MeGUI AviSynth funktioniert nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MeGUI AviSynth funktioniert nicht

    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit MeGUI. Während es auf meinem alten PC noch ohne Probleme lief verursacht es auf meinem neuen PC ständig eine Fehlermeldung wenn ich Über "Tools" den "AVS Script Creator" nutzen möchte. Der Fehler lautet wie folgt:
    "The file xxx cannot be opened. Please make sure it´s a valid AviSynth script and that AviSynth is properly installed
    Error message for your refernce: Can´t read the video stream."

    Bearbeiten möchte ich damit eine AVI die ich mittels Dxtory erstellt habe. Ich habe den Lagarith Losless Codec verwendet (falls das wichtig ist).

    Ich habe schon über Google nach der Ursache gesucht, finde dort aber nur zig andere Fehler die mit AviSynth oder MeGUI zutun haben und bin langsam am verzweifeln.

    Kann mir jemand weiterhelfen? Ich bin ein total Anfänger was MeGUI angeht. Das letzte mal habe ich einfach installiert und es hat funktioniert -.-

    Danke im Voraus!
  • Danke für die Hilfe.

    Die beiden Videos habe ich mir auch schon angesehen. AviSynth ist bereits installiert (hätte ich wohl im Startpost erwähnen müssen) doch die Fehlermeldung kommt immer noch. Auch habe ich alle Codecs, und sonstiges was unter den Videos als Download Links aufgeführt war, installiert. Dennoch der gleiche Fehler. Kann es mit Windows 10 zusammenhängen?

    Andere Frage: Aus Verzweiflung habe ich jetzt mal Handbrake ausprobiert doch hier stoße ich an das nächste Problem: Man kann keine externen Audio Spuren einfügen, oder bin ich nur zu blöd die Einstellung zu finden?
    Ich habe die beiden Tonspuren meiner Dxtory Datei extrahiert und mit Audacity zusammengefügt und als neue Datei gespeichert. Nur kann ich nun bei Handbrake keine Funktion finden eine Audiodatei zu importieren wie es bei MeGUI der Fall ist. Ich kann nur auf die Tonspuren des Originalvideos zugreifen und diese werden dann auch als 2 unterschiedliche Spuren gespeichert.
  • Anzeige

    Mr. Gulasch schrieb:

    "The file xxx cannot be opened. Please make sure it´s a valid AviSynth script and that AviSynth is properly installed
    Error message for your refernce: Can´t read the video stream."
    Bei solch einen Fehler geht man wie folgt vor:
    1. Sicherstellen das in MeGUI unter Options -> Settings unter Main Configuration der Haken unter Always use the included AviSynth deaktiviert ist
    2. Ein richtiges aktuelles globales AVISynth 32Bit ist von nöten. Diese sind bei SSM oder bei SourceForge zu finden: sourceforge.net/projects/avisynth2/
    3. Die Fehlermeldung besagt das das Video nicht gelesen werden kann. Prüfe nach ob in MeGUI unter Tools -> AVS Script Creator das AVISynth profile auf *scratchpad* steht und es wie folgt konfiguriert ist:

      Template:
    4. Quellcode

      1. <input>
      2. <deinterlace>
      3. <crop>
      4. <resize>
      5. <denoise>
      Extra Setup:
      Überall Haken raus, bis auf Color Correction.
    5. Prüfe nach was für ein Video du vorzuliegen hast und mit was für Codecs es codiert wurde.
      Ein Video mit AVISource zu öffnen, obwohl die Quelldatei eine AVI ist die h264 Material beherbergt wäre ein Fail. Denn h264 gehört nun mal nicht in ein AVI Container.
      Ist es ein Fraps Video, UTVideo, MagicYUV Video, etc..., so sollten die Programme bzw. Codecs auf dem Rechner installiert sein, um AVISynth den Support geben zu können das Video zu dekodieren.

      Für dieses Problem würde eine Mediainfo helfen.

