz nett, aber für den Zuschauer auf YT vielleicht ein zu schlechtes Bild!?
      Bei 'The Forest' hatte ich zum Beispiel bis zur Bitrate von 8000 immer mal Zuschauer, denen das Bild nicht gut genug war.
      Oder stellen sich YT-Zuschauer darauf ein, wenn sie ein Twitch-mitschnitt anschauen, dass das Bild dort schlechter ist?

      Ich würde schon parallel aufnehmen, und die Videos dann cutten. Also nicht den kompletten Stream per Twitch-App an YT schicken.

      Wahrscheinlich gibt es ja nicht die Möglichkeit, den Stream mit 2500 und die Aufnahme mit 12.000 laufen zu lassen, oder? Und wenn ja, würde das sicherlich den Rechner extrem in Anspruch nehmen, was FPS-einbrüche bedeuten würde, oder?

      Vielleicht die Frage nochmal konkretisiert:
      Ladet ihr eure Streams auch bei YT hoch und welche Erfahrung habt ihr damit?

      Aktuell spiele ich folgende Spiele auf Twitch:
      7 Days to Die
      Hearthstone

      geplant:
      Fallout 4
      LOL
      ggf. Dota 2
      Mein Youtube Kanal :thumbsup:
      youtube.com/c/lp_gonschi
      :!: Survival | Crafting | Open World | Simulation | alles was mir Spaß macht :!:

      oder besuche mich auf Twitch :thumbsup:
      twitch.tv/lp_gonschi
      Survival Spiele Blog
    • LP_Gonschi schrieb:

      Bei 'The Forest' hatte ich zum Beispiel bis zur Bitrate von 8000 immer mal Zuschauer, denen das Bild nicht gut genug war.

      Forest ist eh ein Bitraten-Killer dank dem ganzen Grünzeug (Bäume, Sträucher, Gras usw) das wird nie gut aussehen...

      .

      LP_Gonschi schrieb:

      Wahrscheinlich gibt es ja nicht die Möglichkeit, den Stream mit 2500 und die Aufnahme mit 12.000 laufen zu lassen, oder?

      Wenn du ShadowPlay oder sowas hast kannst du ja parallel das ganze mit diesem auf deine Festplatte aufzeichnen weil es kaum CPU kostet und OBS/XSPLIT dann das Streaming übernimmt...

      Ansonsten einen zweiten Rechner (braucht nicht wirklich viel Leistung) mit einer Capture-Karte bestückt benutzen um das HDMI-Signal direkt aufzunehmen, dort könnte aber evtl. der Ton fehlen wenn du den nicht über HDMI ausgibst...
      ——YouTube————————————————————————————————————————————
      — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
      — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
      — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
      — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
      ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
    • TbMzockt schrieb:

      Wenn du ShadowPlay oder sowas hast kannst du ja parallel das ganze mit diesem auf deine Festplatte aufzeichnen weil es kaum CPU kostet und OBS/XSPLIT dann das Streaming übernimmt...


      oh man, es kann manchmal so einfach sein... das ist mal eine Idee :P Bin ich nicht drauf gekommen. Es ist halt manchmal nicht schlecht, seine Gedanken offen zu teilen, um ein Ergebnis zu erzielen :)

      Vielen Dank - ich werde es mal ausprobieren! :thumbsup:
      Mein Youtube Kanal :thumbsup:
      youtube.com/c/lp_gonschi
      :!: Survival | Crafting | Open World | Simulation | alles was mir Spaß macht :!:

      oder besuche mich auf Twitch :thumbsup:
      twitch.tv/lp_gonschi
      Survival Spiele Blog
    • Nur um einen Livestream im Nachgang auf Youtube zu veröffentlichen, würde ich mir nicht die Mühe machen separat aufzunehmen. Eine Livestream Aufzeichnung hat vom Inhalt her ja schon mal eine ganz andere Qualität, als ein richtiges LP mit den ggf. eingeblendeten Bannern, Talk mit dem Zuschauer usw.
      Ein 720p Livestream mit 2500 Kbit sieht in den meisten Fällen gut genug aus und wenn du das Video in irgend einer Form noch als Livestream Aufzeichnung deklarierst, sollt das die wenigsten Zuschauer stören.
    • Ich hoffe, Gonschi ist mir nicht böse, wenn ich einfach mal den Thread hijacke :(

      Habe eine ähnliche Frage (.... oder mehrere). Ich möchte den Stream, den ich über OBS laufen lasse, gern noch nebenbei in möglichst hochwertiger Qualität aufnehmen. Geht das überhaupt mit einer Multiplatform-Version von OBS? Wie wären da die Einstellungen? Schafft das ein "normaler" gaming PC oder wäre zwingend zu einem weiteren zu raten?

      Ja, ich bin ein Techniknoob. Verzeihts mir :(

      Aktuelle Projekte: Dragon Age Origins, Dead Space 2
      Kommst'e rein, kannst'e rausgucken
    • Ninchen schrieb:

      Ich hoffe, Gonschi ist mir nicht böse, wenn ich einfach mal den Thread hijacke :(

      Habe eine ähnliche Frage (.... oder mehrere). Ich möchte den Stream, den ich über OBS laufen lasse, gern noch nebenbei in möglichst hochwertiger Qualität aufnehmen. Geht das überhaupt mit einer Multiplatform-Version von OBS? Wie wären da die Einstellungen? Schafft das ein "normaler" gaming PC oder wäre zwingend zu einem weiteren zu raten?

      Ja, ich bin ein Techniknoob. Verzeihts mir :(
      Hallo Ninchen, schau Dir den Link anbei mal unverbindlich an und ich hoffe es hilft schon einmal ein klein wenig;



      Lg
    • Da ich jetzt schon etwas getestet habe und es für den einen oder anderen vielleicht interessant ist, hier meine Lösung:

      Ich bin mittlerweile komplett auf OBS-Studio umgestiegen. Streame mit 2500 und nehme mit 10.000 kbits als Extraaufnahme auf.
      OBS-Studio ist deutlich CPU schonender und somit bekommt mein (bereits 5 Jahre alter) PC das ohne Probleme hin.

      Die Idee von Minyas geht auch sehr gut - er macht es ja als "richtiges" Live LetsPlay - ähnlich auch wie Gronkh in seinen Montagsstreams.
      Kann man defintiv auch so machen, wenn man gute Mod's wie die beiden hat.

      Ich sehe das etwas lockerer bzw. mache mir das etwas leichter - meine YT-Zuschauer erhalten Quasi das selbe Bild (inkl. Alerts) auf YT, wie die Zuschauer auf Twitch - birgt natürlich die Gefahr, dass Trolle eine breitere Bühne bekommen könnten - dafür gibt es aber Schnittprogramme.

      Beispiele:
      Im folgenden Video hatte ich gestreamt und mit 20.000 kbits aufgenommen. Das hat schon zu erheblichen Laggs in der YT-Aufnahme geführt. Siehe erstes Video:


      Im 2. Video bin ich auf 10.000 runter gegangen und es war sowohl für den YT als auf Twitchzuschauer sehr angenehm zu sehen:



      Hoffe, ich konnte meine Frage aus Januar für den einen oder anderen beantworten :P
      Mein Youtube Kanal :thumbsup:
      youtube.com/c/lp_gonschi
      :!: Survival | Crafting | Open World | Simulation | alles was mir Spaß macht :!:

      oder besuche mich auf Twitch :thumbsup:
      twitch.tv/lp_gonschi
      Survival Spiele Blog