Hintergrundmusik für Guides

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hintergrundmusik für Guides

      Anzeige
      Hallo,
      da ich einige Guides aufnehmen wollte und mir aufgefallen ist dass diese ohne Hintergrund musik ziemlich trocken klingen, wollte ich mal nachfragen ob mir jemand Hintergrundmusik empfehlen kann.

      Die Musik sollte ohne Gesang sein, da 2 Tonspuren mit Sprache sich gegenseitig stören würden.
      Außerdem sollte die Musik Lizenzfrei sein damit ich sie kommerziell nutzen kann.
      Bestenfalls irgendetwas das man in einer dauerschleife hören kann ohne dass es nervig wird.

      Habe bereits die copyright freien YT channels durch was aber überwiegend techno und dubstep ist, was ziemlich störend sein kann bei sprachaufnahmen.
      Auch die Liste die von Youtube bereitgestellt wird hat mich nicht wirklich angesprochen.

      Danke im vorraus.
      Mister
      Misterfirstblood
      League of Legends
      Gameplays Guides & More :thumbsup:
    • 1. YouTube bietet eine Musik-Bibliothek an - hast Du die wirklich schön ganz durch?
      2. Bibliotheken wir incomoetech.com (zum Teil hat YouTube auch schon eine Menge eigens verfügbar gemacht in der eigenen)
      3. Auf Soundcloud z.B. kannst Du nach Stücken suchen und nach Lizenz filtern lassen. Da findest Du häufig Musik die gut und zugleich nicht schon häufig verwendet ist.
      4. Googlen nach "lizenzfrei", "royalty free", " CC music"...
    • letheia schrieb:

      Bibliotheken wir incomoetech.com
      Ich korrigiere mal kurz: incompetech.com ;)

      Sehr zu empfehlen, da im Rahmen einer Creative Common License + credits (= royalty free, in diesem Fall) mittlerweile eine recht große Auswahl besteht, auch in Form von thematisch sortierten collections.

      Darüber hinaus vertritt der gute Kevin eine - meiner Meinung nach - sehr coole Ansicht:
      Spoiler anzeigen

      Philosophy
      Why do you allow people to use your music and don't charge for it?

      There are many reasons. The cost for me to share music is low, and the benefits are high. There are a lot of schools with no money, and plenty of film makers who want to have music - but can't afford to clear copyrights from the existing systems that are set up. I believe that copyright is badly broken, so I chose a license that allows me to to give away the rights I wish to surrender.We really have no hope of overturning the existing copyright situation, but we can and are creating an alternate body of works that are able to compete with them. In time, I hope that Creative Commons (and similar alternatives to standard copyright) will be common and successful enough to be the dominant choice for artists' new creative works. If you hold tightly to your creative works, they become impossible to share. If your art isn't experienced by people, it serves no purpose in society.

      Quelle: incompetech.com/music/royalty-free/faq.html
      I´m selling these fine leather jackets.