Michonne - The Walking Dead

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Michonne - The Walking Dead

      Anzeige
      Spielname: Michonne - The Walking Dead
      Angefangen am: 24.02.2016
      Fertiggestellt am:

      Genre: Horror Point&Click
      Plattform/System: PC
      Story/Aufgabe im Spiel: Michonne als Charakter ist aus der Fernsehserie und den Comics von The Walking Dead bekannt. Sie ist der Einzelgängertyp. Sie schlägt sich alleine durch und bewältigt auf ihre Art mit ihrem Katana die Zombieapokalypse und die daraus resultierenden Zombie-Angriffe. Hier wird ein Teil der Geschichte Michonnes erzählt, der spielt, bevor sie mit Andrea zu Rick und seiner Gruppe stößt.

      Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um ein Adventure von Telltale Games. Die Story hat nichts mit The Walking Dead Season 1, 400 Days, und Season 2 zu tun und kann alleinstehend für sich betrachtet werden.

      Audio-Kommentar: Ja

      Videos:

      Playlist mit allen bisher erschienenen Folgen: youtube.com/playlist?list=PL8BXDwTBuRYvDTUAJwLDVVz9a9i79VzCc

      Michonne #1: Verwickelt und verstrickt
      Die Szenerie wechselt ständig. Michonne muss sich mit ihrem Katana gegen reichlich Zombies wehren. Die Umgebung verändert sich zwischen Wald und Wohnung hin und her. Als sie aus dem Albtraum erwacht, findet sie sich auf einem Boot wieder. Hier gilt es einen Funkspruch, der ein Hilferuf sein könnte, aufzufangen. Plötzlich läuft das Boot auf irgendetwas auf.

      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Michonne #2: Die Fähre
      Nachdem das Schiff aufgelaufen ist, möchte Pete, der Captain, dass Michonne schaut, was das für ein Hindernis ist. Sie benutzt auch das Fernglas und entdeckt eine Fähre am Horizont. Man beschließt gemeinsam, da am Schiff das Rudergestänge gebrochen ist, auf der Fähre nach Ersatzteilen zu suchen. Pete und Michonne wollen mit einem Ruderboot übersetzen. Kurz bevor die beiden die Fähre erreichen, erleben sie aber etwas, das sie nie für möglich gehalten hätten.

      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Michonne #3: Mobjack
      Die Fähre auf die Pete und Michonne übergesetzt sind ist die Mobjack, von der in dem verstümmelten Funkspruch die Rede war. An Bord finden sie nur Tote, offensichtlich mit Kopfschüssen hingerichtet, einen Zombie, der für die anderen Untoten als Futter aufgehängt wurde, und ein Foto von zwei Kindern. Pete scheint die Kinder zu kennen. Als Michonne das Bild sieht, wird sie sehr traurig und nachdenklich. Erinnert es sie vielleicht an ihre eigenen Kinder?


      Michonne #4: Sam und Greg
      Als Pete und Michonne die Fähre weiter untersuchen, werden sie plötzlich von zwei jungen Leuten, ein Mädchen und ein Junge, Sam und Greg, überfallen. Noch während Michonne versucht die Lage zu entspannen, greifen die Zombies an. Sam und Greg haben wohl des Öfteren eine Gruppe Leute bestohlen, die ihnen hier auf der Fähre eine Falle gestellt haben, um sie zu ergreifen. Irrtümlich glauben diese Leute nun, dass Pete und Michonne zu den Dieben gehören und nehmen allesamt gefangen.
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Michonne #5: Die Befragung
      Sam erzählt Michonne einige aufschlussreiche Dinge, während die beiden gemeinsam gefangen sind. Schließlich kommen sie überein, einen Fluchtversuch zu wagen. Das misslingt aber leider kläglich und Michonne wird abgeführt, um von der Anführerin befragt zu werden. Schließlich wird auch Greg dazu geholt. Leider unterscheiden sich seine Angaben doch sehr von Michonnes, so dass er einige Prügel einstecken muss.
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Anzeige
      Michonne #6: Greg verwandelt sich
      Sam, Greg und Michonne werden abgeführt und in Zacharys Quartier gebracht. Hier bedrängt Randall Zachary so sehr, dass dieser die Fassung verliert und auf Greg schießt. Obwohl Sam und Michonne alles versuchen, schaffen sie es nicht, Gregs Verwandlung in einen Zombie aufzuhalten...
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Michonne #7: Gewähre kein Obdach
      Sam und Michonne gelingt es nach einigen Kämpfen von dem Schiff zu fliehen. Als sie mit ihrem kleinen Boot das Ufer erreichen wartet dort eine Herde Zombies auf sie, die auch noch von einer Leuchtkugel angelockt werden. Vom Wasser aus wird heftig auf sie geschossen. Sie müssen es also irgendwie schaffen, mitten durch die Zombieherde zu fliehen...
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Michonne #8: Ein neues Camp
      Michonne führt ihre Taktik mit den Kuhfänger-Zombies durch. Aber ob das klappt? Auf jeden Fall erreichen Sam und sie einen maroden Strommast, den sie erklettern müssen. Der Mast droht ständig zu zerfallen, währen sie nach oben klettern und von hinten werden sie von den Verfolgern weiter beschossen. Michonne schafft es unverletzt nach oben, aber Sam wird getroffen und schwer verwundet. Sie müssen zu Sams Haus, damit überhaupt eine Überlebenschance für Sam besteht.
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Michonne #9: Notoperation
      Sam ist schwer verwundet von der Kugel, die sie getroffen hat. Da sie keine Austrittswunde hat, steht fest, die Kugel muss herausgeholt werden. Michonne handelt, obwohl sie keine Ärztin ist. Nur mit dem Wissen, dass sie beim Anschauen von Greys Anatomy erworben hat, beschließt sie, die Operation durchzuführen. Aber kann so etwas gut gehen? Später verliert sich Michonne wieder in der Erinnerung an ihre Kinder. Sehr aufschlussreich, was dabei alles zu Tage kommt.
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter