Elgato Game Capture HD und OBS Multiplattform. Sound Problem.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Elgato Game Capture HD und OBS Multiplattform. Sound Problem.

    Anzeige
    Guten Tag euch allen,

    ich bin Besitzer einer Elgato Game Capture HD. Diese läuft und nimmt mit der hauseigenen Software einwandfrei auf.

    Jetzt wollte ich Schweinchen-Schlau sein und via OBS Multiplattform die 30 FPS sperre umgehen. Dies klappt auch mit 60 FPS einwandfrei und in einer, für mich selbst, sehr guten Video-Qualität.

    Leider habe ich unter OBS Multiplattform Sound Probleme. So eine Art Knacken und Aussetzen. Zuerst dachte ich daran, dass ich per 60 FPS aufnehme und habe es mit 30 FPS ausprobiert. Doch das Problem bleibt.

    Teste ich das Standard OBS, da funktioniert der Sound ohne Probleme, doch die Videoaufnahme ruckelt.

    Hätte da jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen könnte? Am liebsten mit OBS Multiplattform :)

    Danke.
    Loyalität an das Haus Bolton - "Unsere Klingen sind scharf"
    Lang lebe der Wächter des Nordens, Lord von Winterfell und Lord von Grauenstein
    † Ramsay Bolton
    Wir trauern um unseren Lord. Du wirst immer in unseren Herzen bleiben!
  • @Julien







    So sind meine Einstellungen. Bei der Elgato Game Capture HD habe ich nur auf 1920x1080 und 60 FPS gestellt. Der Rest ist unverändert.

    Ich habe gestern ein wenig herumgetestet und mir ist aufgefallen, dass das Knacken nur in der Aufnahme bei der Wii U ist. Schließe ich die Elgato an den HDMI-Ausgang der GPU meines zweiten PCs oder an den HDMI-Ausgang meines Kabelreceivers, dann ist die Aufnahme einwandfrei. Kein Knacken oder ähnliches im Ton. Mir folgt der Verdacht, dass ich vielleicht bei der Wii U oder dem HDMI-Kabel schauen müsste.

    Zur Not meine Hardware:
    - Xeon 1231 v3
    - Gigabyte GA-Z97X-UD3H
    - Nvidia 760 GT mit 2GB
    - 16 GB RAM
    - 1x 120 GB SSD + 2x 1TB mit 7200


    @Schauerland

    Ich kann die Frage zurzeit nur Subjektiv beantworten. Da ich nicht weiß, wie ich technisch es überprüfen kann!? Ich sage: "JA". Wenn ich eine Aufnahme von Mario Kart 8 (Wii U), Chilvary (2ter PC), Batman Arkham Asylum (2ter PC) und etc mache, dann sehe ich persönlich einen Unterschied, ob ich in 30 FPS oder 60 FPS mit OBS Multiplattform aufnehme. Meine Vermutung liegt deshalb nahe, dass die Elgato Software die Aufnahme auf 30 FPS begrenzt. Wie gesagt, mein persönliches Empfinden. Ich lasse mich da gerne besser belehren, wenn es nicht so ist!
    Loyalität an das Haus Bolton - "Unsere Klingen sind scharf"
    Lang lebe der Wächter des Nordens, Lord von Winterfell und Lord von Grauenstein
    † Ramsay Bolton
    Wir trauern um unseren Lord. Du wirst immer in unseren Herzen bleiben!
  • Anzeige
    Das wäre krass mit der softwareseitigen begrenzung.

    Wenn du es mal testen willst, schalte mal vfr (variable frame rate) ein, dann solltest du hinterher im mediainfo die min und max fps sehen.

    ist maxfps > 30 weisst du, dass die Karte mehr kann und dann finde ich es krass frech vom Hersteller das so zu begrenzen ;)

    Zu den OBS einstellungen:

    YUV Matrix auf jeden Fall schon mal auf 709
    Farbformat auf I420

    audio encoder auf pcm_s16le



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schauerland ()

  • @Schauerland

    Ich habe mal alles so eingestellt, wie du es mir geschrieben hast. Ich konnte jetzt kein vfr oder cfr in OBS Multiplattform (nur bei der Option Streamen) bei der Option Aufnahme finden. Jedoch im normalen OBS (cfr deaktiviert).