      -> mediaarea.net/de/MediaInfo
      Bitte auf Textansicht umschalten und das Video reinziehen bzw. via Rechtsklick auf das Video und den entsprechenden Kontexteintrag für Mediainfo das Video dort öffnen. Die entsprechende Mediainfo dann hier im Forum posten. Und dann können wir dir auch weiterhelfen diesbezüglich.



  • Habe halt ein ähnliches Problem nur mein Fehler was nach dem SSM kommt wenn ich die Datei mit MeGui öffnen will :

    ERROR Parsing avs.file

    (F://Youtube//Division.avs line 19)
    (F://Youtube/Division.avs line 9)


    Die Einstellungen hab ich überprüft und sind alle wie hier und im forum beschrieben ...
  • MeGui Logfile :
    Spoiler anzeigen

    Quellcode

    1. [Error] Log
    2. -[Information] Versions
    3. --[Information] [18.03.2016 00:40:11] MeGUI: 2624
    4. --[Information] [18.03.2016 00:40:11] Operating System: Windows 10 Professional x64 (10.0.0.10586)
    5. --[Information] [18.03.2016 00:40:11] .NET Framework: 4.0 (4.0.0.0)
    6. --[Information] [18.03.2016 00:40:11] .NET Framework: 4.6.x (4.6.01038)
    7. --[Information] [18.03.2016 00:40:11] AviSynth: 2.6.0.5 (20-02-2015)
    8. --[Information] [18.03.2016 00:40:11] AvisynthWrapper: (02-01-2009)
    9. --[Information] [18.03.2016 00:40:11] Haali Matroska Splitter: 1.13.138.14 (14-04-2013)
    10. --[Information] [18.03.2016 00:40:11] Haali DSS2: (14-04-2013)
    11. --[Information] [18.03.2016 00:40:11] ICSharpCode.SharpZipLib: 0.85.5.452 (07-08-2008)
    12. --[Information] [18.03.2016 00:40:11] MediaInfo: 0.7.79.0 (02-11-2015)
    13. --[Information] [18.03.2016 00:40:11] MediaInfoWrapper: 0.7.61.0 (06-01-2013)
    14. --[Information] [18.03.2016 00:40:11] MessageBoxExLib: 1.0.2218.28317 (19-12-2008)
    15. --[Information] [18.03.2016 00:40:11] SevenZipSharp: 0.64.3890.29348 (02-01-2011)
    16. --[Information] [18.03.2016 00:40:12] 7z: 9.20 (18-11-2010)
    17. -[Information] Update detection
    18. --[Information] [18.03.2016 00:40:11] Connected to server: http://megui.org/auto/stable/
    19. --[Information] [18.03.2016 00:40:12] No package requires an update
    20. -[Error] MediaInfo
    21. --[Error] [18.03.2016 00:40:16] Error parsing media file F:\SSM\testit.avs
    22. ---[NoImage] AviSource: Could not decompress frame 0
    23. ---[NoImage] (F:\SSM\testit.avs, line 20)
    24. ---[NoImage] (F:\SSM\testit.avs, line 10)
    25. -[Error] MediaInfo
    26. --[Error] [18.03.2016 00:40:33] Error parsing media file F:\SSM\testit.avs
    27. ---[NoImage] AviSource: Could not decompress frame 0
    28. ---[NoImage] (F:\SSM\testit.avs, line 20)
    29. ---[NoImage] (F:\SSM\testit.avs, line 10)
    Alles anzeigen



    Mediadatei:

    Spoiler anzeigen

    Allgemein
    Vollständiger Name : F:\Recordings\2016-03-17 23-07-28.mp4
    Format : MPEG-4
    Format-Profil : Base Media
    Codec-ID : isom (isom/iso2/avc1/mp41)
    Dateigröße : 27,0 GiB
    Dauer : 19min
    Gesamte Bitrate : 201 Mbps
    Kodierendes Programm : Lavf57.14.100



