Sony Vegas .avi codec

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Du hast keine Berechtigung die Datei schreiben zu lassen. Entweder bist du kein Administrator oder halt kein Benutzer mit genügend Berechtigung um in die Systempfade von Windows was ergänzen zu dürfen bzw. was löschen zu dürfen.

    Berkiii schrieb:

    um in Vegas .avi files zu importieren, braucht man ja wie auch sonst den 264er Codec

    Nein. H264 kommt nicht in AVI rein und wenn das dein Vegas verweigert solche Videos zu importieren, dann ist das auch richtig so. Menschen die H264 in AVI Containern rein stecken, müsste man gleich Ohrfeigen ;D
  • AVI ist ein Container. Um eine AVI zu öffnen brauchst du nur den standardmäßigen AVI Splitter.
    Dein Problem liegt darin, dass du nicht das lesen kannst, was in der AVI drin ist. Also das Format von dem Video :D

    In deinem Fall ist das Format H.264, wahrscheinlich geschrieben mit x246vfw.
    H.264 ist jedoch ein Format was nicht mit dem AVI Container kompatibel ist.
    x246vfw ist zwar ein vfw-Codec und damit zwangsweise an den AVI Container gebunden, verfügt aber auch über einen direkten Fileoutput.

    H.264 in AVI kann zu decoding (Einlese-) Problemen führen was da auch passiert ist.

    Du kannst prinzipiell versuchen die Datei im AVI-Synthese zu decodieren und dann mit mit einem Frameserver an Vegas zu schicken.
    Dazu hab ich einen Themas im Tutorialbereixh erstellt (Wie kann ich jedes Format in Videoschnittprogramme importieren).

    Für zukünftige Aufnahme solltest du den x36vfw Codec nicht mehr verwenden und stattdessen UTVIDEO oder MagieYUV nehmen :)
    ~ Let's plays, Animes, Cinematics, Zeichnungen ~ :D
  • Recorde mit Fraps meine CSGO Frags, render sie dann mit VirutalDub damit ich 300+FPS Clips habe zum editieren und ziehe sie dann in Vegas, aber dann kommt der Fehler.
    Habe mir ein Clip Pack runtergeladen, alles .avi files und unkomprimiert und trotzdem geht es nicht ...

    Leider kostet der MagicYUV Codec anscheinend Geld.
    Versuche jetzt mal diesen UTVido Codec, gebe dir dann noch bescheid, ob es geklappt hat oder nicht.
  • Berkiii schrieb:

    Mir ist es eigentlich egal was für ein Codec es ist, will nur .avi files in Vegas ziehen können
    Das musst du in dem Fall allerdings wissen. AVI ist letztendlich nur der Container - was da drin steckt kann verschieden sein. Wenn du den Codec da installierst, die AVI-Datei allerdings in einem anderen nicht installierten Codec - beispielsweise in UtVideo - kodiert wurde, dann wird dir Vegas die Datei ablehnen. Es hat dann keinen passenden Decoder, um die Datei lesen zu können.

    Um dir bei deinem Vegas-Problem zu helfen wäre eine MediaInfo - auf's Wort klicken für Anleitung - von der problematischen AVI hilfreich. Dann können wir schauen, was da in der AVI steckt und welchen Codec du genau benötigst.

    EDIT:
    MagicYUV kostet soviel, wie er dir wert ist - er kann auch für 0,- € gekauft werden. Alternativ ist er auch im Setup des SSM direkt enthalten.

    EDIT 2:
    Wo es häufiger zu Problemen kommt ist, wenn du ein oder mehrere Codec-Packs installiert hast. Die sind nicht unumstritten und gehen tief ins System - so tief, dass sie Windows ... "durcheinander" bringen können. Kann sich dann darin äußern, dass Vegas dir die Datei nicht frisst. Hast du da eins, zwei oder drölf installiert? Wenn ja ... was genau?

    EDIT 3:
    Hat nichts mit deinem Problem zu tun ... bist du dir sicher, dass du den Weg mit VirtualDub brauchst?
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()