Verwarnung erhalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verwarnung erhalten

      Anzeige
      Hallo zusammen,

      ich habe mich heute in YouTube angemeldet und folgende Meldung erhalten:

      "mindestens ein Video in deinem Konto wurde von der YouTube-Community als unangemessen oder anstößig gemeldet. Im Rahmen der Überprüfung haben wir festgestellt, dass die Inhalte gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen. Aus diesem Grund wurden die folgenden Videos auf YouTube entfernt:
      "cFIFatih / FatPanKon | FINALE | Hapablap's Super Mario Maker Contest" (youtu.be/iZolCClMels)
      Videos, die Nacktheit, Pornografie oder sexuell provokative Inhalte aufweisen, werden von YouTube häufig abgelehnt. Inhalte werden von YouTube fallweise überprüft. Ausnahmen sind in eingeschränktem Maße für angemessene bildende, dokumentarische, künstlerische oder wissenschaftliche Inhalte möglich. In solchen Fällen können wir eine Altersbeschränkung festlegen, damit nur Zuschauer ab einem bestimmten Alter auf diese Inhalte zugreifen können. Weitere Informationen dazu findest du hier.
      Wegen dieser Missachtung der Community-Richtlinien hat dein Konto eine Verwarnung erhalten, die nach sechs Monaten ablaufen wird. Weitere Verstöße können dazu führen, dass du keine Inhalte mehr auf YouTube posten darfst, oder können sogar eine Kontokündigung zur Folge haben.
      In der Hilfe kannst du mehr darüber erfahren, welche Maßnahmen wir bei Verstößen gegen die Community-Richtlinien ergreifen. Diese Verwarnung wird auch dann nicht aufgehoben, wenn du das betroffene Video von YouTube entfernst. Weitere Informationen zur Übermittlung von Beschwerden gegen eine Verwarnung findest du auf dieser Seite in der Hilfe.
      Erhalten: 29.01.2016 | Akzeptiert: 29.01.2016 | Beschwerde einlegen"

      Bei diesem Video handelt es sich um ein Video aus einem Contest zu Super Mario Maker, den ich veranstaltet habe, mit Unterstützung von Nintendo. Während des Contests und vor allem nach dem Finale, gab es schon ziemlichen Ärger, da die Bewertung über Daumen hoch und Daumen runter stattfand. Darüber haben sich einige Anhänger der verlierenden Teilnehmer aufgeregt. Jetzt hat jemand dieses Video gemeldet. Ich habe das Video offline noch zur Verfügung und möchte es euch kurz beschreiben:

      Es wird eine Intro Musik gespielt, die ich komponiert und aufgenommen habe (kommt in jedem meiner Videos vor). Danach beginnt Super Mario Maker. Dort spiele ich das Level, das der Teilnehmer gebaut hat. Anstößiger Inhalt ist 1 x "scheiße" und 1 x "ach du scheiße". Es gibt keine nackte Haut oder Beleidigungen. Am Ende kommt im Outro eine Musik, die ein YouTuber erstellt hat (auf diesen verlinke ich auch).

      Jetzt frage ich mich: Wie kann das sein? Als Konsequenz kann ich jetzt beispielsweise nicht mehr auf YouTube live streamen oder keine langen Videos mehr hochladen. Ich werde natürlich Einspruch einlegen. Allerdings musste ich die Beschwerde vorerst akzeptieren. Das kann doch nicht sein, dass jeder x-beliebige meinen Kanal so zerstören kann und YouTube dem erstmal zustimmt? Außerdem schreiben sie, dass es anscheinend überprüft wurde? Ich würde echt gern wissen, was das Problem war. Ich finde das unglaublich.

      Danke schon mal für eure Hilfe
      Hapablap - Nintendo Let's Plays vom Feinsten (mit Super Nintendo, Nintendo Wii, Nintendo Wii U und Nintendo 3DS)
    • So, ich habe jetzt eine Antwort von YouTube bekommen, dass das Video überprüft wurde und dem nichts vorzuwerfen sei. Das hat einige Stunden gedauert. Wie kann sowas sein? Da kann sich ja jeder einen Spaß erlauben und jedes Video melden. Und ich kann nicht mal sehen, wer das war?! Sollte man damit Geld verdienen, wäre hier ein finanzieller Schaden entstanden, den man hätte einklagen können. Kann mir da jemand weiter helfen?
      Hapablap - Nintendo Let's Plays vom Feinsten (mit Super Nintendo, Nintendo Wii, Nintendo Wii U und Nintendo 3DS)
    • Natürlich kann jeder deine Videos melden. Warum auch nicht?
      Und wer dich gemeldet hat ist auch erstmal irrelevant. Denn es geht ja um einen Verstoß der Richtlinien der angeblich vorliegt.
      Um einen finanziellen Schaden geltend zu machen, müsstest du erst einen Namen haben. Diesen wird Youtube dir nicht geben.
      Heisst also erstmal Klage auf herausgabe des Namens. Danach dann Klage gegen besagte Person.
      Frag nen Anwalt bzgl der Stunden die er benötigen würde und dazu seinen Stundenpreis, dann weisst du wieviel dein Video abwerfen müsste um sich zu rentieren ;)

      Ich kann verstehen das es ärgerlich ist. Auch finde ich die Begründungen bzw Infos, die Youtube einen zukommen lässt einfach nicht aussagekräftig. Stempel es ab als Shit happens.
    • Danke für deine Antwort. Ich wusste nicht, dass das so einfach geht. Das ist natürlich sinnvoll, dass man so etwas machen kann. Aber ich finde, wenn so etwas missbraucht wird, dann sollte das auch bestraft werden. Denn der YouTuber bekommt die härtere Strafe. Ich habe mir überlegt, was wäre, wenn z.B. ein CommanderKrieger heute Abend einen Stream macht und das macht jemand bei dem. Dann ist bei ihm erst mal die Funktion gesperrt. Heftige Sache, wenn man von YouTube lebt und jeder x-beliebige sich einen Spaß solchen Ausmaß erlauben kann. Aber gut, jetzt hab ich die Erfahrung gemacht und weiß bescheid.
      Hapablap - Nintendo Let's Plays vom Feinsten (mit Super Nintendo, Nintendo Wii, Nintendo Wii U und Nintendo 3DS)
    • Anzeige
      Ich bin mir ziemlich sicher das bei den "Größeren" Leuten anders kontrolliert wird als bei uns kleinen.
      Wie willst du denn gegen die Leute vorgehen? Account sperren? In 5 Minuten hab ich 10 neue und fang dann erst recht an deine Videos zu melden.
      Anzeige? Weswegen? Zumal selbe Problematik wie oben erwähnt (Herausgabe des Namens usw).

      Trolle gibt es immer. Viele sind harmlos, manche können nerven und ein paar können dir wirklich Schaden.
    • DerDummbabbler schrieb:

      Weiß einer wie oft ein Video gemeldet werden muss, das sowas passiert ?

      wird abhängig davon sein, wv klicks das video an sich hat.
      Genauen %-Wert kann dir wohl niemand sagen