Steam spiele sichern oder verschieben vor Formatierung -> wie?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Steam spiele sichern oder verschieben vor Formatierung -> wie?

    Anzeige
    Hallo
    Ich habe mir grade eine SSD evo 850 500gb von Samsung bestellt.

    Da ich hörte das man am besten Windows neu installieren sollte wenn man eine SSD in sein system einbaut, wollte ich natürlich mir viel Zeit ersparen beim download größerer games (bo3, arma bf4 etc.)
    Jetzt weiß ich nicht wie ich das am besten realisieren sollte - zurzeit habe ich "nur" 2 platten im PC - jeweils 1tb und auf der w10 platte sind 170gb frei und auf der D:/ platte sind knappe 500gb frei.

    Ist das irgendwie realisierbar das ich einzelne steam und origin spiele einfach auf eine festplatte abspeichere die dann hält nicht formatiert wird?

    Mfg
  • Joa war so meine Absicht weil ich hab ja schon 2 TB und das reicht einfach nicht - und die par € für 500 anstatt 250€ GB sind wert :D

    Nach dem backup einfach auf eine andere interne festplatte abspeichern oder?

    Achja ich habe dual boot installiert also w10 und Linux ubuntu - reicht es wenn ich die festpllate formatieren oder müss noch irgendwas bestimmtes gemacht werden?
  • Anzeige
    Das backup IST bereits das speichern auf eine andere Platte bzw. an einen anderen Ort ;)

    Der eigentliche Sinn beim backup erstellen ist ja auch nicht, nur die ganzen Dateien der Spiele zu erhalten, sondern z.B. die Verknüpfungen etc. dann nachher wiederherzustellen und ggf. noch Ordner mitzunehmen, wo sich das Spiel ebenfalls "eingenistet" hat (z.B. eigene Dateien etc).
    Sonst könnte man ja einfach den Spieleordner kopieren und nach der Win-Neuinstallation wieder zurückschieben. Ganz so einfach ist es leider nicht, deswegen die backup Funktion, die sich im Gesamtpaket darum kümmert.

    Also ich würde - nach Möglichkeit - für das backup eine Platte wählen, auf der
    a) natürlich genügend Platz vorhanden ist
    b) während der Neuinstallation nichts dran geändert wird.

    Dann kannst du, nachdem du ein frisches Win + Ubuntu auf der SSD hast, in steam die Wiederherstellung auswählen, und das Spiel wird "neu" installiert, ohne jedoch die Dateien ausm Netz laden zu müssen und mit frischen / richtigen Verknüpfungen etc (siehe oben).

    Bzgl. dual boot Installation würde ich jetzt sagen, dass man eigentlich nichts großartig Spezielles beachten muss. Außer eben dem üblichen, Dateien sichern, vorher formatieren usw.
    Ach so: Und natürlich ERST das Windows und anschließend das Linux draufziehen, aber das solltest du ja wissen ;)
    I´m selling these fine leather jackets.
  • Also, ich bin kein Experte, aber meiner Erfahrung nach kommt Linux wesentlich besser mit Windows klar als umgekehrt. Allerdings weiß ich das aus eigener Erfahrung auch nur bis inkl Win7 bzw. Ubuntu 14.04 ;)

    Ich habs immer in dieser Reihenfolge gemacht (erst Win, dann Linux), und mit dem entsprechenden boot loader (GRUB) gab´s nie Probleme.
    Lasse mich da aber gern eines Besseren belehren.

    Oder hab ich deine Frage jetzt falsch verstanden?
    I´m selling these fine leather jackets.
  • Ach so, deine jetzige Hauptplatte ist dann die, wo das backup draufkommt oder weswegen (?)

    Ansonsten würd ich, wenn du wirklich safe sein willst, noch warten, bis die neue SSD da ist. Eine Installation ist ja (auch mit dual boot) recht schnell gemacht, und dann kannst du es kurz austesten.
    Aber ja, eigentlich sollte das laufen.

    Sei nur sicher, dass du zumindest alle Installationsmedien beisammen hast - hat bei mir schonmal für .. Verzögerungen gesorgt :D
    Und Ubunu kannst du ja notfalls auch per live Modus starten.
    I´m selling these fine leather jackets.
  • Nein die fragen war nur ob ich was kaputt machen kann wenn ich die festplatte nur formatiere und sonst nichts bestimmtes mache für das entfernen für dual boot auf der haupt Platte

    Und joa war schon so gedacht das ich auf die SSD warte und erst dann alles speichere (dauert ja noch 1-2 Tage und wenn ich jetzt backupe hab ich Pech wenn ein großes update kommt)

    Kurze Frage: kann ich auch nur einzelne spiele sichern? So wie in dem link ganz oben beschrieben sieht es so aus als ob Mann nur von allem ein backup machen kann und ich glaube wenn ich jedes Spiel sichere dann ist meine SSD sofort voll :D
  • Wenn man die SteamID des Spiels kennt kann man das auch "per Hand" machen, im jeweiligen Steam-Library-Ordner gibts ne Datei mit der SteamID (das ist quasi die Info welche Updates installiert wurden, ob das Spiel komplett geladen wurde usw.) und einen Ordner im "common" wo das Spiel installiert wurde.

    Das Backup-Tool sichert wohl genau diese Dateien.

    Hab zumindest hier so manuell einige Spiele verschoben von SSD auf eine andere Festplatte indem ich Steam beendet habe, diese Datei mit der SteamID verschoben hab (in einen anderen Steam-Library-Ordner) und danach die Spieldateien im "common" Ordner (und evtl. im "workshop" Ordner die passende SteamID wegen evtl. heruntergeladenen Workshop Inhalten). Steam hat danach weder gemeckert noch was neu runtergeladen, auch Updates haben sich ganz normal installiert...

    Savegames sollten ja bei zumindest allen aktuellen Spielen in der Steam-Cloud gesynct werden, die lädt Steam normalerweise erneut herunter wenn man sie von Festplatte löscht und leider hat jedes Spiel da seine eigenen Vorlieben, manche speichern sie im "AppData" Ordner, andere im "Eigene Dateien", wieder welche im "Eigene Spiele" usw...
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • Jup, den Ordner unter Origin Games kopieren und dann (beim neuen System) den Download in Origin starten, so dass der Order erstellt wird, dann diesen durch das beenden von origin abbrechen und den alten Ordner in den neuen integrieren. Danach startest du Origin und über den Download wird das Spiel installiert.
    „Kein Plan überlebt die erste Feindberührung.“ Helmuth von Moltke (1800-1891)