Eigener Manga

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eigener Manga

      Anzeige
      Hallo LPF. Ich habe vor einen eigenen Manga zu kreieren. Und ich wollte einfach mal fragen ob da irgendwer vielleicht mitmachen würde. auch wenn das so Garnichts mit Spielen zu tun hat. ab und an habe ich vor auf meinem Kanal dann Videos zum Manga hochzuladen oder in einer Gruppe Ideen finden oder sowas. Wahrscheinlich wird das alles sowieso nicht funktionieren aber einen versuch ists wert. und ich lerne neue leute kennen wenn auch nur im Internet :D :)
    • Klingt an sich erst mal ganz spannend, ist aber natürlich noch ein bisschen vage. ;) Was stellst du dir denn so vor? Genre, Thema, Stil? Hast du eine Zielgruppe im Kopf (was sich ja bei Mangas erheblich auf die Art und Weise des Storytellings auswirkt)? Oder willst du erst mal "einfach nur so mit wem Ideen rumschubsen"?
    • Puh das wollte ich auch die letzten zig Jahre machen hatte sogar n knapp 500 Seiten langes Skript zur Story.
      Da ich aber immer wieder was verändert/verbessert habe und schlichtweg keine Zeit mehr hab zum zeichnen ging das ganze früher
      oder später flöten und es wurde nie daraus etwas ^^.

      Wünsche dir auf alle fälle viel Spaß und Erfolg beim zeichnen : ).
      Let's Plays, Bier und n Teller Kekse kriegste hier : youtube.com/user/GirugaLP
    • Einen Anfang habe ich schon. und nur so als Info auch, nicht was man was falsches denkt was ich vorhabe :thumbsup: , Ich will es schlussendlich nicht verkaufen

      eventuelles Genre: Slice of Life, Shojo, Fantasy, Drama & Action

      Es soll davon Handeln, dass der Hauptcharakter, anfangs ohne Erinnerung an die Vergangenheit, auf einer leeren Insel strandet. Auf der Insel ist zudem vor langer Zeit ein Meteorit abgestürzt. Die Steine des Meteoriten sind auf der ganzen Insel zersteut. Wenn man in der nähe eines Steines ist, kann sich zum Beispiel ein Holzstock in ein Holzschwert oder ein kleiner Fisch zu einem Monsterfisch verwandeln. Sozusagen ein Fantasy Aktivator xD. Später stranden auf der Insel zudem noch andere Menschen und irgendwann hat sich halt so die Typische Gruppe gebildet :). Das alles kann natürlich auch noch komplett verändert werden. Also ich hab nicht viel. Das wären halt ein paar Ideen. Jeder kann mit helfen oder Ideen bringen.

      PS: Tut mir leid ich bin echt nicht gut im erklären und schreiben :3 :)
    • Zeichnen ist toll, aber der Weg zur Veröffentlichung vernichtend!
      Ich hatte vor Jahren auch einen kompletten Einzelband mit 210 Seiten fertiggestellt. Selbst mein sonst so kritischer Mentor in Kunst war davon begeistert. Leider wollte keiner der bekannten Verläge ihn annehmen. Zu den Begründungen waren auch Standartsätze wie "Danke, aber wir haben zurzeit keinen Bedarf". Ich hatte es mehrmals sucht. Außerdem habe ich bei manchen Verlägen eine leicht veränderte Version zugeschickt, damit es deren "Erwartungen" entspricht. Genau genommen vierzehn Mal.
      Nach insgesamt drei Jahren Absagen ohne Hoffnungsschimmer habe ich aufgegeben und in einer alkoholschwangeren Nacht aus Frustation alle Originale vernichtet.
      Danach habe ich keine Manga gezeichnet und auch nicht mehr getrunken! Es ergab sich eine kreative Krise, aus der ich nur langsam wieder rauskam. Natürlich gibt es Momente, an denen ich das Vernichten meiner Zeichnungen bereue, aber wenn ich an diese Zeit denke auch wieder nicht.

