Brauche Hilfe bzgl aufnehmen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brauche Hilfe bzgl aufnehmen

    Anzeige
    Heyho LPF:)

    Ich habe gerade paar Aufnahmetests gemacht. Dxtory, OBS, MSI Afterburner.. Leider sind die Resultate grauenhaft. Ich habe immer mit dem Lagarith Lossless Codec in 60FPS und FHD aufgenommen. Am Ende waren es 10, aller höchstens 20 FPS :thumbsup: Ingame sowie in der Aufnahme. (werde nur CS:GO aufnehmen)

    Nunja.. Da es mich schon seit Wochen in den Fingern juckt, endlich paar CS Videos rauszuhauen (Edits sowie Commentaries), will ich das heute alles zum laufen bringen.. Nur mein Laptop macht da nicht so mit. Ich möchte natürlich eine sehr gute Qualität erzielen, die Größe der Dateien ist mir relativ da ich noch genug Speicherplatz habe und sowieso keine 5000 Videos am Tag mache.

    Es gibt (für mich) zwei Optionen:
    1. Ich kriege AB/sonstiges Programm zum laufen, dass ich auch ohne Probleme mit 60FPS und mit halbsweg guter Qualität durchkomme (60FPS sind Muss, sorry :D:)
    2. Ich muss ingame alles per console aufnehmen.. Das wäre aber ein riesiger Akt in meinen Augen.


    Ton wird über Adobe Audition aufgenommen und das Video per Premiere Pro bearbeitet. Ich hab alles was man braucht, nur beim aufnehmen hakt es.

    Wäre über jede Hilfe dankbar :thumbsup:

    Lg:)


    Edit: Wenn ich vergessen habe was wichtiges zu erwähnen, einfach fragen.. Mein Kopf ist gerade noch halb in der Schule.. :D

    „Himmel und Hölle ist im Menschen. Und es ist so, dass man mit diesem Stoff nun Einblick bekommt in die eigene Hölle oder den eigenen Himmel.“ – Albert Hofmann The sun is crying neon blue and pastel green tears for you, RIP
  • Du schreibst von einem Laptop. Kann das Teil auch was, welche Ausrüstung steckt drin? Der Lagarith Lossless Codec komprimiert gleichzeitig, was nochmal an der CPU knabbert. Wenn du genügend Speicherplatz hast, könntest du auch MagicYUV oder den hauseigenen Dxtory-Codec nehmen. Nimmst du auf der Festplatte auf, auf der das Spiel installiert ist? Falls ja, solltest du getrennte Festplatten benutzen. Der Afterburner und Dxtory sind auch in der Lage den Spielsound und deinen Kommentar aufzunehmen. Die Aufnahme über ein zusätzliches Programm könntest du dir sparen ;)
  • @9NinetySix6 Kann man aufm Profil nachlesen;) Aber: i7 4710HQ, GTX860M, 8GB DDR3@1600MHz.. Der Rest dürfte egal sein^^ Natürlich lasse ich die Aufnahme auf eine getrennte Festplatte schreiben.
    Ich weiß dass AB und Dxtory in der Lage sind beides aufzunehmen, sogar in getrennten Spuren, jedoch möchte ich noch meine Stimme ein bisschen verfeinern. Und da ich Audition habe, wieso nicht?^^

    Werde es gleich mal mit MagicYUV versuchen. Werde aber erstmal CS:GO deinstallieren und auf C: verschieben, dann kann ich auf D: recorden.. Meine externe Festplatte verreckt wahrscheinlich beim schreiben :D

    Ahja.. Ich verfüge schon über ein wenig Wissen was das angeht, also ihr/du müsst/musst nicht so schreiben, als ob ich heute zum ersten mal am Computer sitze. :thumbsup:


    @Karazhor " jedoch möchte ich noch meine Stimme ein bisschen verfeinern" <<<

    „Himmel und Hölle ist im Menschen. Und es ist so, dass man mit diesem Stoff nun Einblick bekommt in die eigene Hölle oder den eigenen Himmel.“ – Albert Hofmann The sun is crying neon blue and pastel green tears for you, RIP
  • Anzeige

    Crede schrieb:

    jedoch möchte ich noch meine Stimme ein bisschen verfeinern
    Mit Dxtory kannst du doch deine Audiospur splitten. Das nimmt Ingamesound und Mikrofon separat auf. Und dann kannst du es doch im Nachhinein bearbeiten, oder?

