Ich darf mich vorstellen: Nintendomatthias, Gamer der etwas anderen Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich darf mich vorstellen: Nintendomatthias, Gamer der etwas anderen Art

      Anzeige
      Schönen guten Tag,

      damit begrüße ich dann mal die Mitglieder und Leser des LetsPlayForum und stell mich mal offiziell vor.

      Mein Vorname ist Matthias (wer hätt's gedacht :D ), reife 24 Jahre alt und lebe in Bayern.

      Wie ihr sicherlich schon anhand des Benutzernamens festgestellt hab, bin ich begeisterter Gamer, vor allem auch Fan von Nintendo. Ich zocke schon seit ich denken kann, von ganz klein mit dem NES, übers Kleinkindalter mit dem SNES, zu Glanzzeiten auf dem N64, zur ersten eigens gekauften Konsole mit dem Gamecube, auf zu sportlichen Einlagen mit der Wii bis hin zu gepflegten Spielen auf der Wii U. Und das ist nur mein Nintendo-Heimkonsolen-Strang, PC, die Playstation 1-4 wie auch damals noch die Xbox 360 und natürlich auch nicht zu vergessen die Handhelds mit Gameboy, Advance, PSP, DS, 3DS, Vita... alles mögliche war und ist dabei und hat mich stets begleitet und sehr gut unterhalten.

      So kam es, dass ich mir letztes Jahr mal Gedanken übers Lets Playen gemacht habe. Die Idee ploppte mir spontan ein, als ich ein neues Spiel begann und ich zu mir gesagt hatte, dass es eine interessante Erfahrung sein dürfte, mal das Ganze aufzunehmen. Das war es allerdings und schlussendlich wurde es auch ein Startschuss für weitere Projekte.

      Warum willst du Let's Plays veröffentlichen?
      Nun, meine Kerngedanken bei der Sache dürften woll sein, dass ich meine Meinung in die Welt hinausposaunen möchte, dabei auch irgendwie sowas wie Anerkennung suche und freudiges Spielen mit etwas kombinieren will, dass auch andere faszinierend und unterhaltsam finden können. Nicht zu vergessen natürlich auch der Hintergedanken mit Rhetorik, welche dabei ja auch geschult und verbessert wird.

      Ich hab schön klassisch ein Rode NT-1A, damit und mit meinem Scarlet passt schonmal die Aufnahmequalität. Bei meinem Stil hingegen bin ich noch nicht so ganz festgelegt, aber wie pflege ich immer zu sagen; Du musst dich jeden Tag aufs Neue erstmal selber finden. Jedenfalls wächst man auch daran mit der Zeit.

      Mit der Anmeldung im Forum verfolge ich auch das Ziel, mal wieder etwas die schönen Seiten eines Forums zu genießen und vielleicht die eine oder andere Bekanntschaft zu machen. Ich freu mich ^^ .