Mega geschwollen ausdrücken?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mega geschwollen ausdrücken?!

      Anzeige
      Hey Leute, ich hab mein eigenes Overlay-TexturePack für Minecraft erstellt und will das in einem Review vorstellen. Dachte mir ich mach das so richtig "hochwertig", ähnlich wie eine Kunstvorstellung bzw. Kunstanalyse von teuren Gemälden oder sowas. Dachte da an einen Anfang wie "Guten Abend meine sehr verehrten Damen und Herren..." und suche gerade noch nach Ausdrücken damit das ganze geschwollener klingt.

      Mein TexturePack ist nur ein Overlay für das Faithful, in dem ich einige Texturen verändert habe:
      - Low Fire
      - Bow mit Indikator (grün, gelb, rot)
      - Hotbar und Auswahltastetn sehr schlicht gehalten, schwarz und weiße Umrandung
      - transparente Fensterscheiben (in allen Farben)
      - transparentes GUI

      Jemand Ideen wie ich das vorstellen kann? Sätze die ich mir schon so überlegt hatte wären z.B.
      - Mit seinem schlichten und transparenten GUI überzeugt das Texturenpaket mit Ubersichtlichkeit im PvP.
      - Auch das niedrige Feuer sorgt, im Gegensatz zum Original, für mehr Übersichtlichkeit und verdeckt weitaus weniger des Bildschirms.
      Schau doch mal auf meinem Kanal vorbei und werde eines meiner Lucarios!
    • Warum möchtest du es denn möglichst "geschwollen" klingen lassen? Sowas kann auch Leute abschrecken, wenn da hochtrabende Begrifflichkeiten und Erklärungen gemacht werden, anstatt kurz und knackig und auf den Punkt gebracht. Mit geschwollener Ausdrucksweise redet man eigentlich oft nur meilenweit um den heißen Brei drumherum.
    • Kelpie schrieb:

      Mit geschwollener Ausdrucksweise redet man eigentlich oft nur meilenweit um den heißen Brei drumherum.

      Nur Menschen die mit der geschwollenen Art Intelligent wirken wollen, es aber partout nicht sind ;)

      Zum Thema.
      Ich würde nun auch nicht zwingend zu gehoben formulieren. Das wirkt vielerseits abschreckend.
      Bedenkt man das Minecraft doch eher bei dem jüngeren gefragt ist (obacht, nicht ausschliesslich) so wären Begriffe wie "Digga" oder auch das allseitsbeliebte "Alda" zielführender.

      Wenn du trotzdem "geschwollen" formulieren willst, Duden schnappen und Wörter suchen. Normalerweise stehen beim Duden zu gesuchten Begriffen auch alternativen parat. Also Text normal formulieren und im Duden manche Wörter durchtauschen ;)
    • Anzeige

      Ghorondor schrieb:


      Zum Thema.
      Ich würde nun auch nicht zwingend zu gehoben formulieren. Das wirkt vielerseits abschreckend.
      Bedenkt man das Minecraft doch eher bei dem jüngeren gefragt ist (obacht, nicht ausschliesslich) so wären Begriffe wie "Digga" oder auch das allseitsbeliebte "Alda" zielführender.

      Wenn du trotzdem "geschwollen" formulieren willst, Duden schnappen und Wörter suchen. Normalerweise stehen beim Duden zu gesuchten Begriffen auch alternativen parat. Also Text normal formulieren und im Duden manche Wörter durchtauschen ;)


      Mich würden Begriffe wie "Digga" und "Alda" eher abschrecken. Ganz normale Formulierungen sind eigentlich für mich das A und O.

      Für das "trotzdem" empfehle ich das Synonymwörterbuch.