      Fazit: sei nicht zu sehr enttäuscht, wenn es mit deinem Manga "nicht klappt". Versuch es aber trotzdem, vielleicht hast du aber auch mehr Erfolg :)

      Jetzt plane ich zwar, irgendwann einen Manga oder zumindest eine Bildergeschichte mit dem Küken Chibi bei Youtube zu veröffentlichen. Dadurch erhoffe ich mir zumindest, dass ein Verantwortlicher in einem Verlag aufmerksam wird. Das wäre jedenfalls der einzige Weg, für den ich meine Kräfte und Geduld strapazieren würde.


      Jetzt auch bei Vid.me: vid.me/ChibiLetsPlay

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Chibi LetsPlay ()

    • Chibi LetsPlay schrieb:

      Zeichnen ist toll, aber der Weg zur Veröffentlichung vernichtend!
      Ich hatte vor Jahren auch einen kompletten Einzelband mit 210 Seiten fertiggestellt. Selbst mein sonst so kritischer Mentor in Kunst war davon begeistert. Leider wollte keiner der bekannten Verläge ihn annehmen. Zu den Begründungen waren auch Standartsätze wie "Danke, aber wir haben zurzeit keinen Bedarf". Ich hatte es mehrmals sucht. Außerdem habe ich bei manchen Verlägen eine leicht veränderte Version zugeschickt, damit es deren "Erwartungen" entspricht. Genau genommen vierzehn Mal.
      Nach insgesamt drei Jahren Absagen ohne Hoffnungsschimmer habe ich aufgegeben und in einer alkoholschwangeren Nacht aus Frustation alle Originale vernichtet.
      Danach habe ich keine Manga gezeichnet und auch nicht mehr getrunken! Es ergab sich eine kreative Krise, aus der ich nur langsam wieder rauskam. Natürlich gibt es Momente, an denen ich das Vernichten meiner Zeichnungen bereue, aber wenn ich an diese Zeit denke auch wieder nicht.

      Fazit: sei nicht zu sehr enttäuscht, wenn es mit deinem Manga "nicht klappt". Versuch es aber trotzdem, vielleicht hast du aber auch mehr Erfolg :)

      Jetzt plane ich zwar, irgendwann einen Manga oder zumindest eine Bildergeschichte mit dem Küken Chibi bei Youtube zu veröffentlichen. Dadurch erhoffe ich mir zumindest, dass ein Verantwortlicher in einem Verlag aufmerksam wird. Das wäre jedenfalls der einzige Weg, für den ich meine Kräfte und Geduld strapazieren würde.
      Das ist voll schön :o. viel glück bis dahin :thumbsup: (Ich mag das Küken)

      wie gesagt, ich möchte es nicht als Manga veröffentlichen. Ist eher wegen dem Spass und um Leute kennen zu lernen die helfen würden :).
      hat jemand Ideen oder möchte mit helfen? Falls ja würde ich irgendwo eine Gruppe auf machen. Und wie ich seh bin ich nicht der einzige :). Ich weiss grad garnicht was ich schreiben soll ^^ ?(
    • Also "schön" würde ich die damalige Zeit nicht nennen! Ich hatte mich zu sehr hineingesteigert und bin durch diese Manga wirklich zu Grunde gegangen.
      Inzwischen gibt es aber endlich wieder ein paar Tage, an denen ich kreativ arbeiten kann. Das war für die vergangenen Jahre nciht gerade selbstverständlich. Deshalb gibt es bei meinem Kanal auch vorrangig Let's Plays, damit ich quasi etwas "normales" habe und dann kreative Videos wie beispieslweise mit Woll-Chibi nebenbei hochlade. Wenn du da mal reichnauen magst, die Playlist dazu nennt sich "kükige Blödelei"


      Jetzt auch bei Vid.me: vid.me/ChibiLetsPlay