A copyright claim ??? Wargaming macht Urheberrechtsanspruch von Dying Light?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • A copyright claim ??? Wargaming macht Urheberrechtsanspruch von Dying Light?

      Anzeige
      Heute bekam ich von Youtube zwei nette Mails bezüglich Urheberrechtsproblemen. Im Detail geht es um Wargaming_VSP_Managed, welche Anspruch auf meine zwei Parts von Dying Light - The Follwing erheben.

      Kann sich diesen Zusammenhang jemand erklären? Laut Recherche sind Wargaming die Macher von WorldOfTanks und haben so gar nichts mit der Marke Dying Light zu tun.

      Was soll ich nun tun?

    • Wargaming_VSP_Managed scheint ein Netzwerk zu sein. Die Claimen normalerweise auf WorldOfTanks (zumindest hab ich da die meisten Beschwerden nach einer kurzen Googlei gefunden).

      Was heißt Copyright bei dir? Strike, Video gesperrt oder "nur ein Hinweis"?

      Ich kenn mich damit jetzt nicht so aus, aber kann man nicht widerrufen?
      Grüße, GLaDOS

      "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

      YouTube: Max Play

      Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...
    • GLaDOS schrieb:

      Wargaming_VSP_Managed scheint ein Netzwerk zu sein. Die Claimen normalerweise auf WorldOfTanks (zumindest hab ich da die meisten Beschwerden nach einer kurzen Googlei gefunden).

      Was heißt Copyright bei dir? Strike, Video gesperrt oder "nur ein Hinweis"?

      Ich kenn mich damit jetzt nicht so aus, aber kann man nicht widerrufen?


      Es wurden in beiden meiner Videos explizit Stellen gemeldet, für die das Urheberrecht bzgl. des visuellen Materials bei Wargaming_VSP_Managed liegt... das sind komischerweise immer nur ca. 2 Minuten je Video.

      Die Folge war nur, das die Monetisierung beendet wurde. Mich irritiert aber eben dieses "Netzwerk", da ich vor einiger Zeit eine Anfrage an Warner gesendet habe und nicht an Wargaming. ?(

    • Starcook schrieb:

      Die Folge war nur, das die Monetisierung beendet wurde.

      Einfach Einspruch einlegen, eigtl. sollten die da keine Rechte am Bildmaterial haben...

      Hatte auch mal Visuelle Ansprüche auf die ersten 2 Parts von DeadSpace3 (auf den ersten sogar insg. 3) die aber alle definitiv NICHT korrekt waren (da sie nicht von EA oder dem Entwickler kamen), nach Einspruch wurden die alle wieder zurückgezogen.
      ——YouTube————————————————————————————————————————————
      — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
      — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
      — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
      — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
      ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
    • Anzeige
      Wenn du von Warner eine offizielle Erlaubnis bekommen hast, kann es sehr hilfreich sein, für den Fall, dass YouTube was in die Richtung haben will.
      Grüße, GLaDOS

      "Do you know who I am? I'm the man whose gonna burn your house down - with the lemons! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that'll burn your house down!" - Cave Johnson, CEO of Aperture Science

      YouTube: Max Play

      Rechtschreibung und Grammatik sind eine Tugend, aber jeder macht mal Fehler...
    • Aus diesem Grund, wie hier der Fall ist, schreiben wir vorher immer die Publisher an was die dazu meinen das man was in der Hand hat... Und das würden wir auch alle weiteren Raten denn ohne was in der Hand hat man so gut wie keine Chance sofern Youtube mal was haben will...
      Rayman 2 The Great Escape: (Walkthrough by Sallumaro)
    • Aber man hat damit bessere Chancen, und wenn man mit seinen Videos nicht gegen die Regeln verstoßen hat, was man meist mit der Duldug weis, dann helfen die einem auch bei solchen Problemen falls Youtube überhaupt nicht locker lässt...
      Rayman 2 The Great Escape: (Walkthrough by Sallumaro)
    • Sallumaro & Sallumara TV schrieb:

      Aber man hat damit bessere Chancen

      Absolut nicht. ^^ Ob man eine Duldungserklärung hat oder nicht, macht (ohne Monetarisierung) null Unterschied.


      Sallumaro & Sallumara TV schrieb:

      wenn man mit seinen Videos nicht gegen die Regeln verstoßen hat, was man meist mit der Duldug weis, dann helfen die einem auch bei solchen Problemen falls Youtube überhaupt nicht locker lässt

      Auf gar keinen Fall. :P Den Publishern ist es doch furzegal, ob Videos geclaimt werden oder nicht. Die haben da überhaupt nichts mit am Hut und kümmern sich auch kein bisschen darum.
    • Julien schrieb:

      Sallumaro & Sallumara TV schrieb:

      Aber man hat damit bessere Chancen

      Absolut nicht. ^^ Ob man eine Duldungserklärung hat oder nicht, macht (ohne Monetarisierung) null Unterschied.