    Media Player Classic sagt mir das:

    Frame rate mode : Variable
    Frame rate : 60.000 fps
    Minimum frame rate : 58.824 fps
    Maximum frame rate : 62.500 fps

    Bringt das die Lösung?
    Loyalität an das Haus Bolton - "Unsere Klingen sind scharf"
    Lang lebe der Wächter des Nordens, Lord von Winterfell und Lord von Grauenstein
    † Ramsay Bolton
    Wir trauern um unseren Lord. Du wirst immer in unseren Herzen bleiben!
  • @Glurak

    Die Elgato Game Capture HD (altes Model mit analogen Eingängen) kann laut Hersteller nur 60 FPS einlesen und gibt 30 FPS zum PC in 1080p aus. Soweit mit der original Elgato Software.

    Der Hersteller hat naträglich die Elgato Game Capture HD60 (nur HDMI) heraus gebracht, womit man in 60 FPS aufnehmen kann.

    Durch das Ausprobieren mit OBS Multiplattform konnte ich sehen, dass die Elgato Game Capture HD das Signal woll nur durchschleift und die Elgato Software entscheidet ob die alte Elgato Gamecapture HD 30 FPS und die neue Elgato Game Capture HD60 60 FPS zur Aufnahme bekommt.

    Wenn es so ist und wie die Media Player Classic Info anzeigt, woll auch so ist, dann ist es vom Hersteller nicht nett eine neue Box mit abgespeckten Features heraus zu bringen und dann noch viel mehr an Geld zu verlangen. Sofern es nur eine Softwarebegrenzung ist!

    Angemerkt sei, es geht um die FULL HD Aufnahme. Dass die alte Elgato per HDMI 60 FPS durchschleift ist klar. Es geht um das Signal via USB zum PC, da soll sie laut Hersteller bei 1080p nur 30 FPS und bei 720p 30/60 FPS können.


    Edit:

    @Schauerland

    MIt pcm_s16le ist das Knacken weg. Danke schön :D
    Loyalität an das Haus Bolton - "Unsere Klingen sind scharf"
    Lang lebe der Wächter des Nordens, Lord von Winterfell und Lord von Grauenstein
    † Ramsay Bolton
    Wir trauern um unseren Lord. Du wirst immer in unseren Herzen bleiben!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von kleinerfrecheraffe ()

  • Unterscheidet sich das Ergebnis vehement? Wenn echte 60 FPS da sind oder nur 30 FPS, die jedoch als 60 FPS aufgenommen werden?

    Die Aufnahme mit der Elgato mit 60 FPS läuft flüssig.
    Loyalität an das Haus Bolton - "Unsere Klingen sind scharf"
    Lang lebe der Wächter des Nordens, Lord von Winterfell und Lord von Grauenstein
    † Ramsay Bolton
    Wir trauern um unseren Lord. Du wirst immer in unseren Herzen bleiben!
  • Virtualdub erkennt die Elgato nicht und die aufgenommene Datei lässt sich nicht einladen.

    Ich habe das, mit den Frame-Gehen, im Media Player Classic gemacht. Es bewegt sich jedes 2te Bild. Ergo würden es 30 FPS mit Füllern sein?

    Wieso kommt mir das Video flüssiger vor, als mit echten 30 FPS? Oder ist es nur Subjektiv?
    Loyalität an das Haus Bolton - "Unsere Klingen sind scharf"
    Lang lebe der Wächter des Nordens, Lord von Winterfell und Lord von Grauenstein
    † Ramsay Bolton
    Wir trauern um unseren Lord. Du wirst immer in unseren Herzen bleiben!
  • Schade, da hat man sich zu früh gefreut :-/

    Ich würde gerne nochmal auf die Frage verweisen, ob es nur mein subjektives Empfinden ist, dass ich die Fake 60 FPS als flüssiger wahrnehme, als die echten 30 FPS.
    Loyalität an das Haus Bolton - "Unsere Klingen sind scharf"
    Lang lebe der Wächter des Nordens, Lord von Winterfell und Lord von Grauenstein
    † Ramsay Bolton
    Wir trauern um unseren Lord. Du wirst immer in unseren Herzen bleiben!