Wie lange braucht ihr insgesamt für ein Video?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie lange braucht ihr insgesamt für ein Video?

    Anzeige
    Hey ihr Lieben,

    mich würde mal interessieren, wie lange ihr für die einzelnen Schritte braucht, bis ein Video komplett fertig hochgeladen ist. Welche Programme ihr dafür benutzt und wie groß eure fertigen Dateien sind.

    Bei mir ist es so:

    Aufnahme: OBS Studio Dateigröße 2 - 3 GB (20 Minuten)
    Schneiden: Axidemux (1 Minute)
    Hochladen auf Youtube: Bei einer Dateigröße von 2,5 GB (ca. 60 - 70 Minuten)
    Thumbnail: Während des Hochladens mit PAINT.NET (5 Minuten)

    Wie ist es bei euch so? :)

    Cupcake ♥
    _________HORROR, Action, Survival und vieles mehr_________
    _________________Schaut gerne vorbei! :-D_________________
    ______________Hier geht's zu Muffin's Seite! :-D______________
  • Aufnahme: Dxtory (meistens 20 Minuten pro Folge)
    Schneiden: TMPGEnc (17 Sekunden)
    Dateigröße: 1-12 GB
    Hochladen auf YouTube: Pro Gigabyte etwa 15 Minuten (also alles zwischen 15 Minuten und drei Stunden möglich)
    Thumbnail: Vorgefertigt, dauert meistens auch so zehn Minuten für 200+ Bilder

    Pauschal ist es schwer zu sagen, wie lange ich für ein Video brauche. Die einzige Arbeit, die ich wirklich mache, ist das Aufnehmen. Die Kodierung macht der PC ja alleine, das Hochladen ebenso, währenddessen kann ich ja wieder andere Sachen machen. Und die Zeit, die YouTube noch für die Verarbeitung von 4K60 braucht, wäre eventuell auch noch miteinzubeziehen... :whistling:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Julien ()

  • Das variiert natürlich sehr vom jeweiligen Spiel und den Details des Bildes. Bei meinen aktuellen Projekten schaut das wie folgt aus:

    20-Minuten-Folgen
    Aufnahme: Dxtory Dateigröße 35 - 50 GB
    Schneiden: Sony Vegas (ca. 2 bis 3 Minuten)
    Kodieren: MeGUI (ca. 40 Minuten) 2 bis 6 GB
    Hochladen auf Youtube: Konstant mit 900 MB/h
    Thumbnail: Adobe Photoshop (irgendwann für alle noch ausstehenden Folgen (ca. 1 Minute))

    60-Minuten-Folgen (Formel 1-Rennen)
    Aufnahme: Dxtory Dateigröße ca. 150 GB
    Schneiden: Sony Vegas (ca. 15 bis 20 Minuten)
    Kodieren: MeGUI (ca. 70 Minuten) 2,5 bis 5 GB
    Hochladen auf Youtube: Konstant mit 900 MB/h
    Thumbnail: Adobe Photoshop (irgendwann für alle noch ausstehenden Folgen (ca. 1 Minute))

    Einzig bei den Formel 1-Folgen fallen Schnipsel (sehr viele) an, weil ich das Rennen mit den Highlights noch einmal zusammenfasse und meinen Senf dazugebe :P
  • Also beim ersten Video auf diesen Kanal wars so

    Aufnahme: 15 min ( Facecam & Happy Wheels) ca. 2-3 Gb
    Dach ich das Video viel schneide dauert der Schnitt länger
    Schnitt: 1-2 Stunden von 15 min auf 8 min gekürzt
    Geschnitten mit Sony Vegas Bilder und Texte im Video mit Photoshop
    Das Rendern dauert bei mir ca. 45 Min in 720p
    Währrenddessen das Thumbnail gemacht und ein Video von Pietsmiet gekuckt! :D
    End Video ca 660 MB in 10min auf Youtube hochgeladen hab ne 50 K Leitung und mehr Upload verlangt hab glaube ich 3 oder 5MB/s Upload da kann ich Videos recht flott hochladen
    Endprodukt

    Schlimmer wars damals auf meinem alten Kanal als ich Life is Strange Lets Played habe
    Damals für eine 20 Minuten Minuten Folge 4 Stunden in 1080p und 60 Fps gerendert...
    Und ich habs knallhart durchgezogen den meiner Meinung nach sieht mans recht deutlich an der Qualität :D
    Life is Strange

    GREG OVER & OUT! ✌
  • Aufnahme: OBS Studio Dateigröße 30 min Ca. 100GB
    Schneiden: Adobe Premiere (5min)
    Hochladen auf Youtube: Bei einer Dateigröße von 5-10 GB (ca. 20-30Minuten)
    Endcoden: 30 min Ca. (Very Slow preset 10bit)
    Thumbnail: Während des Hochladens mit Photoshop.

    @GrandFiredust seit wann gibt es eine Leitung mit 400K Upload ? :D
    New Feature ? ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Karmaalp ()

  • Ups Tut mir Leid xD natürlich sinds Mbit/s ehm kann ich leider grad nicht genau nachprüfen weil ich nicht zuhause bin aber das könnte schon sein o: ich dachte allerdings immer das es nur 5 wären wobei ich mich schon gewundert habe wieso meine Videos so schnell hochgeladen werden ist aufjedenfalls sehr angenehm! :D

    GREG OVER & OUT! ✌
  • - Aufnahme mit ShadowPlay (zB. 1 Stunde)
    - AviSynth und Virtualdub wandeln das um, CFR, missing frames fixen usw >> lossless (3-4 Stunden)
    - Schnitt in Premiere (Facecam einfügen, Greenscreen keyen, in Parts teilen, Intro/Outro hinzufügen) (wiederum ca. 1 Stunde)
    - Lossless Rendern (pro 15min auch wieder 1 Stunde)
    - In h264 umwandeln und Folgennummern, verschiedene Inserts usw automatisiert hinzufügen (pro 15min wieder 1 Stunde)
    - Upload (dank 1MBit Upload dauert 1.5GB rund 5-6 Stunden)
    - Während des Uploads 5 Minuten fürn Thumbnail (Tool erstellt 9 mögliche varianten, ich wähle eins aus, kurz bearbeiten und dann per weiterem Tool mit Folgennummer, Logos usw als PNG speichern)
    - Eigenes WebCMS importiert Folge in Datenbank, fügt Titel, Beschreibung und Tags automatisiert hinzu, Video wird "geplant" (5 Minuten)
    - WebCMS fügt Annotations ein automatisch mit passenden Links zu anderen Playlisten

    Facecam geht übrigens auch noch durch AviSynth weil das Original eben 576i50 ist (PAL) und auf 360p30 gebracht werden muss.
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • Bei mir sinds momentan:

    OBS: Aufnahme ca. 20 Minuten
    Premiere Pro: Videobearbeitung etc. :2-3 Stunden je nach Video. (Reduzierung der Videolänge auf ca. 8 Min.)
    (Anpassen der externen Audioaufnahme. Adaptive Rauschreduktion etc., Facecamanpassung, Greenscreenkeying...)
    Mediaencoder: Rendern ca. 10min
    Hochladen ca. 20min (zeitgleich Thumbnailbearbeitung mit Photoshop und Tagserstellung)

    also ca. 4h

    Ich habe leider die genauen Größen der einzelnen Dateien nicht im Kopf.
    Bei mir beläuft sich der Gesamtaufwand auf ca. 4Stunden. Ich schneide wirklich sehr viel.
    Beste Grüße

    Rocdoge
  • GrandFiredust schrieb:

    Zumindest bei unter 20min und 1152p@50 FPS
    Und wenn das Videomaterial einigermaßen gut komprimierbar ist
    Vllt mal auf 3200x1800 upgraden?^^

    Gregtastic schrieb:

    End Video ca 660 MB in 10min auf Youtube hochgeladen hab ne 50 K Leitung und mehr Upload verlangt hab glaube ich 3 oder 5MB/s Upload da kann ich Videos recht flott hochladen
    Warum dann nur 720p?

    GrandFiredust schrieb:

    20 Gb hat das aufgenommene Video. Dank x264 wird das auf ca. 1-4 GB komprimiert bei CRF 21 und Preset Medium
    Bei der Leitung ist doch mehr drin als bloß 21 o.o

    __

    Aufnahme: 20 bis max 30 min versuch ich so einzuhalten. Aufgenommen wird mit der Capture Karte Datapath Vision DVI-DL in 2560x1600p50. Aufnahmeprogramm hierbei ist AmarecTV 3.10. Aufgenommen wird mit dem MagicYUV Codec in YV24.
    Da Amarec nicht mehr als eine Audiospur kann, mach ich mir eine Startmarkierung indem ich q sage und bei exakt gleichem moment q drücke. So weiß ich dann wie ich nachher meine Mikrofonspur synchronisieren muss.
    Dann kommt die aufgenommene AVI in SSM und übergebe sie an den Frameserver, der dann zu TMPGEnc sendet. Da friemel ich mir dann den Audio zurecht und schneid anfang und ende von Audio- und Video weg. Die Framenummern kommen dann in SSM in den Cut rein. Mikrofon wird in TMPGEnc zu WAV exportiert. Die Synchronisiererei dauert vllt 5minuten.

    Audiobearbeitung: ~5minuten, ist ja eh mit Adobe Audition nur ein Knopfdruck im Effekterack.

    Encode dann in MeGUI: Dauert auf 20min Video ca 1,5 std, da noch via Spline36 auf 2800x1750 skaliert wird. Sonst wäre 1 std wohl möglich. CRF ist hierbei 15.
    Während es codiert, kann ich schon auf meinem Root hochladen. Daher ist hochladeaufwand sehr gering, da es meist recht simultan zum encode fertig ist.
    Der Root muss dann noch muxen, was ca 2 bis 5min dauert, je nach Dateigröße. Dann mit 12 mbyte/s auf Youtube hochladen. ~10min je nach Dateigröße

    Und jetzt kommts:


    Drauf warten bis Youtube das Video in VP9 in 2800x1750 bereitgestellt hat: ~1 Tag :P
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7