    Jedes Programm zieht ja auch wieder Leistung und Adobe meistens ziemlich viel (ich kenne mich mit deinem Programm jetzt nicht aus).
    > PRESS HERE <

    Die rockigste Kartoffel der Welt!

  • RockkartoffelLP schrieb:

    Crede schrieb:

    jedoch möchte ich noch meine Stimme ein bisschen verfeinern
    Mit Dxtory kannst du doch deine Audiospur splitten. Das nimmt Ingamesound und Mikrofon separat auf. Und dann kannst du es doch im Nachhinein bearbeiten, oder?
    Jedes Programm zieht ja auch wieder Leistung und Adobe meistens ziemlich viel (ich kenne mich mit deinem Programm jetzt nicht aus).
    Ahja, stimmt.. So weit habe ich nicht gedacht^^

    Klar zieht jedes Programm auch Leistung. Aber es ist ein Unterschied ob ich gerade in After Effects was rendere/encodiere oder mit Audition Ton aufnehme. Müssten winzige Prozente an Leistung sein, die Audition zieht.

    „Himmel und Hölle ist im Menschen. Und es ist so, dass man mit diesem Stoff nun Einblick bekommt in die eigene Hölle oder den eigenen Himmel.“ – Albert Hofmann The sun is crying neon blue and pastel green tears for you, RIP
  • @Northgate Die externe schreibt mit ca 100mb/s. Ich mache gleich paar Screens sobald CS neu installiert ist.

    Edit: Habe vor dem reinstall mal mit dem MagicYUV-Codec aufgenommen.. Leider auch keine Verbesserung. Kann doch nicht sein dass mein Laptop so ranzig ist dass man nicht mal aufnehmen kann?:/ In der Theorie reicht ein i7 doch.. Auch wenn er, gegenüber Desktop-CPUs, auf einem Niveau von nem i5 spielt..

    „Himmel und Hölle ist im Menschen. Und es ist so, dass man mit diesem Stoff nun Einblick bekommt in die eigene Hölle oder den eigenen Himmel.“ – Albert Hofmann The sun is crying neon blue and pastel green tears for you, RIP
  • Crede schrieb:

    Ahja.. Ich verfüge schon über ein wenig Wissen was das angeht, also ihr/du müsst/musst nicht so schreiben, als ob ich heute zum ersten mal am Computer sitze.
    Wenn man jemanden nicht kennt, schreibt man es so, dass es jeder verstehen kann, egal welcher Wissensstand. Da spart man sich die drei Seiten Erklärung über Begrifflichkeiten o.ä. ;) Das macht es zu Beginn für alle etwas einfacher ^^

    Crede schrieb:

    i7 4710HQ, GTX860M, 8GB DDR3@1600MHz
    Das sollte im Grunde kein Problem sein. Ja, Laptop-Hardware kann man nicht 1:1 mit den gleichnamigen PC-Komponenten ziehen, aber die sollten genug Leistung liefern. Allerdings ist diese Annahme unter Vorbehalt, da ich mit Laptops sonst nicht zu tun habe ;)

    Du könntest auch mal die Mediainfo (extra Programm) deiner Aufnahme in Textform hier bereitstellen. Vielleicht gibt das Aufschlüsse.
  • Moin,

    du hast zwei interne Festplatten in deinem Laptop?

    Ich gehe gerade davon aus das die "Festplatten" C: und D: auf ein und der selben physischen Platte liegen, das ist nicht gut für die Aufnahme.

    Lass Audition und alle anderen Programme zu und nimm die Tonspuren getrennt mit AB/DxTory auf. Dann nachträglich in Audition bearbeiten.

    Wie sieht denn der Counter für die Dateigröße im AB aus? Läuft der durch oder stockt der? Wenn er stockt, dann kommt deine Platte nicht mit, wenn er konstant läuft, kann es auch am falschen Aufnahmeformat (avi/mkv/mp4) liegen, oder an deinem Abspielprogramm...

