Battlefield 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Battlefield 4

      Anzeige
      Spielname: Battlefield 4
      Angefangen am: 07.12.2013
      Fertiggestellt am:

      Genre: Ego-Shooter
      Plattform/System: PC
      Story/Aufgabe im Spiel:
      Mit Battlefield 4 gibt es viele Änderungen im Vergleich zu seinem Vorgänger, beispielsweise kann jetzt zusätzlich zu einem optischen Visier einer Waffe ein Verstärker angebracht werden. Auch kann jetzt die Sekundärwaffe mit einem Visier, einem Zubehör (Lampe oder Laserpointer) und einem Laufaufsatz personalisiert werden. Darüber hinaus können Spieler Nahkampfangriffe von vorne abwehren, während sie stehen oder hocken. Während des Schwimmens können die Zweitwaffe beziehungsweise ein Gadget benutzt werden. Zudem ist es möglich, im Wasser zu tauchen. Sowohl in der Einzelspieler-Kampagne als auch im Multiplayer ist es möglich, Fahrzeuge zu benutzen. Dazu zählen auch die ebenfalls neuen Wasserfahrzeuge.

      Der Mehrspielermodus von Battlefield 4 enthält drei spielbare Fraktionen: Die USA, China und Russland. Der Kampf bleibt allerdings wie bei den Vorgängern immer auf den Konflikt zwischen zwei Fraktionen beschränkt.Der aus vorherigen Teilen der Battlefield-Reihe bekannte Commander-Modus ist wieder implementiert. Ein Spieler kann damit sein Team koordinieren und zum Beispiel Luftschläge anfordern, Munitionskisten abwerfen oder Marschflugkörper abfeuern, allerdings nicht, wie in Battlefield 2, als Soldat am Spiel selbst teilnehmen. Dadurch wird der Commander-Modus von mobilen Geräten mit Android oder iOS aus spielbar.

      Die verschiedenen Spielkarten sind mit zerstörbarer Umgebung ausgestattet, ermöglicht durch die Destruction Engine 4.0, wodurch es möglich wird, bestimmte Hochhäuser einstürzen zu lassen. Ein Squad kann nun aus bis zu fünf Personen bestehen. Zum Release gab es insgesamt sieben Spielmodi, darunter sind die bekannten Modi Team Deatchmatch, Rush, Squad Deathmatch, Domination und Conquest. Neu sind Obliteration und Defuse.

      Wie in anderen Spielen der Battlefield-Serie auch, gibt es bei Battlefield 4 unterschiedliche Fahrzeuge, mit denen sich ein Spieler fortbewegen kann. Anders als im Vorgänger Battlefield 3 stehen dabei mehr Wasserfahrzeuge zur Verfügung, um sich auf hoher See Schlachten liefern zu können, z. B. Jetskis.


      Zusätzliche Informationen:
      Hier mein erstes Let's Play Projekt von meinem neuen Kanal, dafür habe
      ich mir Battlefield ausgesucht weil dieses Spiel einfach ne Menge
      Suchtpotenzial hat und ich möchte euch einfach etwas näher in das
      Spielerlebnis von Battlefield mit reinziehen auch wenn man sicherlich
      noch meine derben Probleme mit meinem Micro und dem Rendering
      bemerkt.... Verzeihts mir, im späteren Verlauf werdet ihr merken das ich
      mir Mühe geb und alles immer ein wenig besser mache

      Audio-Kommentar: Deutsch

      Videos: youtube.com/watch?v=Cm_tF4zs9E…HUtnxv4Z7FxT-DiEByQG7oMl1

      Screenshot: