Savatry - größter Kanal?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Savatry - größter Kanal?

    Anzeige
    Name: Savatry

    System: ALLE!
    Kanal des Uploaders: https://goo.gl/6SLtrE / Savatry.de
    Geplante Spielerzahl: UNENDLICH
    Wann wird aufgenommen: Immer wenn du/ihr willst/woll!
    Genre: Die entscheidest du!
    Kommunikation: jegliche
    Wer nimmt auf? DU/IHR
    Kurze Beschreibung:

    Jeder hat ein Ziel, einen Wunsch, ein Bedürfnisse, eine Idee, eine Vision… und jetzt helfe ich dir dabei, denn das ist mein Ziel!

    • Du hast die Idee für ein Video und willst oder hast sie schon umgesetzt? Du hast aber keine Möglichkeit dein Video zu veröffentlichen? Weil du keinen Kanal hast und dir keinen erstellen möchtest?
    • Du möchtest deinen Kanal und dich vorstellen und dich ein bisschen Pushen?
    • Du möchtest einfach an diesem Projekt der vielfältigste Kanal Deutschlands zu werden beteiligt sein?

    Dann kannst du das hier machen! Einfach dich mit deiner Idee bewerben!

    Dann bewerbe dich einfach!

    Dann mach mit!
    Sonstige Bemerkungen: Hier geht es zur bewerbung! :love:

  • Ich bin bei so etwas ja immer etwas sehr kritisch, aber verstehe ich gerade richtig, dass du mit Menschen ein Projekt anfangen willst, die zu faul sind, sich einen eigenen Kanal zu erstellen? Sind diese dann nicht eigentlich auch zu faul, um Videos zu produzieren?
    Wie sollen solche Fusionen mit anderen YouTubern, ohne Regeln, über den Inhalt funktionieren?
    Wie kamst du auf den Namen und warum ist dieses Projekt, deiner Meinung nach so einzigartig?

    Gruß,
    YouKnowed :)
  • Das größte Fragezeichen, was mir gerade in meinem Gummikopf herumschwirrt ist,
    wie die Koordinierung einer solchen Masse funktionieren soll.
    Und was passiert, wenn einer austritt und seinen eigenen Kanal aufmachen möchte?
    Dieser wird ja praktisch neu anfangen müssen, mit weniger Abonnements.

    Das mit den Abonnements ist ja schon der Schwachpunkt:
    Man würde User, die vielleicht nur einen der YouTuber auf dem Kanal gerne anschauen, "zwingen", auch die Videos der anderen zu abonnieren.
  • Anzeige
    Man kann auch einfach ein Netzwerk gründen und man muss für ne eigene Youtube Community nich zwangahft nen eigenen Kanal erstellen. Halte auch mehr davon wenn ich die Youtuber auf ihren eigenen Kanälen verfolgen und Abonnieren kann.
  • TalesOfFutuma schrieb:

    Man kann auch einfach ein Netzwerk gründen und man muss für ne eigene Youtube Community nich zwangahft nen eigenen Kanal erstellen. Halte auch mehr davon wenn ich die Youtuber auf ihren eigenen Kanälen verfolgen und Abonnieren kann.
    Das, was hier in der Theorie umschieben wird, ist auch nichts anderes, als ein Netzwerk. Ich versteh nur nicht, warum das alles auf einem Kanal ablauben soll.