Outlast

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      Spielname: Outlast

      Angefangen am: 08.02.2016

      Fertiggestellt am: 15.02.2016

      Genre: Horror

      Plattform/System: PC

      Story/Aufgabe im Spiel:
      In Outlast schlüpft man in die Rolle des Journalisten Miles Upshur, der durch einen Hinweis über verborgene und gefährliche Machenschaften in einer Irrenanstalt names "Mount Massive" erfährt.
      Und was macht der gute Journalist, wenn er eine gute Story wittert? - Er packt seine Kamera ein, setzt sich in sein Auto und begibt sich auf dem Weg zur eben erwähnten Anstalt.
      Soviel also erst einmal zu der Person die ihr spielt. Die eigentliche Story spielt sich nämlich dann in der Anstalt ab und ist zum Teil etwas verwirrend. Möchte hier aber zwecks Spoilern nicht zu viel verraten.
      Geht ihr anfangs noch davon aus, dass ihr einfach ein wenig in dem (sehr, sehr) großen Gebäude nach Hinweisen wie Dokumentenmappen oder Notizen sucht, artet diese "Suche" relativ schnell aus, denn so leer wie das Haus von außen scheint, ist es überhaupt nicht.
      Zudem trefft ihr in der Anstalt noch auf gewisse andere Charaktere, welche keine Insassen sind. Was macht ein wohl verrückter Priester dort? Wer ist der "Walrider"? Werden hier immernoch Experimente durchgeführt?
      Ihr begebt euch also über ein Baugerüst ins Gebäude ... kommt ihr wieder raus?

      Audio-Kommentar: Ja (CIPE)

      Playlist: youtube.com/watch?v=Cst-4mfAKp…h8wyhNu5zYfNuasmacXBf4pTS

      Bock auf verrückte LP's ? Dann schaut doch vorbei ! :thumbup:
      bit.ly/1V47eOh

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von FleischkaeseTV ()