Videos splitten/teilen mit Vegas 13

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Videos splitten/teilen mit Vegas 13

    Anzeige
    Hallo,

    ich wollte mal ganz kleinlaut nachfragen ob mir jemand helfen kann bei Sony Vegas 13. Ich google mir hier schon seit Stunden den Ast ab und auch bei YouTube finde ich keine Lösung für mein Problem!
    Es geht sich eigentlich nur um folgendes;
    -ich möchte meine aufgenommenen Livestreams zb. 1 Std Video/mp4 in 5 x20 Minuten Teile splitten und erst einmal abspeichern um Sie danach nochmal vernünftig zu bearbeiten, dies müsste doch mit Vegas ohne
    weiteres gehen!? Nur wie? (die ersten schlagen wahrscheinlich jetzt die Hände über den Kopf zusammen^^)
    Falls jemand mir dass hier im Forum oder per Link zu einer Seite erklären kann, wäre ich sehr glücklich! <3

    Lg
  • nope die NLE will das grundsätzlich neu codieren.

    Nimm MyMP4BoxGUI dafür.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Explorer-LP schrieb:

    -ich möchte meine aufgenommenen Livestreams zb. 1 Std Video/mp4 in 5 x20 Minuten Teile splitten und erst einmal abspeichern um Sie danach nochmal vernünftig zu bearbeiten, dies müsste doch mit Vegas ohne
    weiteres gehen!? Nur wie?

    Verlustfrei wäre das dann aber nicht mehr, nur um sie später dann noch mal zu bearbeiten.

    Du kannst es aber mit 2 Möglichkeiten splitten.

    Einmal ungenau via der Inter-Frames (I-Frames) laut der Group of Picture (GOP) Anordung des Videos. Das wird dann per Timestamps gesplittet meist. Tools dafür die das können sind z.B. MKVTooinix über MKVMerge, VirtualDub (Indem man die Streams auf kopieren stellt), via FFMpeg (sofern man ebenfalls Video und Audio kopiert) und auch via xMediaRecode ist dies möglich.#

    Sony Vegas kann das nicht, da Vegas neu kodieren wird. So würde es mit den genannten Programmen ohne gehen.

    Die Cuts genauer setzen und splitten ohne dabei Qualität zu verlieren wäre über den SSM möglich. Man erstellt dann einfach mehrere Frameserver via avfs die dann untereinander immer mit anderen Cutwerten ausgestettet sind und so Verlustfrei an Vegas übertragen werden können.

    Oder halt für jeden Part ein einzelnes AVS Skript erstellen mit entsprechenden Cut Werten und sie mittels VirtualDub und einem Lossless Codec abspeichern.

    Mit diesen Wegen fährst du besser als wenn du das so machst wie du beschrieben hast.
  • Anzeige
    Hallo und erst einmal Danke für die raschen Antworten!

    @Sagaras dass hört sich für mich schon sehr kompliziert an und ich glaube ich muss mich da erst einmal durch die Tutorials lesen hier im Lpf! Trotzdem schonmal Danke... 8)

    @Ariakus Ja ginge natürlich auch, nur wie?? Ich ziehe mein Video (Länge 1 Std zb in die Timeline) markiere den ersten Schnittpunk und drücke S und dann?? (aber ich google jetzt mal nach Projekte speichern, vielleicht werde ich da fündig!) Danke schonmal im voraus... ;)
  • Nimm einfach MyMP4Box GUI.

    MKV kann peinlicherweise Vegas nicht einlesen, daher würd ich kein MKV Muxer nehmen (MKVMerge), sondern MP4 beibehalten (MyMP4BoxGUI)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Explorer-LP schrieb:


    @Ariakus Ja ginge natürlich auch, nur wie?? Ich ziehe mein Video (Länge 1 Std zb in die Timeline) markiere den ersten Schnittpunk und drücke S und dann?? (aber ich google jetzt mal nach Projekte speichern, vielleicht werde ich da fündig!) Danke schonmal im voraus... ;)

    Den Rest vom Video einfahc mit Strg+X ausschneiden, Projekt als Teil1 speichern, die Spuren löschen, Rest mit Strg+V wieder einfügen und wiederholen.
  • Du musst doch aber nicht zwangsweise alles in der Timeline bearbeiten 8| Ich hab auch immer mehrere Folgen oder ganze Projekte in einer Projektdatei und bearbeite eben den Teil der Spur, den ich will. :) durch einfaches Schneiden und Auseinanderziehen.

    Warum möchtest du alles separat abspeichern? :-O
    ye cry
  • @Sev Hallo! Eigentlich nur aus dem Grund da ich es nicht anders kenne!^^ Ich bin erst seit November letzten Jahres dabei und habe nur über OBS aufgenommen und im Nachhinein ein wenig mit Movie Maker bearbeitet. Da ich aber jetzt auch via Twitch aufnehme und die Dateien dementsprechend groß sind, dachte ich es wird Zeit für den nächsten Schritt bzw. ein besseres Schnitt und Bearbeitungsprogramm zu kaufen! Da ich mir einige Anleitungs-Videos bei YouTube angeschaut hatte, kam Vegas wegen der einfach gestalteten Oberfläche direkt in den Warenkorb!
    Nur bin ich davon ausgegangen das dass splitten der Dateien einfacher gestaltet ist...(wie Movie Maker halt!)...Ich hoffe Du verstehst was ich sagen will... :D
    Nun gut , wie schon erwähnt werde ich jetzt jeden vorgeschlagenen Tip mal durchgehen und schauen welcher für mich vom Verständnis her der beste ist...

    Lg
  • @Explorer-LP
    Also du willst die Videos in Parts splitten und einzelne Dateien dafür anlegen?
    Das kannst du doch aber auch innerhalb der Timeline^^ Und damit müllst du nicht dein System mit unzähligen .Veg-Dateien voll.
    Und dann eben stückweise via Frameserver durchrendern lassen. Du kannst die einzelnen Teile der Spur (qua fertige Parts) dann in Vegas markieren (oberhalb der Spuren einfach mit der Maus in der grauen Zeile langziehen) und nur die Loopregion zum encodieren schicken. :) Da setzt du den Haken dann einfach bei "render Loopregion only". So musst du nur eine Vegas-Datei anlegen :) Teile einfach innerhalb dieser, deine Parts auf (durch Schnitt)

    ye cry
  • Und gaaanz wichtig: Projekteinstellungen immer ans Quellvideo anpassen, insbesondere die FPS Rate und vor allem dieses doofe Resampling deaktivieren. Wir haben schon genug Vegas Ghosting Videos auf youtube, von daher sag ichs lieber vorher nochmal.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7