    Video
    ID : 1
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format-Profil : High 4:4:4 Predictive@L4.2
    Format-Einstellungen für CABAC : Nein
    Format-Einstellungen für ReFrames : 1 frame
    Codec-ID : avc1
    Codec-ID/Info : Advanced Video Coding
    Dauer : 19min
    Bitrate : 201 Mbps
    Breite : 1 920 Pixel
    Höhe : 1 080 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
    Bildwiederholungsrate : 48,000 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling/String : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    Bits/(Pixel*Frame) : 2.017
    Stream-Größe : 27,0 GiB (100%)
    verwendete Encoder-Bibliothek : x264 core 148 r2638 7599210
    Kodierungseinstellungen : cabac=0 / ref=1 /
    deblock=0:0:0 / analyse=0:0 / me=dia / subme=0 / psy=0 / mixed_ref=0 /
    me_range=16 / chroma_me=1 / trellis=0 / 8x8dct=0 / cqm=0 /
    deadzone=21,11 / fast_pskip=0 / chroma_qp_offset=0 / threads=12 /
    lookahead_threads=2 / sliced_threads=0 / nr=0 / decimate=1 /
    interlaced=0 / bluray_compat=0 / constrained_intra=0 / bframes=0 /
    weightp=0 / keyint=250 / keyint_min=25 / scenecut=0 / intra_refresh=0 /
    rc=cqp / mbtree=0 / qp=0
    colour_range : Limited
    colour_primaries : BT.709
    transfer_characteristics : BT.709
    matrix_coefficients : BT.709



    Audio
    ID : 2
    Format : AAC
    Format/Info : Advanced Audio Codec
    Format-Profil : LC
    Codec-ID : 40
    Dauer : 19min
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 162 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 44,1 KHz
    Bildwiederholungsrate : 43,066 FPS (1024 spf)
    Stream-Größe : 22,3 MiB (0%)
    Titel : Track1
    Default : Ja
    Alternate group : 1
  • Jetzt fehlt immer noch das Script, bzw. dessen Inhalt.

    Aber bereits mit diesen Infos fällt mir folgendes auf:

    icey schrieb:

    AviSource: Could not decompress frame 0

    icey schrieb:

    Format : MPEG-4

    AviSource kann kein MP4 öffnen und würde daher mal hinterfragen, ob der SSM überhaupt korrekt verwendet oder ob nur ein bereits vorhandenes Skript verändert wurde.
    Hätte auch besser in den SSM oder MeGUI Thread gepasst.
  • Alles klar dann hab ich ja jetzt meinen Fehler wieso das nicht klappt.. Also müsste OBS nicht in mp4 aufnehmen sondern in avi -.- das is natürlich blöd wie soll ich das nun einstellen... :( Ich hab auch den Post nur gesehen und mein Problem war so ähnlich deswegen hatte ich das drunter geschrieben


    Edit: Würde es denn klappen wenn ich in OBS einfach das aufnahmeformat änder in mkv ? :)
  • icey schrieb:

    Also müsste OBS nicht in mp4 aufnehmen sondern in avi
    Nö, du musst es nur richtig in das Skript einbinden und das macht der SSM automatisch. Mir kommt es eher so vor, als hättest du mal mit einem Video ein Script über den SSM erstellt, dieses Script nachträglich verändert und die MP4 dort eingetragen. Das funktioniert nicht.
    Wenn du dich mit AviSynth nicht auskennst würde ich dir raten nicht im Script im herumzufummeln, sondern ein neues Script über den SSM zu erstellen, der sorgt dann schon dafür, dass es richtig verarbeitet wird.
  • Hä ? Jetzt versteh ich nur Bahnhof. Ich erstelle die Datei mit Sony Vegas Debug Frameserver .... Diese .avi Datei pack ich in den SSM und klicke auf Speichern als .avs ... Diese Datei füge ich dann in MeGui ein, aber die Audioleiste unten bleibt leer da fügt er nix automatisch ein. Ich habe auch nix umgestellt oder sonstiges. Nur am codec die Qualität verbessert das wars. Wieso schreibt er mir dann keine Audioline automatisch ?! Das verstehe ich ja nicht