      Sallumaro & Sallumara TV schrieb:

      wenn man mit seinen Videos nicht gegen die Regeln verstoßen hat, was man meist mit der Duldug weis, dann helfen die einem auch bei solchen Problemen falls Youtube überhaupt nicht locker lässt

      Auf gar keinen Fall. :P Den Publishern ist es doch furzegal, ob Videos geclaimt werden oder nicht. Die haben da überhaupt nichts mit am Hut und kümmern sich auch kein bisschen darum.


      Da wäre ich mir nicht so SIcher, denn ... egal, wir haben kein Bock zum streiten... jeder wird wohl seine Meinung dazu haben oder Erfahrungen gesammelt haben....
      Rayman 2 The Great Escape: (Walkthrough by Sallumaro)
    • Sallumaro & Sallumara TV schrieb:

      Da wäre ich mir nicht so SIcher, denn ... egal, wir haben kein Bock zum streiten... jeder wird wohl seine Meinung dazu haben oder Erfahrungen gesammelt haben....

      Niemand streitet, es ist ja nur ein Erfahrungsaustausch. Und meine Erfahrungen sagen: Es ist völlig egal ob man eine Duldungserklärung hat oder nicht. Im Ernstfall bringt sie nämlich überhaupt nichts. ;)
    • Julien schrieb:

      Sallumaro & Sallumara TV schrieb:

      Da wäre ich mir nicht so SIcher, denn ... egal, wir haben kein Bock zum streiten... jeder wird wohl seine Meinung dazu haben oder Erfahrungen gesammelt haben....

      Niemand streitet, es ist ja nur ein Erfahrungsaustausch. Und meine Erfahrungen sagen: Es ist völlig egal ob man eine Duldungserklärung hat oder nicht. Im Ernstfall bringt sie nämlich überhaupt nichts. ;)


      Wir selbst haben damit noch keine Erfahrungen gemacht, jedoch ein Freund von uns der auch Videos erstellt und Recht klein ist wurde schon ein paar male auf Youtube damit belastet, bis YOutube komplett stur war. Dann hat er den Publisher angeschrieben und nach 2 Tagen war alles geklärt, alo muss der Publisher ja was gemacht haben denken wir uns mal... Wir wissen aber nicht ob es ein ganz großer Publisher war oder ob es ein Indie war... Wir selbst wissen es aber nicht zu 100 % was da wirkich war und sowas,,,
      Rayman 2 The Great Escape: (Walkthrough by Sallumaro)
    • Sallumaro & Sallumara TV schrieb:

      ein Freund von uns der auch Videos erstellt und Recht klein ist wurde schon ein paar male auf Youtube damit belastet, bis YOutube komplett stur war. Dann hat er den Publisher angeschrieben und nach 2 Tagen war alles geklärt, alo muss der Publisher ja was gemacht haben denken wir uns mal...

      Das klingt aber eher nach einem Content ID Treffer, der über Umwege zurückgezogen werden musste. Und ich bezweifle stark, dass das irgendwas mit der Duldungserklärung zu tun hatte - wahrscheinlich war der Publisher einfach nur kulant. ;)
    • Julien schrieb:

      Sallumaro & Sallumara TV schrieb:

      ein Freund von uns der auch Videos erstellt und Recht klein ist wurde schon ein paar male auf Youtube damit belastet, bis YOutube komplett stur war. Dann hat er den Publisher angeschrieben und nach 2 Tagen war alles geklärt, alo muss der Publisher ja was gemacht haben denken wir uns mal...

      Das klingt aber eher nach einem Content ID Treffer, der über Umwege zurückgezogen werden musste. Und ich bezweifle stark, dass das irgendwas mit der Duldungserklärung zu tun hatte - wahrscheinlich war der Publisher einfach nur kulant. ;)


      Das kann möglich sein, wie gesagt uns hat es noch nicht getroffen und da sind wir auch Froh drüber xD
      Rayman 2 The Great Escape: (Walkthrough by Sallumaro)
    • Sallumaro & Sallumara TV schrieb:

      ... dann helfen die einem auch bei solchen Problemen falls Youtube überhaupt nicht locker lässt...

      Da würde ich mich mal lieber nicht drauf verlassen... Bei dem einen oder anderen kleinen (Indie-) Entwickler mag das vielleicht zutreffen, aber Du glaubst doch nicht wirklich, dass sich z.B. EA (die ja auch das Monetarisieren erlauben)
      a) darum schert, dass da wer Dein Video claimt
      und
      b) Mitarbeiter einstellt, die sich dann hinsetzen und in täglich 1000 (sage ich jetzt einfach mal) Fällen mit YT Kontakt aufnehmen, damit bei einem YT-er mit ~100 Abonenten ein Claim zurückgezogen wird. ;)
      Eine Duldungserklärung kann vom Aussteller auch jederzeit und ohnen Nennung von Gründen widerrufen werden (steht in den Bedingungen manchmal sogar direkt mit dabei) ;)
      Ich würde da auf nicht allzuviel Hilfe hoffen. Ab einer gewisen Kanalgröße sähe das natürlich wieder anders aus, aber das ist ja auch verständlich! ;)

      [edith] Meine Fresse... 5 neue Beiträge, während ich hier geschrieben habe? Ernsthaft? oO :D
      Ich bin kein Arsch, ich bin nur ehrlich...!

      Besuch' mich doch mal auf YouTube