Aufnahme Dateien zu groß, was kann ich tun?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aufnahme Dateien zu groß, was kann ich tun?

    Anzeige
    Moin,

    ich hab mich bezüglich dessen schon ein wenig durchs Forum gelesen und weiß momentan nicht weiter:

    Zu erstmal mein System könnt ihr ja einsehen im Profil, zum Aufnehmen mehr als geeignet, das tut es auch sehr gut.

    Ich benutze wie in sam`s Let`s Play Guide den MSI Afterbruner zum Aufnehmen mit dem Lagarith Lossless Codec (50Fps, Vollbild) , weiterhin wird der Ingame Sound und das Mikro aufgenommen.

    Aufngenommen hab ich auf SSD 3 und als Probe auf der HDD (da bräuchte ich noch ne Empfehlung was besser ist, hab gehört auf die HDD zu Speichern reicht aus wegen der Schreibrate)

    Jedenfalls habe ich ungeheuer Große Videodateien ,wir sprechen hier von 110 Gb auf eine 20 min Aufnahme und nachdem ich hier durchs Forum getingelt bin habe ich gemerkt das es durchaus nicht normal ist bei Rohaufnahme solche Größen zu erzeugen....

    Kennt das Problem jemand oder kann mir weiterhelfen


    Grüße

    der Evi


    Erwarte keinen dank für deine Taten, nur Gold und Exp
  • Am günstigsten ist es natürlich immer eine 2. Aufnahme Platte ( HDD ) im System zuhaben. Damit man auf der einen das Spiel + Betriebssystem hat und auf der anderen das Gameplay Material speichert.

    Du könntest in 30Fps aufnehmen, sollte die Größe reduzieren.

    Ich würde das Material nicht auf der SSD speichern, normale HDDs reichen meiner Meinung nach locker und sind auch nicht ganz so teuer.
  • BlueRavenOn schrieb:

    Am günstigsten ist es natürlich immer eine 2. Aufnahme Platte ( HDD ) im System zuhaben. Damit man auf der einen das Spiel + Betriebssystem hat und auf der anderen das Gameplay Material speichert.
    Ich habe 4 Festplatten im System...

    1 SSD 120gb fürs System
    1 SSD 240gb für Games
    1 SSD 240gb für Aufnahmen
    1 HDD 1TB für Daten

    also an Speicher mangelt es mir nicht.


    BlueRavenOn schrieb:

    Du könntest in 30Fps aufnehmen, sollte die Größe reduzieren.
    könnte ich aber die Frage hier ist warum andere mit den selben Einstellungen und selber länge bei 60FPS auf 5gb daten kommen und ich auf 110gb...

    Da muss irgendwo ein Fehler in den Einstellungen sein, an was anderem kann das nicht liegen, werde heut Abend mal mit anderen Programmen nochmal probieren, würde aber gerne den MSI Afterburner benutzen aber nicht bei der Datenmenge


    Erwarte keinen dank für deine Taten, nur Gold und Exp
  • Anzeige

    Evendur schrieb:

    also an Speicher mangelt es mir nicht.
    Doch tut es. Weils einfach alles kleine Platten sind.

    Mit 1 TB würd ich nicht weit kommen. Selbst 2 TB ist mir zu wenig für Aufnahmen. Hab nämlich aktuell 2 TB. Und man kommt drauf klar, aber viel vorproduzieren ist da nicht drin. Nicht mit 2560x1600p50 @ YV24 mit MagicYUV Codec.


    Evendur schrieb:

    und selber länge bei 60FPS auf 5gb daten kommen und ich auf 110gb...
    Ja glaub mal nicht, das das dann verlustfrei komprimiert ist.

    Lossless Codec vs Lossy.

    Die Aufnahme sollte nicht bereits lossy codiert sein..
    Aktuelle Projekte/Videos


  • De-M-oN schrieb:

    Vllt nimmst du ja in RGB auf?^^
    die Einstellung habe ich auf default belassen weil nichts anderes genannt wurde zumindest nicht in dem guide den ich hier hatte, aber deswegen Frage ich ja ;)

    Was wäre dann zu empfehlen gibt ja dann noch 3 Optionen?

    Das ich mehr Speicher brauche ist mir sehr bewusst und auch in Arbeit für März kommen noch 2x 2Tb ins Gehäuse

    Reicht der Daten Durchsatz bei ner HDD fürs aufnehmen dachte da bräuchte ich mehr deshalb hatte ich dafür extra ne SSD zugelegt

    Die Daten hatte ich hier im Forum gefunden ich vermute das es dann nach dem Encodieren war


    Erwarte keinen dank für deine Taten, nur Gold und Exp
  • Evendur schrieb:

    zum Aufnehmen mit dem Lagarith Lossless Codec (50Fps, Vollbild)

    Evendur schrieb:

    Jedenfalls habe ich ungeheuer Große Videodateien ,wir sprechen hier von 110 Gb auf eine 20 min Aufnahme
    Kommt ganz auf das Spiel mit seinen Feinheiten, der Auflösung und den FPS an. 50 FPS beanspruchen fast doppelt so viel Speicher wie 30 FPS und auch von 1080p zu 1800p sind es auch nochmal mehr als doppelt so viele Daten, die da zusammenkommen. Ein Age of Empires haut auch deutlich stärker auf die Dateigröße als ein Rainbow Six Siege ;)

    Evendur schrieb:

    könnte ich aber die Frage hier ist warum andere mit den selben Einstellungen und selber länge bei 60FPS auf 5gb daten kommen und ich auf 110gb
    Diese 5 GB würde ich mal stark bezweifeln. Entweder wurde nicht verlustfrei aufgenommen oder das Rohmaterial wurde schon kodiert.