    Auch wenn ich es nicht gerne empfehle: wenn du OBS mit x264 benutzt, dann sind die Dateien kleiner und würden deine Platte nicht so beanspruchen, dann aber möglichst nichts mehr mit den Dateien machen was ein erneutes codieren nach sich zieht. Das ist aber wirklich nur eine NOTLÖSUNG!
    Ruhige Let's Plays ohne Stress und Schnitte

    ~~~ Ph'nglui mglw'nafh Cthulhu R'lyeh wgah'nagl fhtagn! ~~~
  • Ich glaube so langsam dass ich ein Montagsmodell erwischt habe.. Leute mit nem low-pc, der hardwaretechnisch schlechter als meiner ist, haben komischerweiße doppelt soviele FPS wie ich. Ich renn auf Dust II mit 70-100 FPS rum.. Oder CS ist einfach beschissen optimiert. Hätte doch nen Desktop für 1300 Tacken kaufen sollen..

    Als ich ingame kurz rausgetabbt habe (mit Aufnahme) und in den Taskmanager geguckt habe, war die CPU-Auslastung bei 30%. Ich glaube kaum dass die CPU innerhalb einer Sekunde so stark an Auslastung verliert, sprich die daddelt während Aufnahme zwischen 30-45% rum

    Northgate schrieb:

    Ich tippe aber eher auf die Graka oder etwas Graka-nahes

    Ich denke nicht dass es an der GPU liegt, da CS, wie zB Arma, voll auf die CPU angewiesen ist.


    @matze_spielt C: ist meine SSD und D: ist die HDD. Also zwei verschiedene Platten;)

    Habe den Counter noch nicht angeschaut, da es kein Festplatten-Problem ist sondern ein generelles Notebook-Problem.

    „Himmel und Hölle ist im Menschen. Und es ist so, dass man mit diesem Stoff nun Einblick bekommt in die eigene Hölle oder den eigenen Himmel.“ – Albert Hofmann The sun is crying neon blue and pastel green tears for you, RIP
  • Northgate schrieb:

    Du musst nicht direkt auf die % Zahl achten, sondern auf den Graphen, während du aufnimmst. Und vielleicht solltest du auch mal ein paar Screenshots von deinen Recordingsettings machen.
    Ok, der Graph schießt schon in die Höhe. Aber er kratzt immernoch nicht am Maximum. Ich glaube das wird nichts mit meinen Plänen, muss erstmal auf nen gescheiten Rechner sparen.

    Recordsettings:

    picload.org/view/wiiwwgp/1.jpg.html

    picload.org/view/wiiwwrg/2.jpg.html

    „Himmel und Hölle ist im Menschen. Und es ist so, dass man mit diesem Stoff nun Einblick bekommt in die eigene Hölle oder den eigenen Himmel.“ – Albert Hofmann The sun is crying neon blue and pastel green tears for you, RIP
  • Crede schrieb:

    Klar zieht jedes Programm auch Leistung. Aber es ist ein Unterschied ob ich gerade in After Effects was rendere/encodiere oder mit Audition Ton aufnehme. Müssten winzige Prozente an Leistung sein, die Audition zieht
    Aber die Latenz deiner Audiogeräte erhöht sich.

    edit:

    Uff bei einer derart langsamen Platte RGB 60fps?

    uffff das kann nichts werden.

    100 mbyte/s ist nicht sonderlich viel.

    4:2:0 höchstens. Und das mit den 60fps könnte da schon sehr eng werden.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Northgate schrieb:

    Schalte mal bei MagicYUV die Mode (conversion) auf YUV 4:2:2. mach bitte auch mal noch einen Schreibtestspeed deiner Disc von Laufwerk D. Zum Beispiel mit CrystalDiskMark.
    Hab den Schreibtestspeed schon über cmd gemacht. Da kamen rund 111 mb/s raus.

    Werde es jetzt noch mal mit YUV 4:2:2 und 4:2:0 probieren. Wenns nicht klappt, f*ck it, dann mach ich halt bloß Edits :D

    „Himmel und Hölle ist im Menschen. Und es ist so, dass man mit diesem Stoff nun Einblick bekommt in die eigene Hölle oder den eigenen Himmel.“ – Albert Hofmann The sun is crying neon blue and pastel green tears for you, RIP